Start Touren Von Unterjoch zum Wertacher Hörnle
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Von Unterjoch zum Wertacher Hörnle

· 5 Bewertungen · Wanderung · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Wanderung im Allgäu: Von Unterjoch zum Wertacher Hörnle
    / Wanderung im Allgäu: Von Unterjoch zum Wertacher Hörnle
    Video: Outdooractive
  • Der Parkplatz in Obergschwend
    / Der Parkplatz in Obergschwend
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Der Wiesenweg nach dem Bergheim
    / Der Wiesenweg nach dem Bergheim
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Sonnenbad auf der Buchel Alpe
    / Sonnenbad auf der Buchel Alpe
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Auf dem Schotterweg unterwegs aufs Wertacher Hörnle
    / Auf dem Schotterweg unterwegs aufs Wertacher Hörnle
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Verschnaufpause mit Ausblick auf dem Weg zum Wertacher Hörnle
    / Verschnaufpause mit Ausblick auf dem Weg zum Wertacher Hörnle
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Über Wiesenpfade Richtung Gipfel des Wertacher Hörnle
    / Über Wiesenpfade Richtung Gipfel des Wertacher Hörnle
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Steinige Passage auf dem Weg zum Gipfel des Wertacher Hörnle
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Den Gipfel des Wertacher Hörnle im Blick
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Auf dem Gipfel des Wertacher Hörnle
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Gipfelbereich auf dem Wertacher Hörnle
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Der Ausblick vom Wertacher Hörnle in die umliegende Bergwelt
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Blick auf den gefrorenen Hörnlesee
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Blick auf den gefrorenen Hörnlesee
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Vom Wertacher Hörnle aus zurück ins Tal
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Zurück zum Ausgangspunkt in Obergschwend
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Auf dem Rückweg vom Wertacher Hörnle nach Obergschwend
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Die Brentenhütte liegt auf dem Weg nach Obergschwend
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Blick auf Obergschwend
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
1200 1400 1600 1800 2000 m km 2 4 6 8 10 Parkplatz Obergschwend Schnitzlertal-Alpe Wertacher Hörnle Hörnlesee Buchel Alpe

Schöne Rundwanderung von Unterjoch über die Buchel Alpe und den idyllischen Hörnlesee bis aufs Wertacher Hörnle
mittel
11,1 km
5:30 h
763 hm
763 hm
Unsere Wanderung führt uns von Unterjoch im Oberallgäu bis aufs 1695 m hohe Wertacher Hörnle am Nordrand der Allgäuer Alpen. Hierbei wandern wir größtenteils auf schmalen Wiesenwegen bei gemäßigtem Anstieg bis zum Gipfel. Unterwegs genießen wir die schönen Ausblicke ins Ober- und Ostallgäuer Alpenvorland.

Autorentipp

Die Tour vor dem Start in der Outdooractive App offline abspeichern.
outdooractive.com User
Autor
Hartmut Wimmer 
Aktualisierung: 24.05.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Wertacher Hörnle, 1695 m
Tiefster Punkt
1048 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Schnitzlertal-Alpe
Buchel Alpe

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, evtl. Wanderstöcke

Start

Parkplatz in Obergschwend (1048 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.539534, 10.414961
UTM
32T 606484 5266093

Ziel

Parkplatz in Obergschwend

Wegbeschreibung

Wir beginnen unsere Wanderung am Parkplatz in Obergschwend und wählen den linken Weg, der uns nach etwa 200 m zum Bergheim führt. Wir wandern links am Bergheim vorbei und setzen unsere Wanderung ab hier auf einem Wiesenweg fort. Diesem sich schlängelnden Pfad folgen wir bergauf und erreichen auf ihm nach einiger Zeit einen asphaltierten Weg und die Buchel Alpe. Diese passieren wir auf dem asphaltierten Weg, der bald in einen Schotterweg übergeht, und halten uns auf diesem rechts, bis wir eine T-Kreuzung erreichen. An dieser biegen wir nach rechts ab und folgen dem Weg ab hier in Richtung Schnitzlertal-Alpe. An der Alpe angekommen, orientieren wir uns am Oberallgäuer Rundwanderweg, der uns auf kleinen Pfaden über Wiesen bis zum Gipfel des Wertacher Hörnles führt. Wir verweilen einige Zeit am Gipfel und genießen dabei die Ausblicke in die umliegende Bergwelt. Ganz in der Nähe entdecken wir in einer Mulde den idyllisch gelegenen Hörnlesee. Über die nicht bewirtschaftete Brentenhütte wandern wir zurück zur vom Aufstieg schon bekannten Weggabelung und dann vorbei an der Buchel Alpe, über Wiesen und durch kurze Waldabschnitte zurück zum Ausgangspunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Sonthofen, mit dem Bus weiter bis Unterjoch Obergschwend

Anfahrt

Auf der A7 bis zur Ausfahrt Oy-Mittelberg, auf der B309/310 weiter bis zum Parkplatz in Obergschwend

Parken

Großer, kostenpflichtiger Parkplatz (geringe Tagesgebühr) in Obergschwend
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(5)
Johanna Müller 
sehr schöne (kleine) Tour, die sich perfekt für einen sonnigen Vormittag oder Nachmittag eignen. Es geht zwar teilweise sehr steil hoch, allerdings ist die Tour (mit guter Kondition) auch in circa drei Stunden machbar - dennoch lieber ein bisschen mehr Zeit einplanen. ;) Auf jeden Fall lohnt sich der Anstieg und man wird mit einem traumhaften Blick belohnt. Vor Kühen sollte man allerdings keine Angst haben, da am Gipfel viele der glücklichen Tiere grasen. :)
mehr zeigen
Nadine Hilbich
21.07.2019 · Community
Mir hat die Tour sehr gefallen. Sie war anspruchsvoll und sehr abwechslungsreich. Die Aussicht war super und die zwei Alpen zum einkehren sind auch klasse.
mehr zeigen
Gemacht am 20.07.2019
Wibke Neugebauer
15.07.2018 · Community
Eine super Tour für alle, die gern auf asphaltierten, steilen Straßen und schönen breiten Forstwegen wandern - im Gegensatz zur obigen Tourenbeschreibung verbringt man nämlich c. 70% der Zeit auf genau solchen Wegen. Man kann den Anteil Asphaltweg auch noch auf c. 80% erhöhen wenn man am Anfang vom Parkplatz die Forststrasse zur Buchelalm läuft. Man kommt so wirklich fast bis zum Gipfel ohne sich die Schuhe zu sehr schmutzig zu machen, nur die letzten 20 min wird es dann technisch anspruchsvoller: hier muss man auf den in der Tourenbeschreibung erwähnten schmalen Wiesenwegen bergauf steigen. Unser Fazit: Die 4€ Parkgebühr sind super angelegt.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,1 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
763 hm
Abstieg
763 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.