Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von Mieders nach Maria Waldrast - Miederer Erlebnisweg und Kapellenweg
Wanderung Premium Inhalt

Von Mieders nach Maria Waldrast - Miederer Erlebnisweg und Kapellenweg

Wanderung · Stubaital
Verantwortlich für diesen Inhalt
KOMPASS-Karten Verifizierter Partner 
  • f83dfe74cf9c5af4e05196c57abe5ee7.JPG
    f83dfe74cf9c5af4e05196c57abe5ee7.JPG
    Foto: KOMPASS-Karten
m 1600 1400 1200 1000 800 8 6 4 2 km
Strecke 9 km
3:15 h
230 hm
900 hm
1.696 hm
954 hm
Das Kloster Maria Waldrast steht zwischen dem Stubai- und dem Wipptal, direkt am Fuß der Serles. Von Mieders führt eine uralte Pilgerroute hinauf: der Kapellenweg. Seine 15 Andachtsstätten, die ihn säumen, repräsentieren die Geheimnisse des Rosenkranzes. Sie stammen vermutlich aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts; ihre Fresken schuf der Maler Caspar Jele (1814 – 1893), einer der bedeutendsten Vertreter der "Nazarener" in Tirol. Ganz weltlichem Wandergenuss dient dagegen der Miederer Erlebnisweg, der die Ochsenhütte mit dem Kapellenweg verbindet. Er bietet einen aussichtsreichen Übergang zur Wald­rast, dem dann ein langer Abstieg ins Stubaital folgt. Wer ohne Seilbahnhilfe zum Höhenheiligtum pilgern möchte: Bei Tour 51 finden Sie die Bergauf-Beschreibung.

 Nach Maria Waldrast: Wie bei Tour 2 zur Ochsenhütte 02 (1582 m). Kurz davor zweigen Sie rechts auf einen schmaleren Weg ab (Wegweiser "nach Maria Waldrast"), der in Kehren durch den Waldhang aufwärts führt. Oben an der Skiliftwiese scharf nach rechts zu einer flachen Forststraße, der Sie rechts folgen ("nach Maria Waldrast"). Dies ist der Miederer Erlebnisweg, der an herrlichen Aussichtsplätzen und an Bombenlöchern aus dem Zweiten Weltkrieg vorbeiführt. Ab dem zweiten Aussichtsplatz geht's auf einem schmaleren Waldweg im sanften Auf und Ab weiter durch die Waldhänge; Lichtungen bieten immer wieder gute Sicht zur Serles und hinüber zum Kamm der Kalkkögel. Etwa 0:35 h nach der Ochsenhütte erreichen Sie den Kapellenweg 03, eine Forststraße, auf der Sie links nach der Beschilderung "Pilgerweg, Maria Waldrast" weiterwandern. Zwei Abzweigungen werden ignoriert, dann erreichen Sie einen Sattel (1689 m) mit einem kleinen Biotop. Dahinter führt die Straße kurz zum Kloster Maria Waldrast 04

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen