Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von Obermühl nach Linz (Donau-Radweg)
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour Etappe 2

Von Obermühl nach Linz (Donau-Radweg)

· 1 Bewertung · Radfahren · Donau-Oberösterreich
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Alter Dom (Ignatiuskirche) Linz
    / Alter Dom (Ignatiuskirche) Linz
    Foto: Kathrin Haas, Mostviertel - OÖ Mariazellerweg
  • / Brücke Kraftwerk 275m: Hamberg links, Koglerauspitz rechts
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Hauptplatz Linz mit Pestsäule
    Foto: Kathrin Haas, Mostviertel - OÖ Mariazellerweg
m 350 300 250 40 30 20 10 km Francisco Carolinum Linz Fischwanderhilfe Ottensheim-Wilhering Kraftwerk 275m … rechts Aschachbrücke 270m Schloß Ottensheim Schloss Aschach Alter Dom
Auf dem Donau-Radweg geht es in acht Tagen von der Dreiflüssestadt Passau in die österreichische Hauptstadt Wien, für die wir uns einen zusätzlichen Tag Zeit nehmen sollten. Auf dem Weg erwarten uns jede Menge kultureller und geologischer Highlights.
mittel
Strecke 49,1 km
3:30 h
28 hm
70 hm
303 hm
249 hm
Am Kraftwerk Ottensheim wird die Donau immer breiter und ruhiger. Hier erleben wir erneut das Treiben der Turbinen und das Auf- und Absenken des Wasserspiegels für die vorbei fahrenden Schiffe. Linz, das Ziel unserer zweiten Etappe, bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Die Hauptstadt des Bundeslandes Oberösterreichs trägt 2009 zusammen mit der litauischen Hauptstadt Vilnius den Titel „Europäische Kulturhauptstadt“. Für die Erkundung der Stadt sollten wir einige Zeit einplanen, um das Alte Rathaus, das Mozarthaus, die Dreifaltigkeitssäule, das Linzer Schloss, das Waaghaus oder das Museum „Ars Electronica Center“ zu besichtigen.
Profilbild von Andrea Dobinsky
Autor
Andrea Dobinsky
Aktualisierung: 01.03.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
303 m
Tiefster Punkt
249 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Obermühl (282 m)
Koordinaten:
DD
48.447663, 13.922079
GMS
48°26'51.6"N 13°55'19.5"E
UTM
33U 420290 5366619
w3w 
///anspruch.kurzgeschichte.aktuellen

Ziel

Linz

Wegbeschreibung

Wir fahren am Flussufer entlang bis Untermühl. Hier passieren wir kurz vor dem Ort eine Brücke und radeln schließlich in die Stadt hinein. Wir überqueren mit einer Fähre die Donau und pedalieren am linken Flussufer weiter bis nach Aschach. Schließlich passieren wir das Kraftwerk Aschach.Wir verlassen Arschach unter der großen Donaubrücke und erreichen nach einiger Zeit das Kraftwerk Ottensheim. Hier radeln wir über die Brücke, wenden uns auf der gegenüberliegenden Seite zunächst nach links und umrunden im Uhrzeigersinn einen stillgelegten Donauarm. In der Nähe des eigentlichen Donauverlaufs führt uns der Weg kurz nach links, daraufhin biegen wir zwei Mal nach rechts ab und dann geht es in Ufernähe durch Ottenheim. Wenig später erreichen wir die Bundesstraße und entscheiden uns für den parallel verlaufenden Radweg in Richtung Linz. In Linz selbst überqueren wir über die Nibelungenbrücke – eines der Wahrzeichen der Stadt -  in Richtung Zentrum.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.447663, 13.922079
GMS
48°26'51.6"N 13°55'19.5"E
UTM
33U 420290 5366619
w3w 
///anspruch.kurzgeschichte.aktuellen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Rad, Radhelm, bequeme Schuhe (evtl. Radschuhe), bequeme und witterungsangepasste Kleidung, ggf. Radhandschuhe, Proviant, Trinkwasser, Regenschutz, Ausweis

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Dieter Nirschl 
18.05.2019 · Community
Ein leichte und landschaftlich schöne Tour entlang der Donau.
mehr zeigen
Gemacht am 18.05.2019

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
49,1 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
28 hm
Abstieg
70 hm
Höchster Punkt
303 hm
Tiefster Punkt
249 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.