Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von Obernbergtal am Brenner zur Dresdner Hütte im Stubai
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour

Von Obernbergtal am Brenner zur Dresdner Hütte im Stubai

Mehrtagestour · Stubaier Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Karlsruhe Verifizierter Partner 
  • auf dem Weg zur Gschnitz Tribulaunh. (Blick z. schwarzen Wand
    / auf dem Weg zur Gschnitz Tribulaunh. (Blick z. schwarzen Wand
    Foto: Achim Buchwald, DAV Sektion Karlsruhe
  • /
    Foto: Achim Buchwald, DAV Sektion Karlsruhe
  • / Naturfreundehaus Gschnitz Tribulaun Hütte
    Foto: Achim Buchwald, DAV Sektion Karlsruhe
  • / Disteln am Weg
    Foto: Achim Buchwald, DAV Sektion Karlsruhe
  • /
    Foto: Achim Buchwald, DAV Sektion Karlsruhe
  • / auf dem Weg zur Bremer Hütte
    Foto: Achim Buchwald, DAV Sektion Karlsruhe
  • / Bremer Hütte mit Stadtmusikanten
    Foto: Achim Buchwald, DAV Sektion Karlsruhe
  • / Wegweiser der besonderen Art...Nürnberger Hütte im Hintergrund
    Foto: Achim Buchwald, DAV Sektion Karlsruhe
  • / Nürnberger Hütte
    Foto: Achim Buchwald, DAV Sektion Karlsruhe
  • / Sulzenauhütte
    Foto: Achim Buchwald, DAV Sektion Karlsruhe
  • / Auf dem Weg zum Großen Trögler
    Foto: Achim Buchwald, DAV Sektion Karlsruhe
  • / Großer Trödler mit Blick auf Freiger Gletscher
    Foto: Achim Buchwald, DAV Sektion Karlsruhe
  • / Dresdner Hütte - unser Abschluss für 2017
    Foto: Achim Buchwald, DAV Sektion Karlsruhe
m 2500 2000 1500 1000 30 25 20 15 10 5 km

O2 Zentralalpenweg 

Zusammenfassung von 4 Etappen auf dem Zentralalpenweg 02 

Strecke 30,4 km
15:00 h
4.168 hm
3.284 hm
Profilbild von Achim Buchwald
Autor
Achim Buchwald
Aktualisierung: 26.09.2018
Höchster Punkt
2.900 m
Tiefster Punkt
1.446 m

Start

Koordinaten:
DD
47.006563, 11.401139
GMS
47°00'23.6"N 11°24'04.1"E
UTM
32T 682522 5208691
w3w 
///ungewohnt.beklagt.sehne

Wegbeschreibung

Tag 1 Aufstieg von Seeberg im Oberbergtal zur Gschnitz Tribulaun Hütte

Tag 2 Gschnitz Tribulaun Hütte - Bremer Hütte

Tag 3 Bremer Hütte - Nürnberger Hütte

Tag 4 Nürnberger Hütte - Sulzenauer Hütte - Dresdner Hütte

Optional kann man am Tag 3 von der Nürnberger Hütte noch auf den Wilden Freiger steigen. Das erfordert aber etwas Tempo…

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

nach Grieß am Brenner kommt man gut mit ÖBB. Nach Obernberg am Brenner fahren vereizelt Busse, wir haben ein Taxi vom Valstal aus genommen. Wir kamen von der Geraer Hütte.

Die Abreise von der Dresdner Hütte mit Bergbahn oder zu Fuß ist unkompliziert. Von der Mutterbergalm fahren stündlich Busse nach Innsbruck 

Koordinaten

DD
47.006563, 11.401139
GMS
47°00'23.6"N 11°24'04.1"E
UTM
32T 682522 5208691
w3w 
///ungewohnt.beklagt.sehne
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wir waren im August 2017 unterwegs. Normale Wanderausrüstung für Hüttentouren reicht aus. Auch auf dem Großen Trödler war keine besondere Ausrüstung erforderlich. 

Wenn man auf den Wilden Freiger will, sollte man sich über die Bedingungen informieren…ob eventuell Gretel nötig sind. Bei uns, Mitte August 2017, war das nicht der Fall. 

Basic Equipment for Long-Distance Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
30,4 km
Dauer
15:00 h
Aufstieg
4.168 hm
Abstieg
3.284 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.