Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von Keflau über die Schafbachalm auf den Faistenauer Schafberg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Von Keflau über die Schafbachalm auf den Faistenauer Schafberg

· 3 Bewertungen · Wanderung · Fuschlseeregion
Verantwortlich für diesen Inhalt
Fuschlseeregion Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Faistenauer Schafberg
    Faistenauer Schafberg
    Foto: Wolfgang Kinz, Fuschlseeregion
m 1600 1400 1200 1000 800 600 10 8 6 4 2 km

Schöne Tagestour mit mehreren Einkehrmöglichkeiten auf den Faistenauer Schafberg.

mittel
Strecke 10,2 km
4:00 h
748 hm
748 hm
1.550 hm
803 hm

Die gemütliche Wanderung auf den Faistenauer Schafberg ist ein Klassiker und unter den Wanderern weit bekannt. Der Ausblick vom Gipfel ist wirklich unglaublich! Ein einmaliges Panorama mit zahllosen Berggipfel und Seen des Salzkammergutes belohnen die Bergfreunde.

Vom Gipfelkreuz des Faistenauer Schafbergs sieht man unzählige Bergnachbarn des Faistenauer Schafberges im Salzkammergut: Schlenken, Regenspitz, Gruberhorn, Gennerhorn, Osterhorn oder den Schafberg am Wolfgangsee um nur einige zu nennen. Die Gletscherfelder vom Dachstein spiegeln auch in der wohltuenden Herbstwärme. Besonders schön ist der Tiefblick zum Fuschlsee, eingebettet vom Schober, Frauenkopf und dem Filbling.

Wer noch nicht genug mit dem Gipfelerlebnis hat, kann die Wanderung verlängern und mit der Loibersbacher Höhe noch einen zweiten Gipfel besteigen. Die Loibersbacher Höhe ist auch im Winter ein begehrtes Ziel für Schneeschuhgeher bzw. Skitourengeher.

Profilbild von Wolfgang Kinz
Autor
Wolfgang Kinz 
Aktualisierung: 01.08.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Faistenauer Schafberg, 1.550 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Keflau, 803 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 18,29%Naturweg 55,67%Pfad 19,78%Unbekannt 7,03%
Asphalt
1,9 km
Naturweg
5,7 km
Pfad
2 km
Unbekannt
0,7 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Lanznhütte
Döllererhütte
Hatzenalm

Sicherheitshinweise

Wegbeschaffenheit

Der Weg führt fast ausschließlich auf Forstwegen und gut befestigten Pfaden.

Information der Reit und Pferdezuchtvereinigung Faistenau

Ein großes Anliegen der Reitvereinigung Faistenau ist ein harmonischer Umgang zwischen Reitern und Wanderer. Besonders wichtig dafür ist ein gegenseitiges rücksichtsvolles Verhalten. Bitte deshalb die Leinenpflcht einzuhalten, einen Sicherheitsabstand zu den Pferden halten und lauge Geräusche sowie hastige/schnelle Bewegungen zu vermeiden.

Leinenpflicht für Hunde

Im gesamten Gemeindegebiet von Faistenau ist seit 2009 die Hundeleinenzwang- und Hundekotentsorgungs-Verordnung in Kraft. Diese gilt auch auf sämtlichen Wanderwegen.

Gemeinde Faistenau

Start

Gebührenpflichtiger Parkplatz Streitberg / Keflau (803 m)
Koordinaten:
DD
47.763519, 13.318656
GMS
47°45'48.7"N 13°19'07.2"E
UTM
33T 374008 5291385
w3w 
///zeichen.füllen.ausgerüstete
Auf Karte anzeigen

Ziel

Gebührenpflichtiger Parkplatz Streitberg / Keflau

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Keflau / Streitberg gehen vor dem Schafbach bei einem Schranken und einer kleinen Garage (Start des Tourenlehrpfades) auf der rechten Bachseite entlang eines Forstweges. Nach 200m biegen wir rechts auf einen Pfad, den Märchenwanderweg, ab. Dieser führt uns am Hang des Wüldersberges gleichmäßig ansteigend zur Grögernalm. Wir bleiben auf dem Forstweg und folgen diesem bis zu einer Kreuzung bei der wir links Richtung Schafbachalm abbiegen. Dem Forstweg folgen wir rd. 500m. An einer Lichtung (Parkplatz) führt ein Weg rechts über ein Almengebiet. Den Schildern folgend, erreichen wir wieder einen Forstweg (Weg Nr. 41). Wir bleiben bis zur Schafbergalm auf diesem Weg. Rechts von uns liegt schon der Faistenauer Schafberg. Auf der Schafbergalm halten wir uns rechts oberhalb der Hütten und kommen so auf die Oberwiesalm. Nun folgt der letzte Anstieg auf den Faistenauer Schafberg. Rechts vorbei an der Lanznhütte geht führt ein Steig zum Gipfel. Der Abstieg erfolgt analog dem Aufstieg. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Ausgangspunkt dieser Wanderung ist nicht direkt mit öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar!

Mit dem Bus

Vom Salzburger Hauptbahnhof gibt es beste Postbusverbindungen in die Fuschlseeregion bzw. nach Faistenau. Alle Busverbindungen finden Sie online unter www.svv-info.at.

Mit dem Zug

Infos über Zugverbindungen finden Sie unter www.oebb.at bzw. www.bahn.de

Mit dem Flugzeug

Der Salzburger Flughafen W.A. Mozart befindet sich in unmittelbarer Nähe der Stadt Salzburg. Die Buslinien 2 oder 27 bringen Sie zum Hauptbahnhof, wo Sie in den Postbus umsteigen können.

Anfahrt

Anreise über die A1 Westautobahn – Abfahrt Thalgau

Folgen Sie in Hof bei Salzburg der Bundesstraße (B 158) bis zum Kreisverkehr Baderluck. Bei der 1. Ausfahrt biegen Sie in die Hinterseestraße ein und nach einigen Kilometern erreichen Sie Ihren Urlaubsort Faistenau. Bei der ersten großen Kreuzung links Richtung Tiefbrunnau abbiegen. Nach 6 km fahren Sie rechts von der Hauptstraße ab und folgen den Wegweisern bis zum Parkplatz.

Parken

Es stehen drei gebührenpflichtige Parkplätze in Keflau / Streitberg zur Verfügung.

Koordinaten

DD
47.763519, 13.318656
GMS
47°45'48.7"N 13°19'07.2"E
UTM
33T 374008 5291385
w3w 
///zeichen.füllen.ausgerüstete
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderweg

Nr. 41

Karten

Kompass Wanderkarte "Wolfgangsee, Fuschlsee, Mondsee", Nr:018, 1:25.000

Kompass Wanderkarte "Salzburg und Umgebung", Nr. 017, 1:25.000

ÖK "Strasswalchen", Nr. 64, 1:50.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und eventuell Wanderstöcke, ansonsten keine besondere Ausrüstung erforderlich.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,7
(3)
Christoph Wimmer 
11.12.2020 · Community
Gemacht am 14.11.2020
Foto: Christoph Wimmer, Community
Foto: Christoph Wimmer, Community
Fritz Waldinger 
16.12.2019 · Community
Gemacht am 16.12.2019
Foto: Fritz Waldinger, CC BY, Community
Wolfgang Hoffmann 
11.08.2019 · Community
Am Anfang wie immer etwas Forstweg, aber danach super Wanderwege. Oben ist auch eine super Lanznalm, da kann ich den Pofesen empfehlen 🤣
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,2 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
748 hm
Abstieg
748 hm
Höchster Punkt
1.550 hm
Tiefster Punkt
803 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 9 Wegpunkte
  • 9 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.