Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von Sterzing auf den Rosskopf und über Trails retour.
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbikeempfohlene Tour

Von Sterzing auf den Rosskopf und über Trails retour.

Mountainbike · Eisacktal
LogoÖAV Sektion TK Innsbruck
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion TK Innsbruck Verifizierter Partner 
  • Durch Sterzing und hinauf nach Thuins und Telfes
    / Durch Sterzing und hinauf nach Thuins und Telfes
    Foto: Josef Höfer, ÖAV Sektion TK Innsbruck
  • / Mäßig steile Forststraße ... eine angenehme Auffahrt
    Foto: Josef Höfer, ÖAV Sektion TK Innsbruck
  • / Schon unterwegs kann man die schöne Aussicht genießen.
    Foto: Josef Höfer, ÖAV Sektion TK Innsbruck
  • / Ab der Waldgrenze wird es immer schöner.
    Foto: Josef Höfer, ÖAV Sektion TK Innsbruck
  • / Entlang einer Piste wird es dann doch noch recht steil.
    Foto: Josef Höfer, ÖAV Sektion TK Innsbruck
  • /
    Foto: Josef Höfer, ÖAV Sektion TK Innsbruck
  • / Die Belohnung: ein grandioser Fernblick
    Foto: Josef Höfer, ÖAV Sektion TK Innsbruck
  • /
    Foto: Josef Höfer, ÖAV Sektion TK Innsbruck
  • /
    Foto: Josef Höfer, ÖAV Sektion TK Innsbruck
  • /
    Foto: Josef Höfer, ÖAV Sektion TK Innsbruck
  • /
    Foto: Josef Höfer, ÖAV Sektion TK Innsbruck
  • /
    Foto: Josef Höfer, ÖAV Sektion TK Innsbruck
  • / Noch ein letzter Blick ...
    Foto: Josef Höfer, ÖAV Sektion TK Innsbruck
  • / ... und auf gehts ... OBI MUASS I
    Foto: Josef Höfer, ÖAV Sektion TK Innsbruck
  • /
    Foto: Josef Höfer, ÖAV Sektion TK Innsbruck
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 22 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Die Auffahrt ist der angenehme Teil. Richtig tolle Tour für Bike-Enthusiasten, die es abwärts gern etwas gröber haben. Enduro-biken sollte man gewöhnt sein.
schwer
Strecke 22,2 km
5:00 h
1.200 hm
1.200 hm
2.124 hm
946 hm

Über den Weiler Thuins und Telfes zur mäßig steilen Auffahrt durch den Thuiner Wald. zum Schluss steil entlang der Skipiste zur Bergstation eines Sesselliftes und hinaus zum Nahen Grat.

Von hier könnte man noch den nahen Gipfel erklimmen. Für diese zusätzlichen 100 hm wär es sogar möglich das Bike mit hinauf zu tragen. 

Belohnt wird man mit einer sagenhaft schönen Aussicht bis zu den Dolomiten hinunter.

Runter gehts über steile teilweise grobe Trails die eine gewisse Übung voraussetzen.

Autorentipp

Für die Abfahr sollte man schon ein gewohnter S3-Fahrer sein. Ansonsten ist das Schiebe-Fahr-Verhältnis grenzwertig.
Profilbild von Josef Höfer
Autor
Josef Höfer 
Aktualisierung: 16.02.2022
Schwierigkeit
S3schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.124 m
Tiefster Punkt
946 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Ich persönlich fahr solche Strecken mit Helm und Protektoren

Start

Talstation Rosskopf Seilbahn (961 m)
Koordinaten:
DD
46.905347, 11.429859
GMS
46°54'19.2"N 11°25'47.5"E
UTM
32T 685053 5197512
w3w 
///ruhiger.niedrig.lebhafte

Ziel

Gipfel Rosskopf

Wegbeschreibung

Die Abfahrt beginnt schon recht tricky ambitioniert. auf einem ausgewaschenen Steig zu den obersten Almen und Liftstationen. Dann queren des gesamten Skigebietes auf einer Forststraße, Unter dden Seilen eines Sesselliftes hindurch und schon kommt die Abzweigung links hinunter. Anfangs noch auf recht gutem Steig der aber immer wieder mit sehr steilen Abschnitten "garniert" ist. Steil alleine ist es nicht, im Steilen sind noch mega steps mit Wurzeln und Steinen. Naja S3-Abschnitte halt.

Der letzte Teil (ca. 200 hm) war überhaupt gesperrt. Eventuell hat hier ein Sturm im Vorfeld in den Bäumen gewütet und die Forstarbeiter konnten noch nicht aufräumen.

Angenehm auf breiter Asphaltstraße nach Sterzing wo es viele Lokale gibt um sich zu belohnen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

www.OEBB.at

Anfahrt

Vom Bahnhof in Sterzing zur Bundesstraße und zur nahen Tastation der Rosskopf Seilbahn (www.rosskopf.com)

Mit dem Auto Über die A13 bzw. A22 Brennerautobahn, Abfahrt Brenner bzw. Sterzing, über die Staatsstraße zum nördlichen Stadtrand von Sterzing, zur Talstation der Rosskopf Seilbahn.

Parken

An der Talstation, gebührenpflichtig.

Koordinaten

DD
46.905347, 11.429859
GMS
46°54'19.2"N 11°25'47.5"E
UTM
32T 685053 5197512
w3w 
///ruhiger.niedrig.lebhafte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Die übliche Bike-Ausrüstung, Helm, Protektoren, Trinkflasche, ev. Jause.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S3schwer
Strecke
22,2 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.200 hm
Abstieg
1.200 hm
Höchster Punkt
2.124 hm
Tiefster Punkt
946 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour Singletrail / Freeride

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.