Start Touren Von Lenggries zum Brauneck
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Mountainbike

Von Lenggries zum Brauneck

· 2 Bewertungen · Mountainbike · Tölzer Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
Karte / Von Lenggries zum Brauneck
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Brauneckhütte Bayernhütte Brauneck-Alm Ludwig-Plötz-Alm Kotalm Filzalmhütte

Diese MTB-Tour im Isarwinkel erfordert sowohl bergauf als auch bergab Ausdauer und Fahrtechnik.
mittel
19,4 km
3:00 h
922 hm
922 hm
Von Lenggries geht es zum Brauneck hinauf. Teilweise sind die Rampen so steil, dass man den Vorderreifen kaum noch am Boden halten kann. Auf dem Brauneck gibt es dann einige Einkehrmöglichkeiten. Man kann sich also vom Uphill erholen und die Aussicht auf die umliegende Berglandschaft genießen, ehe es auf steilen Wanderwegen zurück ins Tal geht. Die Finger sollten trainiert sein, um genügend bremsen zu können!

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1552 m
Tiefster Punkt
675 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bahnhof in Lenggries (678 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.679380, 11.572990
UTM
32T 693113 5283872

Ziel

Bahnhof in Lenggries

Wegbeschreibung

Am Bahnhof in Lenggries orientiert man sich in Richtung Süden, radelt isaraufwärts und über die  Brücke nach Wegscheid und Obermurbach. Nun folgen wir erst dem Bachlauf des Murbaches, dann dem Filzgraben bergauf. An der Filzalmhütte (1023 m) haben wir die erste der zahlreichen Almen am Brauneck erreicht. Von dort geht es zur Bayernhütte und zur Tölzer Hütte weiter. An der Tölzer Hütte haben wir das Schlimmste geschafft! Bis hierher ist der Uphill steil und Kräfte zehrend. Anschließend geht es noch ein kurzes Stück bis zum Brauneck-Gipfel bergauf. Der Ausblick dort ist großartig und entschädigt etwas für die Mühen! Vom Gipfel rollen wir zum Brauneckhaus hinab. Dort wählen wir den Wanderweg über die Brauneckalm zur Kotalm. Anschließend geht es in Serpentinen und am Murbach entlang ins Tal. Insgesamt sind sowohl die Auffahrt als auch der Downhill sehr steil. Beides erfordert etwas Fahrtechnik und vor allen Dingen Ausdauer.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den Zug nach Lenggries

Anfahrt

B13 nach Lenggries

Parken

Am Bahnhof in Lenggries
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,5
(2)
Michael B.
17.07.2019 · Community
Wer sein Radl liebt, der schiebt! Viele wirklich extrem steile und im gesunden Pulsbereich nicht fahrbare Rampen. Die Tour wäre wahrscheinlich mit einem eBike sehr gut machbar. Netter Trail, der nach Regen an einigen Stellen ziemlich sumpfig wird.
mehr zeigen
Immer wieder tolle Aussichten.
Foto: Michael B., Community
Am Gipfel.
Foto: Michael B., Community
Martin Kojtal 
02.09.2018 · Community
If I knew the beginning climb started from the lift is so steep I would have warmed up better :) All way up gravel road. The descent varies. The beginning is singletrack (my estimation S1) , then joining the gravel road all the way down.
mehr zeigen
Sunday, September 2, 2018
Foto: Martin Kojtal, Community
Sunday, September 2, 2018
Foto: Martin Kojtal, Community
Sunday, September 2, 2018
Foto: Martin Kojtal, Community

Fotos von anderen

+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
19,4 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
922 hm
Abstieg
922 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.