Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von Vent im Ötztal auf das "Wilde Männle (3019m)"
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Von Vent im Ötztal auf das "Wilde Männle (3019m)"

· 1 Bewertung · Bergtour · Ötztal
Profilbild von Tobias Ullmann
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tobias Ullmann
  • Blick vom "Wilden Männle" Richtung Talleitspitze
    / Blick vom "Wilden Männle" Richtung Talleitspitze
    Foto: Community
  • / Blick vom "Wilden Männle" zum Rofenkarferner
    Foto: Community
m 3000 2500 2000 8 6 4 2 km
Tagestour im Ötztal ausgehend von Vent auf das "Wild Männle" mit wunderbarer Sicht auf die Tiroler Eiswelt und die Venter Berge.
schwer
9 km
6:00 h
1105 hm
1105 hm
Die Tour führt auf das über 3000 m hohe "Wilde Männle" oberhalb der kleinen Gemeinde Vent in den Ötztaler Alpen. Über die von den Gletschern freigegeben Felsen und Gerölle führt der Weg hinauf zum dem zerklüfteten Rücken des "Wilden Männles" dessen Grat sich bis zur Gipfelflur der "Wildspitze" zieht. Von dort geht der Blick auf die wunderschöne Bergwewellt der Tiroler Alpen. Am Horizont sind die kantigen Gipfel des Alpenhauptkammes zu sehen und direkt nebenan liegt im Kar der "Wildspitz" der Roferkarferner. Wohin der Blick auch geht überall sind die Zeugen der gewaltigen Ersionsprozesse zu finden, die von den Gletschern ausgeschürftenTäler zählen ebenso dazu wie die von Frost und Wasser gesprengten Steine auf der exponierten Lage des "Wilden Männles". Alles zusammen führt zu einem besonderem Naturerleben - ausgesetzt in der Schlichtheit und Abgeschiedenheit der Ötztaler Alpen. Auf beeindruckendeweise kann auf dieser Tagestour diese schroffe Schönheit des Hochgebirges einfach erlebt werden.

Autorentipp

Je nach Kondition und verfügbarer Zeit lohnt sich ein Abstecher über den Gletscherbach des "Rofenkarferners" bis zur "Breslauer Hütte".

Von dort hat man Ssicht auf das Tal der "Hinteren Brochkogels " und der "Wildspitz".

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Wildes Männle, 3019 m
Tiefster Punkt
Vent, 1923 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bei unbeständiger Wetterlage und anhaltender Feuchte wird von einer Begehung abgeraten.

Das Wetter zieht zumeist hinter der Wildspitz auf, eine Änderung kann oftmals erst sehr spät bemerkt werden!

Weitere Infos und Links

Homepage der Gemeinde Vent::http://www.vent.at/

Wegbeschreibung

Von der Talstation des Wildspitz-Sesselliftes in Vent ausgehend den Aufstieg zu den "Rofenhöfen" wählen (s. Beschilderung). Das erst Stück führt unterhalb des Sesselliftes bis zur Bergstation (Bergrestaurant "Stablein").

Von dort aus westlich den Weg bergan - immer in Richtung "Breslauer Hütte" (s. Beschilderung) .

Diesen Weg weiter, bis rechter Hand die Abzweigung zum Steig "Wildes Männle" angeschrieben ist.

Den schmalen, steilen Weg unterhalb der Gipfelflur folgen und dann weiter bis der Einstig in das letzte Teilstück erreicht wird.

Der sehr steile und felsige Aufstig ist seilgesichert und deutlich beschildert und führt direkt zum Gipfelkreuz.

Zum Abstieg den Grat weiter entlang nach Norden (beschildert). Auf Höhe der Gletscherzunge des "Rofenkarferners" biegt der Weg steil nach Westen in Richtung Gletscher ab.

Den seilgesicherten Abstieg bis zum Moränenkamm nehmen und von dort aus immerweiter bis die Moräne den Weg zur "Breslauer Hütte" schneidet.

Weiter bergab bis nach Vent.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

A12 Inntalautobahn - Ausfahrt Ötztal - bis Zwieselstein und von dort weiter nach Vent

Parken

unterhalb der Seilbahnstation (gebührenpflichtig), alternativ am Ortseingang von Vent (beschildert,  gebührenpflichtig)

Koordinaten

DG
46.861940, 10.914150
GMS
46°51'43.0"N 10°54'50.9"E
UTM
32T 645897 5191600
w3w 
///kragen.sitte.sorten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

hochgebirge-taugliches Schuhwerk, Helm, Regenschutz

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Ron Geraets
27.11.2014 · Community
Een hele mooie tocht. Uitzichten zijn geweldig. Tocht is goed te doen, alleen het laatste stukje is even klimmen.
mehr zeigen
Gemacht am 05.10.2014
Vent vanaf de Wildes Mannle
Foto: Ron Geraets, Community

Fotos von anderen

Vent vanaf de Wildes Mannle

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
9 km
Dauer
6:00h
Aufstieg
1105 hm
Abstieg
1105 hm
Rundtour aussichtsreich geologische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.