Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von Pinegg über Anderls Almhütte und Steinberg
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbikeempfohlene Tour

Von Pinegg über Anderls Almhütte und Steinberg

Mountainbike · Alpbachtal
Profilbild von Reinhard Pongratz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Reinhard Pongratz 
  • Die Nordabbrüche des Rofan
    / Die Nordabbrüche des Rofan
    Foto: Reinhard Pongratz, Community
  • Anderl's Almhütte
    / Anderl's Almhütte
    Foto: Reinhard Pongratz, Community
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 35 30 25 20 15 10 5 km
Start am kostenfreien Parkplatz in Pinegg mit anschließender schönen, aber auch durchaus anstrengenden Fahrt zur sehr schön gelegenen Hütte. Anschließend kurze, trailige und spannende Steilabfahrt zur Enteralm. Es folgt eine schöne waldige Extraschleife nach Steinberg mit nochmals schöner Abfahrt nach Pinegg.
mittel
Strecke 37,6 km
3:10 h
1.095 hm
1.096 hm
1.543 hm
673 hm
Nach über 21 Jahren wollte ich diese Moser-Runde, Bd. 2 Nr. 21, wiederholen. Vom großen, kostenfreien Parkplatz, etwas unterhalb Pinegg, wenn man in Richtung Kaiserhaus fährt, radelt man kurz wieder nach Pinegg hoch. Dort folgt man der kleinen Fahrstraße etwas bergab und radelt dann steil hinauf nach Aschau. Immer der Richtung Anderls Almhütte folgend wird Aschau durchquert, der Weg verläuft nun etwas flacher. So zieht das kleine Straßerl durch den Wald den Berg hoch bis an einem schönen Berghof, in der Karte mit Wimm bezeichnet, nach etwa 5.8 km endet die Straße und eine gute Forststraße beginnt. Nach weiteren etwa 2.5 km wird die Eilalm passiert und nach insgesamt 9.3 km Auffahrt fährt man zur sehr schön, hoch über dem Inntal auf 1530 m gelegenen Almhütte hin. Hier sind ein Großteil der Höhenmeter der Tour geschafft, es bietet sich also eine Einkehr an, was wir auch taten. Auf der schönen Terrasse vor der Hütte fanden wir noch einen freien Tisch und hier genossen wir bei Bier und Suppe die tolle Aussicht in der noch warm scheinenden Oktobersonne. Leider wehte ein heftiger Föhnwind der auch durchaus kühl war. Nach der Einkehr fuhren wir einfach weiter zur nahen Labeggalm. Dort biegt man nach rechts, nordwestlich, in einen grasigen, bald zum Pfad werdenden Weg ab, der teils am Hang entlang zum Ameiskogel führt. Es folgt eine sehr steile, teils trailige, teils schottrige Fahrt direkt hinab zur Enteralm. Hier könnte man die Tour deutlich abkürzen und direkt hinaus ins nahe Steinberg fahren. Uns führte die Planung jedoch über eine längere, 12.5 km Schleife, vorbei an der etwas versteckt gelegenen Schmalzklausenalm, nach Steinberg. Von dort rollt man nochmals schön hinab nach Pinegg.

Autorentipp

Ab der Labeggalm weiterfahrt zum nahen Kreuzeinalm Hochleger, (ca. 1.5 km und knapp 100 hm), und von dort Wanderung zum Ziereiner See, (nochmals ca. 2.6 km und 280 hm).
Schwierigkeit
S0mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.543 m
Tiefster Punkt
673 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz bei Pinegg (685 m)
Koordinaten:
DD
47.524285, 11.895633
GMS
47°31'27.4"N 11°53'44.3"E
UTM
32T 717971 5267492
w3w 
///nase.freuen.charismatischer

Ziel

Rundtour

Wegbeschreibung

Pinegg - Aschau - Labeggalm - Ameiskogel - Enteralm - Schmalzklausenalm - Steinberg - Aschau - Pinegg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von München über die A8 und A93 nach Kufstein, dort weiter bis nach Kramsach. Von Kramsach entweder über Brandenberg oder über Aschau nach Pinegg. Dort fährt man kurz ab in Richtung Kaiserhaus und gelangt nach ein Paar 100 Metern zum rechter Hand gelegenen Parkplatz, unmittelbar neben der Straße.

Parken

Parkplatz bei Pinegg.

Koordinaten

DD
47.524285, 11.895633
GMS
47°31'27.4"N 11°53'44.3"E
UTM
32T 717971 5267492
w3w 
///nase.freuen.charismatischer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Typische MTB-Ausrüstung inkl. Helm, Flickzeug und Pumpe.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S0mittel
Strecke
37,6 km
Dauer
3:10 h
Aufstieg
1.095 hm
Abstieg
1.096 hm
Höchster Punkt
1.543 hm
Tiefster Punkt
673 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit aussichtsreich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.