Start Touren Von Segna (bei Gravedona) nach Grotto Dangri (mit Hund)
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Von Segna (bei Gravedona) nach Grotto Dangri (mit Hund)

· 5 Bewertungen · Wanderung · Como
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Klaus Winstel
  • Start in Segna
    / Start in Segna
    Foto: Klaus Winstel, Community
  • Ausblick auf Gravedona und den Comer See
    / Ausblick auf Gravedona und den Comer See
    Foto: Klaus Winstel, Community
  • Kirche in Peglio
    / Kirche in Peglio
    Foto: Klaus Winstel, Community
  • /
    Foto: Klaus Winstel, Community
  • Ausblick auf die Berge Richtung Livo
    / Ausblick auf die Berge Richtung Livo
    Foto: Klaus Winstel, Community
  • Kirche in Peglio
    / Kirche in Peglio
    Foto: Klaus Winstel, Community
  • alte Brücke vor Grotta Dangri
    / alte Brücke vor Grotta Dangri
    Foto: Klaus Winstel, Community
  • / Grotta Dangri
    Foto: Klaus Winstel, Community
  • / Wasserfall
    Foto: Klaus Winstel, Community
  • / Birkenwald auf dem Rückweg
    Foto: Klaus Winstel, Community
450 600 750 900 1050 m km 2 4 6 8 10 12 14

Längere aber einfache Wanderung von Segna über Peglio und Liva nach Grotta Dangri. Teils schöne schmale Wanderwege teils aber auch breite Schotter und Asphaltwege. Tolle Aussichten und Landschaft. Einkehrmöglichkeit in Grotto Dangri.
mittel
15,3 km
4:15 h
600 hm
600 hm
Die Tour bietet (gerade am Anfang) sehr schöne Ausblicke und einen tollen Wanderweg. Allerdings sind auch einige asphaltierte und geschotterte Wege mit enthalten die nicht ganz so schön sind. Die Landschaft und Berge um Grotto Dangri ist aber absolut sehenswert - einkehren kann man dort ebenfalls in einer kleinen Wirtschaft.

Autorentipp

An der Kirche in Peglio (kurz vor dem Ort) kurz Pause machen und die Aussicht geniesen. In Grotto Dangri einen Kaffe trinken oder eine Kleinigkeit essen.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
848 m
Tiefster Punkt
385 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

normale Wanderschuhe sind ausreichend. Man muss halt über 4 Stunden damit gehen können.

Start

Segna (bei Gravedona) (387 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.152054, 9.315621
UTM
32T 524372 5110990

Ziel

Segna (bei Gravedona)

Wegbeschreibung

Nach Segna kommt man am Besten mit dem Auto, wobei die Straße nach Segna recht eng und sehr kurvig ist. Vom Parkplatz in Segna geht man ein paar Meter zurück und dann rechts zwischen den Häusern bergauf auf einem schmalen und sehr schönen Wanderweg. Dieser führt bis Peglio - kurz vor Peglio liegt die Kirche mit einer tollen Aussicht. Perfekt für eine kurze Verschnaufpause. Von Peglio nach Livo folgt man der Landstrasse nach Livo, dann weiter immer Richtung Dangri. Von Livo nach Grotto Dangri geht ein breiter Asphalt und Schotterweg, auf dem auch teilweise auch einige Radfahrer unterwegs sind. Der Rückweg geht kurz nach der Brücke in Grotto Dangri rechts hoch in den Wald. Der schmale Wanderweg ist nicht ganz einfach zu finden. Dem Weg folgt man immer bergauf, bis er an einem Haus auf einen breiten Schotterweg endet. Diesem folgt man berga (später ist er auch asphaltiert) bis Livo. Von dort geht es in weitem Bogen wieder auf schmaleren Wegen zurück nach Segna.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

4,6
(5)
Frank Schenke
08.05.2019 · Community
Sehr schöne Wanderung. Auf dem Rückweg geht es nur einen sehr kleinen Weg den Berg hoch. Der Einstieg ist schlecht zu fi den. Lohnt sich aber...und nein da ist keine Grotte 😏
mehr zeigen
Gemacht am 06.05.2019
Thor Opl
11.09.2017 · Community
Sehr schöne und abwechslungsreiche Wanderung
mehr zeigen
Klaus Dreps
07.08.2017 · Community
Tolle Aussichten und tolle Dörfer. Angenehm viel Wald. Abstecher zur Grotta auf jeden Fall empfehlenswert. Schönes Tal mit wildem Bach.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,3 km
Dauer
4:15 h
Aufstieg
600 hm
Abstieg
600 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.