Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von Rosenheim nach Kufstein | Etappe W03: Kleinholzhausen - Bad Feilnbach
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Von Rosenheim nach Kufstein | Etappe W03: Kleinholzhausen - Bad Feilnbach

Wanderung · Chiemsee-Alpenland
Profilbild von Michael Thaler
Verantwortlich für diesen Inhalt
Michael Thaler 
Karte / Von Rosenheim nach Kufstein | Etappe W03: Kleinholzhausen - Bad Feilnbach
m 800 700 600 500 12 10 8 6 4 2 km
Von Kleinholzhausen führt uns diese Etappe auf einem breiten Weg zur Sterntaler Filze. Dort erkunden wir auf Holzbohlen den "Urwald der Sinne". Weiter geht es erst am Waldrand entlang, dann wieder in Richtung Süden mit Blick in die Berge nach Wiechs. Nicht mehr weit davon ist das Naturcafé Moosmühle, das sich für eine gemütliche Rast anbietet. Die zweite Hälfte der Etappe führt zum Naturschutzgebiet Auer Weidmoos und von dort vorbei an einem Campingplatz und nun immer am Jenbach entlang hinein in die Ortsmitte von Bad Feilnbach, unserem Etappenziel.
leicht
12,2 km
3:00 h
60 hm
20 hm

Das Wanderprojekt: Von Rosenheim nach Kufstein auf zwei Routen - einmal östlich des Inn und einmal westlich. Dabei wollen wir alle schönen Gipfel und Landschaften mitnehmen. Diese werden von unserer Route verbunden, und zwar immer so, dass jede Tagesetappe auch einzeln machbar ist (also Start und Ziel mit dem Auto erreichbar sind) und außerdem alle Tagesetappen in beliebiger Anzahl zu einer Mehrtagestour verbunden werden können (also an jedem Start-/Zielpunkt eine Übernachtungsmöglichkeit vorhanden ist).

Mehr zum Wanderprojekt und viele zusätzliche Infos zu den Tipps des Autors gibt es unter:
www.vonrosenheimnachkufstein.de

Autorentipp

Highlights, Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten direkt am Weg

Kultur & Geschichte:

Urweltmuseum Neiderhell
Kirche St. Laurentius und Sixtus Wiechs

Natur & Landschaft:

Sterntaler Filze
Jenbachparadies

Einkehrmöglichkeiten direkt am Weg:

Landgasthof Neiderhell
Steinbrucker Str. 4 | 83064 Kleinholzhausen

Naturcafé Moosmühle
Moosmühle 1 | 83075 Bad Feilnbach

Gasthof Kistlerwirt
Münchner Str. 21 | 83075 Bad Feilnbach

Ludwig Stubn
Kufsteiner Str. 36b | 83075 Bad Feilnbach

Cafe Stefanies
Kufsteiner Str. 33 | 83075 Bad Feilnbach

Pizzeria La Piazetta
Kufsteiner Str. 19 | 83075 Bad Feilnbach

Gasthof Pfeiffenthaler
Kufsteiner Str. 10 | 83075 Bad Feilnbach


Übernachtungsmöglichkeiten an Start und Ziel:

Landgasthof Neiderhell
Steinbrucker Str. 4 | 83064 Kleinholzhausen

Landhotel Kistlerwirt
Münchner Str. 21 | 83075 Bad Feilnbach

Hotel Bayerisch Meran
Kufsteinerstr. 55 | 83075 Bad Feilnbach

Gästehaus Funk
Nordweg 21 | 83075 Bad Feilnbach

Pension Stefanies
Kufsteiner Str. 33 | 83075 Bad Feilnbach

Gästehaus Leni
Kufsteiner Str. 28 | 83075 Bad Feilnbach

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Bad Feilnbach, 513 m
Tiefster Punkt
Weidmoos, 474 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Mehr zum Wanderprojekt, zu dieser Etappe sowie zusätzliche Infos gibt es unter:
www.vonrosenheimnachkufstein.de/route-west/etappe-w03/

Start

Kleinholzhausen (476 m)
Koordinaten:
DG
47.768513, 12.066024
GMS
47°46'06.6"N 12°03'57.7"E
UTM
33T 280170 5294741
w3w 
///bauer.umgang.brav

Ziel

Bad Feilnbach

Wegbeschreibung

Wir verlassen Kleinholzhausen zum Start der Etappe auf einem breiten asphaltierten Weg in Richtung Nordosten. Wir halten uns bei der ersten größeren Weggabelung rechts und gehen über Felder auf den Waldrand zu. Ein kurzes Stück führt der Weg noch im Wald weiter, bevor wir die Sterntaler Filze erreichen.

Am Moorerlebnis Sterntaler Filze begrüßen uns eine ganze Reihe verschiedenster Informationstafeln. Durch die Sterntaler Filze führen nun mehrere kurze Pfade, zum Teil auf Holzbohlen, zum Teil als schmale Trampelpfade, durch den Wald, zu Vogel-Beobachtungsstationen und durch die Filzenlandschaft, so dass wir nach Lust und Laune die Sterntaler Filze durchstreifen können.

Wenn wir alle Pfade erkundet haben verlassen wir die Sterntaler Filze, gehen auf einem breiten Weg nach Süden, biegen aber bei der ersten Gelegenheit nach rechts ab und gehen am Waldrand entlang. Dann wendet sich der Weg nach links und wir spazieren geradeaus direkt auf Wiechs zu. Die kleine Kirche lohnt einen Blick ins Innere.

Wir verlassen Wiechs auf der Pater-Petrus-Straße und folgen den Schildern zum Cafe Moosmühle, wo sich eine gemütliche Einkehr anbietet. Weiter geht es nach Norden, immer an einem kleinen Graben entlang, bis der Weg in einer engen Linkskurve wendet. An einer Infotafel zum Jenbachparadies überqueren wir den Kaltenbach (und die Staatsstraße ST2089) direkt am Auer Weidmoos und wandern nun immer am Jenbach entlang nach Bad Feilnbach. Es geht vorbei am Schwimmbad Bad Feilnbach und auf der Bahnhofstraße erreichen wir schließlich das Ortszentrum.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Etappenstart: Von der Autobahn A93 (Rosenheim-Kufstein) die Ausfahrt "Reischenhart" nehmen und auf der B15 Richtung Rosenheim fahren. Kurz nach Reischenhart von der B15 abbiegen in Richtung Großholzhausen, auf einer Brücke über die Autobahn, durch Großholzhausen hindurch und nach Kleinholzhausen.

Etappenziel: Kleinholzhausen in Richtung Süden verlassen. Nach rechts auf die ST2089 einbiegen und auf dieser durch Litzldorf hindurch und geradeaus bis ins Ortszentrum von Bad Feilnbach fahren.

Parken

Etappenstart:
Parkplatz am Landgasthof Neiderhell
Steinbrucker Str. 4 | 83064 Kleinholzhausen

Etappenziel:
Parkplatz Ecke Bahnhofstraße / Kufsteiner Straße
83075 Bad Feilnbach

Koordinaten

DG
47.768513, 12.066024
GMS
47°46'06.6"N 12°03'57.7"E
UTM
33T 280170 5294741
w3w 
///bauer.umgang.brav
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
12,2 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
60 hm
Abstieg
20 hm
Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.