Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von Hausen im Tal nach Beuron
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Von Hausen im Tal nach Beuron

· 4 Bewertungen · Wanderung · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwaldverein Radolfzell Verifizierter Partner 
  • Blick vom Echofelsen hinunter zum Bahnhof Hausen im Tal
    / Blick vom Echofelsen hinunter zum Bahnhof Hausen im Tal
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • Blick von Hausen im Tal auf Schloss Werenwag
    / Blick von Hausen im Tal auf Schloss Werenwag
    Foto: Walter Biselli, CC BY-SA, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Blick von Hausen im Tal zur Werenwag
    Foto: Walter Biselli, CC BY-SA, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Blick vom Echofelsen auf die Schlossfelsen
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Blick vom Hohlen Felsen auf Schloss Werenwag
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Blick vom Bandfelsen auf die Hängebrücke zum Umlaufberg
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Kapelle St. Maurus
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Kapelle St. Maurus
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Benediktushöhle
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Der Heilige Benedikt von Nursia in der Benediktushöhle
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Blick vom Eichfelsen zur Burg Wildenstein
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Wasserkraftwerk des Klosters Beuron
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Jägerpfad beim Käpflestunnel
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Blick vom Altstadtfelsen auf Beuron
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Der Herrmann-Steg
    Foto: Stephanie Zobel, WFG für den Zollernalbkreis mbH/Zollernalb-Touristinfo
  • / Klosterkirche St. Martin
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Der "Beuroner Schimmel" in der Klosterkirche St. Martin
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Kräutergarten in Beuron
    Foto: Stephanie Zobel, WFG für den Zollernalbkreis mbH/Zollernalb-Touristinfo
  • / Bahnhof Beuron
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Blick vom Bahnhof Beuron zum Petersfels
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
m 900 800 700 600 8 7 6 5 4 3 2 1 km Erzabtei St. Martin St. Maurus Kapelle Donauhaus
Die leichte Wanderung im Durchbruchstal der Oberen Donau zwischen Hausen im Tal und Beuron bietet vielfältige Ausblicke auf schroffe Felsen und kühne Burgen.
leicht
8,9 km
2:30 h
100 hm
50 hm

Von Hausen im Tal wandern wir auf dem Donautalweg stromabwärts bis Beuron. Unterwegs genießen wir zunächst den Blick zum Schloss Werenwag, das hoch über der Donau thront. Es wird von Mitgliedern des Hauses Fürstenberg bewohnt. Auf der gegenüberliegenden Seite beherrscht die Burg Wildenstein das Durchbruchstal der Donau. Sie ist heute eine viel besuchte romantische Jugendherberge. Auf dem Umlaufberg Käpfle können wir die Maurus Kapelle besichtigen. Sie wurde 1868 - 70 im ägyptischen Stil erbaut. Oberhalb davon liegt die Benediktushöhle, eine Nachbildung der Einsiedelei des Heiligen Benedikt von Nursia. Höhepunkt der kleinen Wanderung ist die Benediktiner-Erzabtei Beuron.

Autorentipp

Die Klosterkirche der Benediktiner-Erzabtei Beuron kann außerhalb der Gottesdienstzeiten besucht werden. Die einst berühmte Kloster-Metzgerei hat leider geschlossen.
Profilbild von Walter Biselli
Autor
Walter Biselli
Aktualisierung: 20.09.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
633 m
Tiefster Punkt
594 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Pelikan Hotel & Restaurant
Cafe Härtl

Sicherheitshinweise

Die Route verläuft auf unkritischen Wegen.

Weitere Infos und Links

Naturpark Obere Donau: www.naturpark-obere-donau.de

Donaubergland Marketing und Tourismus GmbH Tuttlingen: www.donaubergland.de

Erzabtei Beuron: www.erzabtei-beuron.de

Start

Bahnhof Hausen i.T. (599 m)
Koordinaten:
DG
48.080612, 9.027507
GMS
48°04'50.2"N 9°01'39.0"E
UTM
32U 502048 5325260
w3w 
///kratzer.bedingung.anhöhe

Ziel

Bahnhof Beuron

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt der Streckenwanderung ist der Bahnhof Hausen im Tal. In Richtung des Beuroner Ortsteils halten wir auf die Donaubrücke zu und überqueren den Fluss. Auf der gegenüberliegenden Seite folgen wir dem Donautalweg nach rechts und immer in Ufernähe stromabwärts. Unterwegs genießen wir zunächst den Blick zum Schloss Werenwag, das auf der rechten Seite hoch über der Donau thront. Diese passieren wir beim Donauhaus über eine Hängebrücke zum Umlaufberg Käpfle. Ihm gegenüber liegt die Burg Wildenstein auf einem Bergsporn. Direkt am Wanderweg steht die sehenswerte St. Maurus Kapelle. Ein kurzer Abstecher führt zu der darüber liegenden Benediktushöhle. Wenig später passieren wir das moderne kleine Wasserkraftwerk des Klosters Beuron und erreichen das Portal des Käpfletunnels der Donautalbahn. Zwischen Donau und Fahrstraße folgen wir dem Jägerpfad durch niedrige Felsentunnel bis wir kurz vor dem Sonnenhaus wieder in die Straße erreichen. Auf dem Hermann-Steg queren wir ein letztes Mal die Donau. Vor der Rückfahrt mit der Bahn lohnt sich immer der Besuch der Klosterkirche in Beuron.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anfahrt mit der Bahn nach Hausen i.T. im Zwei-Stunden-Takt

Anfahrt

Anfahrt über die L277 zwischen Tuttlingen und Sigmaringen bis Bahnhof 88631 Beuron (Hausen i.T. )

Parken

Parkplatz beim Bahnhof Hausen i.T.

Koordinaten

DG
48.080612, 9.027507
GMS
48°04'50.2"N 9°01'39.0"E
UTM
32U 502048 5325260
w3w 
///kratzer.bedingung.anhöhe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte WTT: Tuttlingen, Oberes Donautal, 1:35 000 (grüne Serie): ISBN 978-3-89021-746-8. Herausgeber: Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung

Fragen & Antworten

Frage von Alexandra Kienzle · 30.10.2020 · Community
Wie sieht es denn aus mit dem Rückweg? Fährt hier evtl. ein Bus?
mehr zeigen
Antwort von Gernot Ebert · 30.10.2020 · Community
Ja, es gibt eine Busverbindung und eine Bahnverbindung. Die Bahnstrecke verläuft im Tal, Bahnhöfe gibt es in Hausen und in Beuron. Die Busverbindung ergänzt das Angebot. Unter bahn.de kann man die Verbindungen abfragen.
Frage von Franziska Münz · 19.09.2019 · Community
Hallo will mit meine Familie die Tour machen. Da meine Oma schon etwas rüstiger ist wollte ich irgendwo nett einkehren und was essen. Gibt es da was tolles? Vielen Dank
mehr zeigen
Antwort von Steffen · 20.09.2019 · Community
Weiß ich leider nicht sorry
1 weitere Antwort

Bewertungen

4,5
(4)
Gernot Ebert
06.08.2019 · Community
Schöne und leichte Wanderung mit tollen Ausblicken, die allerdings auf dem Donautal-Radweg verläuft. Sonntags sind dort viele Radler unterwegs, zu 80 % mit E-Rädern und teilweise entsprechend flott. Es ist besser, diese Wanderung an einem Wochentag zu machen.
mehr zeigen
Gemacht am 04.08.2019
Werner Walczak 
19.04.2018 · Community
Sehr schöne Wanderung mit herrlichen Ausblicken auf Burgen, Schlösser und die Felsformationen des Donautals. Gutes, gedämpftes Schuhwerk ist empfehlenswert, da der Weg auf weiten Strecken asphaltiert ist. Zu beachten ist ferner, dass dieser Weg in weiten Teilen als Donau-Radweg dient und insbesondere an Wochenenden und in der Ferienzeit mit vielen Radfahrern zu rechnen ist.
mehr zeigen
Gemacht am 18.04.2018
Donaubrücke in Hausen i.Tal
Foto: Werner Walczak, Community
Blick von der Doanubrücke zum Schloß Werenwag
Foto: Werner Walczak, Community
Aussicht zum Schloß Werenwag auf dem Wegverlauf
Foto: Werner Walczak, Community
Rastplatz
Foto: Werner Walczak, Community
Ein Blick zurück
Foto: Werner Walczak, Community
Weggabelung
Foto: Werner Walczak, Community
Blick zur Burg Wildenstein
Foto: Werner Walczak, Community
Maurus Kapelle
Foto: Werner Walczak, Community
Zwei Tunnels sind zu passieren
Foto: Werner Walczak, Community
Tunnel
Foto: Werner Walczak, Community
Blick zum Petersfelsen, kurz vor Beuron
Foto: Werner Walczak, Community
Markus Kessler
28.01.2018 · Community
Gemacht am 26.01.2018
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Donaubrücke in Hausen i.Tal
Blick von der Doanubrücke zum Schloß Werenwag
Aussicht zum Schloß Werenwag auf dem Wegverlauf
Rastplatz
+ 7

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,9 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
100 hm
Abstieg
50 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights barrierefrei kinderwagengerecht Von A nach B

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.