Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von Terenten auf die Tiefrastenhütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Von Terenten auf die Tiefrastenhütte

Wanderung · Kronplatz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Brixen
  • /
    Foto: Brixen Tourismus, Brixen
  • /
    Foto: Brixen Tourismus, Brixen
  • /
    Foto: Brixen Tourismus, Brixen
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 10 8 6 4 2 km Tiefrastenhütte Astnerbergalm Astnerbergalm
Strecke 10,6 km
4:13 h
898 hm
898 hm
Die Tiefrastenhütte und der Tiefrastensee liegen auf 2.312 m im Winnebachtal in den Pfunderer Bergen. Die Hütte wurde im Jahr 1912 von der Sektion Brixen des DuÖAV errichtet und wird heute noch vom Alpenverein Südtirol (AVS) - Sektion Brixen geführt.

Autorentipp

Lohnend ist der Aufstieg auf die Kempspitze (2.704 m), die geübte Bergwanderer in etwa 1 Stunde ab der Hütte erreichen.
Profilbild von Brixen Tourismus
Autor
Brixen Tourismus
Aktualisierung: 19.06.2019
Höchster Punkt
2.311 m
Tiefster Punkt
1.411 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Tiefrastenhütte
Astnerbergalm

Start

Winnebachtal östlich von Terenten (1.413 m)
Koordinaten:
DD
46.845924, 11.797666
GMS
46°50'45.3"N 11°47'51.6"E
UTM
32T 713299 5191842
w3w 
///abstimmen.birgt.angebauten

Ziel

am Ausgangspunkt

Wegbeschreibung

Die Tiefrastenhütte befindet sich in den Pfunderer Bergen bei Terenten, einem sonnigen Bergdorf oberhalb von Vintl am Beginn des Pustertals. Ausgangspunkt der Tour ist der Parkplatz im Winnebachtal (1.425 m) beim Bergweiler Ast, östlich von Terenten. Vom Parkplatz aus führt ein breiter Fahrweg (Nr. 23) talaufwärts zur Astnerbergalm (1.641 m). Nach etwa 3,2 km Wegstrecke erreicht man die Talstation der Materialseilbahn, wo der breite Fahrweg in einen Steig (Nr. 23) übergeht. Hier wird der Anstieg steiler und verläuft durch Lärchenwald und schönen Bergwiesen. Bald kommt man zum Wasserfall und zu einem längeren ebenen Wegstück. Nach einer kurzen Rast am kleinen Tiefrastenhüttl auf 2.026 m verläuft der Weg durch einen breiten Talkessel. Man bleibt rechts und folgt dem Weg, der sich an diesem Abschnitt mit den Pfunderer Höhenweg überschneidet. Nachdem man einen steileren Anstieg überwunden hat, erreicht man die Tiefrastenhütte (2.312 m) und den gleichnamigen See. Der Abstieg erfolgt auf der Aufstiegsroute.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Am Ende der asphaltierten Straße im Winnebachtal gibt es einen kostenfreien Parkplatz.

Koordinaten

DD
46.845924, 11.797666
GMS
46°50'45.3"N 11°47'51.6"E
UTM
32T 713299 5191842
w3w 
///abstimmen.birgt.angebauten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Frage von Ivan Scavazza  · 06.08.2021 · Community
Per escursionisti provetti in quanto è stimata la durata A/R?
mehr zeigen
Antwort von Brixen Tourismus · 09.08.2021 · Brixen
circa 2 ore per l'andata e 2 ore per il ritorno

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
10,6 km
Dauer
4:13 h
Aufstieg
898 hm
Abstieg
898 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.