Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von St. Martin am Schneeberg nach Maiern in Ridnaun
Wanderung Premium Inhalt

Von St. Martin am Schneeberg nach Maiern in Ridnaun

Wanderung · Meraner Land · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tappeiner Verlag
  • Maiern in Ridnaun
    Maiern in Ridnaun
    Foto: Tappeiner Verlag
m 2500 2000 1500 1000 14 12 10 8 6 4 2 km
geschlossen
mittel
Strecke 15,7 km
6:01 h
1.011 hm
1.273 hm
Auch diese Überquerung führt auf keinen Gipfel, aber in der Schneebergscharte (auch Kaindljoch) erreicht man doch fast 2700 m Höhe. Und auch bei dieser Tour empfiehlt sich eine Übernachtung in der Schutzhütte Schneeberg, weil es auf der gesamten Tour so viel zu sehen und zu entdecken gibt. Vielleicht will man auch in den alten Abraumhalden ein bisschen herumwühlen: „Etwas“ findet man immer – und was der Profi wegwirft, kann für den Laien immer noch interessant sein.

Von der Haltestelle (vom Parkplatz) folgt man der Markierung Nr. 31 dem Bach am orographisch rechten Ufer durch Wald und über Almgelände meist nur mäßig steil aufwärts zum Seemoos, wo das eigentliche Bergwerksgelände (Karlstollen) beginnt. Nun wahlweise weniger steil weiter auf Weg Nr. 31 oder bei der Wegverzweigung nach rechts über den Lehrpfad Knappensteig hinauf zur Schutzhütte. Es folgt der Aufstieg über das ehemalige Bergwerksgelände (Erzhalden, verfallene Stollenmundlöcher, vorbei am geschlossenen Kaindlstollen) bis auf das Kaindljoch (Schneebergscharte). Vom Joch folgt man dem Lehrpfad (durchgehend mit den Bergmannswerkzeugen, Hammer und Schlägel markiert; zahlreiche Erklärungstafeln) abwärts ins Lazzachertal und gelangt entlang der ehemaligen Erzförderanlage auf Schienen (ebene Pferdebahnstrecken und steile Bremsberge) zum Mundloch des Poschhausstollens auf ca. 2000 m. Vom Stolleneingang wandert man weiter talauswärts, hält sich bei der folgenden Wegverzweigung rechts und

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bilder, dem GPS-Track, sowie viele wertvolle Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen