Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von Sachrang auf die Karspitze
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Von Sachrang auf die Karspitze

Wanderung · Chiemgauer Alpen · Geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bauernhof Müllner Peter
    / Bauernhof Müllner Peter
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
  • / Start beim Müllner Peter
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
  • / Wiesenpfad unterhalb Wildbichler Alm
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
  • / Waldsattel kurz vor dem Gipfel
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
  • / Karspitze Gipfelkreuz
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
  • / Wildbichler Alm
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
  • / Schaukel bei Wildbichler Alm
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
m 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 7 6 5 4 3 2 1 km
Östlich des Prien Tals ragt ein kleiner, aber sehr feiner Berg auf, der im Gegensatz zu den berühmten Nachbarn Geigelstein oder Spitzstein weit weniger frequentiert ist.
Geöffnet
leicht
Strecke 7,4 km
3:00 h
500 hm
500 hm
Die nur 1239 Meter hohe Karspitze bietet eine tolle Aussicht, die vom Zahmen Kaiser über das Inntal bis hin zum Alpenhauptkamm reicht. Und eine nette Almwirtschaft liegt auch noch direkt am Weg.

Autorentipp

An schönen Wochenenden ist die Wildbichler Alm sehr beliebt, weswegen man hier besser erst am Nachmittag einkehrt.
Profilbild von Michael Pröttel
Autor
Michael Pröttel 
Aktualisierung: 01.06.2017
Schwierigkeit
leicht
Technik
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.239 m
Tiefster Punkt
740 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Anstieg weist keinerlei technische Schwierigkeiten auf, kann bei Nässe aber stellenweise rutschig sein.

Start

Wanderparkplatz Sachrang/ Aschach, bzw. Bushaltestelle Sachrang Süd (738 m) (732 m)
Koordinaten:
DD
47.683740, 12.259981
GMS
47°41'01.5"N 12°15'35.9"E
UTM
33T 294367 5284787
w3w 
///bargeld.zauberer.verleih

Ziel

Wanderparkplatz Sachrang/ Aschach, bzw. Bushaltestelle Sachrang Süd (738 m)

Wegbeschreibung

Von der Bushaltestelle wandert man in ca. 5 Minuten nach Süden zum Wanderparkplatz beim "Müllner Peter". Man folgt dem Fahrweg zum Waldrand, wo es nach rechts bergan.geht. Nach einer Linkskurve nimmt man an einer Gabelung den rechten, weiterhin breiten Weg. Noch immer ein gutes Stück auf dem Fahrweg bleibend wechseln sich Wald-und Wiesenabschnitte ab. An einer Rechtskurve ignoriert man den links abzweigenden Weg. Der Anstieg wird in einem kurzen Waldstück steiler. Dann muss man etwas aufpassen. Wieder auf einer Lichtung verlässt man an der nächsten Linkskurve unbeschildert den Fahrweg nach rechts. Es geht flacher in den Wald hinein und über einen Zaunübetritt. Erst rechts davon befindet sich ein Schil.
Nun folgt man einem schmalen Bergweg steiler durch den Bergwald bergan. An einem Querweg hält man sich den Wegweisen folgend nach links und gelangt bald aus dem Wald hinaus. Oberhalb des Waldrands folgt man nun einem zunächst ebenen Wiesenweg nach links, der schließlich als Pfad wieder steiler zur Wildbichler Alm  hinauf führt. 
Hinter dem Almgebäude folgt man der breiten Almstraße ein Stück nach links (Beschilderung unter anderem Wandberg/ Karspitze). Noch vor zwei rechts oberhalb stehenden  Bäumen folgt man (unbeschildert) einem rechts abzweigenden Bergpfad.
Dieser quert zunächst leicht ansteigend einen steilen Wiesenhang und führt dann, in weiterhin angenehmer Steigung durch den Wald. Nachdem man einen kleinen Bach gequert hat, wird der weg breiter und man sieht bald eine Almstraße vor sich. Noch bevor man diese aber erreicht, folgt man weiter dem schönen Bergweg nach rechts. Der Anstieg wird steiler und kann bei Nässe hier auch etwas rutschig sein.
Man trifft auf einen etwas breiteren Bergweg und folgt diesem nach rechts. Schließlich geht es wieder flacher aus dem Wald hinaus in den östlich der Karspitze gelegenen Bergkessel. Hier wendet man sich nach rechts, kommt an einem Brotzeitisch mit Brunnen vorbei und steht keine zwei Minuten später auch schon am gut sichtbaren Holzkreuz,das eine großartige Aussicht auf das Inntal und das Kaisergebirge bietet.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Über Prien nach Aschau und mit dem RVO-Bus 9502 zur Haltestelle "Sachrang Süd". Zu Fuß in 5 Min zum Wanderparkplatz beim "Müllner-Peter".

Anfahrt

Über die A8 bis Frasdorf und über Aschau nach Sachrang. Am Ort links vorbei und erst beim Parkplatz (Schild "Müllner-Peter") parken.

Parken

Mittelgroßer, gebührenpflichtiger Wanderparkplatz.

Koordinaten

DD
47.683740, 12.259981
GMS
47°41'01.5"N 12°15'35.9"E
UTM
33T 294367 5284787
w3w 
///bargeld.zauberer.verleih
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

M. Pröttel "Alpen für Anfänger - Chiemgau" J. Berg Verlag

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte BY 17 "Chiemgauer Alpen West" 1:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
Geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,4 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
500 hm
Abstieg
500 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.