Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von Grafenherberg auf den Vogelsang (Pistenskitour im Skiparadies Sudelfeld)
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Von Grafenherberg auf den Vogelsang (Pistenskitour im Skiparadies Sudelfeld)

Skitour · Tegernsee-Schliersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Speck Alm am Oberen Sudelfeld
    Speck Alm am Oberen Sudelfeld
    Foto: Alpenregion Tegernsee Schliersee
m 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 5 4 3 2 1 km Grafenherberg Speck-Alm Vogelsang Berggasthof Walleralm Grafenherberg Parkplatz
Eine beliebte Pistenskitour im Skiparadies Sudelfeld. Die letzten Höhenmeter werden abseits der Piste geangen, und auch abseits der Piste abgefahren. Gemütliche Tour zum Eingehen / -fahren bzw. für Einsteiger.
mittel
Strecke 5 km
2:00 h
469 hm
469 hm
1.555 hm
1.086 hm
Die kurze Tour vom Parkplatz Grafenherberg auf den Vogelsang verläuft im Pistengebiet im Skiparadies Sudelfeld und stellt dadurch eine sichere und einfache Form des Tourengehens dar. Sie ist gerade richtig, wenn man noch nicht eingegangen ist oder ohne Tiefschnee abfahren will. Nur die letzten 50 Höhenmeter zum Vogelsang sind Tourengehern, mit Neigung zum abseits der Piste fahren, vorbehalten.

Autorentipp

Einkehrmöglichkeiten finden sich im Skigebiet genug, direkt an der Tour liegen die Speck- und die Walleralm.
Profilbild von Thorsten Schär
Autor
Thorsten Schär
Aktualisierung: 01.04.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.555 m
Tiefster Punkt
1.086 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Berggasthof Walleralm
Speck-Alm
Grafenherberg

Sicherheitshinweise

Für alle Skirouten und Schneeschuhtouren gilt: Sie bewegen sich im ungesicherten alpinen Gelände auf eigenes Risiko. Auf alpine Gefahren, insbesondere Lawinengefahr, müssen Sie selbst achten. Eine Haftung wird nicht übernommen.

Weitere Infos und Links

Hinweise des Skigebietsbetreiber Sudelfeld:
Bitte steigen Sie tagsüber ausschließlich entlang der grün markierten Route zum Oberen Sudelfeld auf. Nehmen Sie Rücksicht auf Skifahrer und bleiben Sie entlang der Beschilderung am Pistenrand. Alle anderen Pisten am Sudelfeld sind für Skitourengeher gesperrt. Für Tourengeher fällt eine Parkgebühr an.

www.lawinenwarndienst-bayern.de

Start

Parkplatz Grafenherberg (1.085 m)
Koordinaten:
DD
47.673190, 12.054934
GMS
47°40'23.5"N 12°03'17.8"E
UTM
33T 278936 5284179
w3w 
///zuschlag.volle.kobold
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz Grafenherberg

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Grafenherberg geht es in südlicher Richtung entlang des Oswaldliftes die ersten Höhenmeter nach oben. Man hält sich nun rechts und folgt in einem langzogenen Bogen der Piste 15 bis zur Bergstation der Schöngratbahn. Hier immer den grünen Hinweistafeln am Rande der Piste folgen, um sich selbst und die anderen Skifahrer auf der Piste nicht zu gefähreden. Über einen Buckel geht es rechts hinauf zur Bergstation der neuen Achtersesselbahn Sudelfeldkopf.

In westlicher Richtung fährt man einen kleinen Abhang hinunter zum Plateau, auf dem die Speckalm und die Walleralm liegen.

Weiter geht es durch das Almgelände hindurch zum Schlepplift Vogelsang. Diesem folgt man parallel bis zur Bergstation. Ab hier endet das Skigebiet und man kann die letzten 50 Höhenmeter rechts hinauf zum Vogelsang aufsteigen.

Die Abfahrt findet auf den Skipisten des Sudelfelds zurück zum Parkplatz Grafenherberg statt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Bayrischzell. In den Wintermonaten verkehrt vom Bahnhof Bayrischzell stündlich ein Skibus ins Sudelfeld. Dieser hält am Parkplatz der Waldkopfbahn, von dort sind es zum Parkplatz Grafenherberg ca. 1,2km.

Anfahrt

A8 München-Salzburg bis Ausfahrt Weyarn, über die St2073 nach Miesbach und weiter auf der B307 durch Hausham und Schliersee hindurch bis nach Bayrischzell.. Dort führt die deutsche Alpenstraße in Serpentinen gut ausgebaut hinauf zum Sudelfeld. Ca. 1,5km nach der Passhöhe kommt rechts ein Abzweig hinab zum Waldkopfparkplatz. Am Parkplatz der Waldkopfbahn vorbei der Straße folgen bis zum Parkplatz Grafenherberg.

Parken

Parkplatz Grafenherberg.

Koordinaten

DD
47.673190, 12.054934
GMS
47°40'23.5"N 12°03'17.8"E
UTM
33T 278936 5284179
w3w 
///zuschlag.volle.kobold
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Tourenskiausrüstung, Stöcke, witterungsgerechte Kleidung, Proviant, GPS-Gerät und Handy sind empfohlen. LVS-Gerät, Lawinensonde und Lawinenschaufel sollte ein jeder Skitourengeher besitzen und immer mit sich haben, egal ob Pistentour oder abseits der Piste.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
469 hm
Abstieg
469 hm
Höchster Punkt
1.555 hm
Tiefster Punkt
1.086 hm
Hin und zurück Einkehrmöglichkeit aussichtsreich familienfreundlich Gipfel-Tour geeignet für Snowboards Bergbahnauf-/-abstieg Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.