Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von Tannheim auf den Einstein
Winterwanderung Premium Inhalt

Von Tannheim auf den Einstein

· 5 Bewertungen · Winterwanderung · Tannheimer Tal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Premium Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Am Gipfel des Einstein im Winter
    Am Gipfel des Einstein im Winter
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 5 4 3 2 1 km Einstein (1866 m)
schwer
Strecke 5,6 km
3:30 h
744 hm
744 hm
1.837 hm
1.093 hm
Der markante Einstein ist direkt von Tannheim aus zu erreichen und kann bei geringer Schneelage auch im Winter über seine sonnigen Südhänge gut zu Fuß bestiegen werden.

Es ist eher schon eine kleine Winter-Bergtour, der Aufstieg über die sonnige Südseite auf den Einstein. Der Einstein als einer der Hausberge des Tannheimer Tales ist markant und von allen Seiten gut sichtbar. So lädt er zu einer Besteigung förmlich ein, die am Einfachsten auf der direkten Linie zwischen der Ortschaft Tannheim und dem Gipfel erfolgt. Ein wenig alpine Erfahrung und Trittsicherheit sind in jedem Fall notwendig, auch wenn die reinen Eckdaten der Tour eher gemäßigt sind. Die Rundum-Ausblicke auf dem Gipfel sind fantastisch.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Outdooractive Premium

Wir sind ein Team aus passionierten Sportlern, Naturliebhabern und Fotografen – Outdoor ist unsere Leidenschaft und unser Element. Wir laden euch als Pro+ User ein, uns auf unseren Expeditionen zu folgen. In diesem Kanal teilen wir unsere persönlichen Empfehlungen mit euch und geben euch alle relevanten Informationen zu unseren Touren an die Hand.

Mit Outdooractive Premium-Touren stellen wir euch unseren hochwertigsten Content zur Verfügung: akkurate Tracks, authentische Beschreibungen und ausdrucksstarkes Bildmaterial. Alle Premium-Touren können offline gespeichert und die Tracks heruntergeladen werden.

Profilbild von Hartmut Wimmer Autor Hartmut Wimmer 
Getreu meinem Motto. "Nur auf neuen Wegen hinterlässt man sichtbare Spuren" bin ich ein leidenschaftlicher Tourengänger und Erkunder. Ich liebe es, in den Bergen zu sein, egal mit welcher Aktivität. Ich bin der Gründer und Geschäftsführer von Outdooractive, damit habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und kann alle meine Zeit mit meiner Leidenschaft verbringen. Wir suchen für unser Outdooractive Team übrigens immer Verstärkung, vielleicht ist ja hier deine zukünftige Stelle dabei: https://corporate.outdooractive.com/jobs-bei-outdooractive/

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,6
(5)
Ralf Ackermann 
18.05.2019 · Community
Vom Rappenschrofen via Ostgrat zum Einstein. T4/I Schnee keine wesentliche Behinderung. Teils weglos.
mehr zeigen
Gemacht am 18.05.2019
Manuel S.
02.01.2019 · Community
Sehr schöne + viel begangene Tour. Entsprechend ausgetreten + eisig war die Spur, insbesondere an den sonnigeren Stellen. Ideale Ausrüstung wären bei ca. 5 cm Schnee im Tal und maximal 50 cm am Gipfelaufstieg Spikes oder Schneeketten unter den Wanderschuhen gewesen. Mit Stöcken ging's bergauf problemlos, bergab war's stellenweise schon sehr rutschig. Als "schwer" empfanden wir die Tour nicht, eher "mittel". Die angegebene Zeit von 3:30 h hat uns inklusive einer kurzen Pause am Gipfel und einer längeren Pause in der Schäferhütte gut gereicht.
mehr zeigen
Gemacht am 28.12.2018
Juliane de Vries
08.12.2017 · Community
Viel Schnee und Sonne! Schöner Südhang, deshalb von morgens um 8 bis nachmittags um halb 4 sonnig und recht warm. Wegen des vielen Schnees haben wir insgesamt fast 5 Stunden für die Tour gebraucht.
mehr zeigen
Gemacht am 06.12.2017
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen