Start Touren Von La Ferrière nach La Rasse
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Von La Ferrière nach La Rasse

· 1 Bewertung · Wanderung · Neuenburg/Jura/Berner Jura
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wegpassage in der Combe de Biaufond.
    / Wegpassage in der Combe de Biaufond.
    Foto: Fritz Hegi, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Auf dem Weg von La Ferrière nach La Rasse.
    Foto: Fritz Hegi, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Stabile Metalltreppen in der Combe de Biaufond.
    Foto: Fritz Hegi, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Combe de Biaufond.
    Foto: Fritz Hegi, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Combe de Biaufond.
    Foto: Fritz Hegi, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Wandern am Doubs entlang.
    Foto: Fritz Hegi, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Jurawandern zwischen Biaufond und La Rasse.
    Foto: Fritz Hegi, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Nahe Biaufond und La Rasse.
    Foto: Fritz Hegi, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Am Doubs bei Biaufond.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 1200 1100 1000 900 800 700 600 500 8 6 4 2 km La Ferrière, gare Biaufond, La Rasse Combe de Biaufond

Diese schöne Jurawanderung an der Grenze zu Frankreich führt von La Ferrière durch eine wenig bekannte Schlucht, die Combe de Biaufond, an den Fluss Doubs.

mittel
9,1 km
3:00 h
33 hm
410 hm

Im Jura lockt eine märchenhafte Wanderung – vorwiegend abwärts – von La Ferrière durch eine wilde Schlucht ans Ufer des Grenzflusses Doubs, nach Biaufond, dann noch ein Stück flussaufwärts nach La Rasse. Das tönt zwar nach weit weg, La Ferrière ist aber ab Bern mit dem öffentlichen Verkehr in nur gut einer Stunde zu erreichen.

«Les Chemins de la Contrebande franco-suisse»: Das sind mehrtägige ausgeschilderte Wanderrouten auf den Spuren früherer Schmuggler und Zöllner im Grenzgebiet zwischen Frankreich und der Schweiz. Einem solchen, dem Schmugglerpfad «La Bricotte», folgt diese Wanderung durchs naturbelassene «Combe de Valanoron» hinunter an den Doubs.

Autorentipp

Weitere Schmugglertouren: «L’Orlogeur», «Les Gabelous» und «Le Colporteur». Infos unter www.lescheminsdelacontrebande.com

outdooractive.com User
Autor
Jochen Ihle 
Aktualisierung: 03.06.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1005 m
Tiefster Punkt
609 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Einfache Wanderung auf markierten Wegen. Vorsicht bei Nässe auf den Treppen und Leitern. Schwierigkeit: T2.

Weitere Infos und Links

Commune de la Ferrière, Au village, 2333 La Ferrière, Tel. +41 (0) 32 961 12 77, http://www.laferriere.ch

Jura bernois Tourisme, Avenue de la Gare 9, 2740 Moutier, Tel. +41 (0) 32 494 53 43, www.jurabernois.ch

Einkehren, z.B.:
Logis de la Licorne, La Ferrière, Tel. +41 (0) 32 961 15 55, www.logis-de-la-licorne.ch
In Biaufond: «Maison-Biaufond», Tel. +41 (0) 32 968 60 60, und Restaurant de Biaufond, Tel. +41 (0) 32 968 64 85.

Start

La Ferrière (1004 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.142600, 6.894019
UTM
32T 340320 5223162

Ziel

La Rasse

Wegbeschreibung

Von La Ferrière (1005 m) dem Wegweiser Richtung Biaufond folgen, auf Naturwegen bergab in ein naturbelassenes Tal und zu einem romantischen Seelein mit schönem Rastplatz bei Cul des Près (800 m), weiter absteigen durch die Schlucht Combe de Biaufond (700 m) teils über Treppen und gut gesicherte Metall- und Holzleitern (Vorsicht bei Nässe!) nach Biaufond (612 m, zwei Restaurants). Hier den Doubs überqueren auf die schönere französische Seite und dem Flussufer aufwärts folgen bis La Rasse (628 m).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise: Mit dem Zug nach La Ferrière.

Rückreise: Ab La Rasse mit Postauto nach La Chaux-de-Fonds (Betriebszeiten beachten) und weiter mit dem Zug. 

Anfahrt

Mit dem Auto nach La Ferrière. 

Parken

Parkplätze in La Ferrière. 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 9/2014: Jura total. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wandermagazin-schweiz.ch

Fritz Hegi: Mit Wanderfritz 1 durch die Schweiz – Die 58 schönsten Wanderungen. ISBN 978-3-03812-516-7, Weltbild Verlag, www.weltbild.ch

Fritz Hegi: WanderFritz 2 – 62 Wandertouren durch die Schweiz. ISBN 978-3-03812-596-9, Weltbild Verlag, www.weltbild.ch

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:50.000, 232T Vallon de St-Imier.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Christian Ammann
09.06.2019 · Community
Wir haben diese Tour mit unseren kleinen Kindern im Alter von 3 und 5 Jahren ohne Probleme gemacht. Die Treppen in der Schlucht sind sehr gefährlich (todesgefahr), aber mit einem Elternteil pro Kind machbar. Das Auto hatten wir bei La Ferriere Bahnhof parkiert und sind auf 3/4 Strecke im Restaurant de Biaufond eingekehrt. Gestartet sind wir um 10.15h und kamen ohne Stress und mit viel Kinderpausen um 16.15h in la Rasse an. Für den Rückweg nahmen wir den Bus um 16.30h über La Chaux de Fonds nach La Ferriere.
mehr zeigen
Gemacht am 08.06.2019
Foto: Christian Ammann, Community
Foto: Christian Ammann, Community
Foto: Christian Ammann, Community
Foto: Christian Ammann, Community
Foto: Christian Ammann, Community

Fotos von anderen

+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,1 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
33 hm
Abstieg
410 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.