Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von Ehrwald auf die Zugspitze über den Stopselzieher
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Von Ehrwald auf die Zugspitze über den Stopselzieher

· 5 Bewertungen · Bergtour · Tiroler Zugspitz Arena
Profilbild von Sarah Zimmer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sarah Zimmer
  • Morgendlicher Blick zurück auf Ehrwald
    / Morgendlicher Blick zurück auf Ehrwald
    Foto: Sarah Zimmer, Community
  • / Die mittlere Stütze der Ehrwalder Zugspitzbahn ist richtig schief in den Berg gebaut.
    Foto: Sarah Zimmer, Community
  • / Der Weg führt direkt an der Stütze vorbei. Etwa alle 10-15 Minuten schebt eine Gondel über unsere Köpfe.
    Foto: Sarah Zimmer, Community
  • / Ein schmaler Steig führt uns um eine Felswand herum, bevor wir zur Wienerneustädter Hütte aufsteigen können.
    Foto: Sarah Zimmer, Community
  • / Oberhalb der Wienerneustädter Hütte gibt es nur noch Steine und Fels. Der Einstieg zum Klettersteig befindet sich ein paar Meter links nebem dem kleinen Schneefeld. Unser Ziel ist das Antennen-förmige Gebilde oben in der Mitte. Anstrengende 700 Höhenmeter liegen noch vor uns.
    Foto: Sarah Zimmer, Community
  • / Die 1884 erbaute Wienerneustädter Hütte liegt auf einer Höhe von 2218 Metern und ist sicher eine der höchsten Berghütten in diesem Teil der Alpen.
    Foto: Sarah Zimmer, Community
  • / Nach vielleicht 100 Höhenmetern Klettersteig kommt der Stopselzieher, eine natürliche Höhle im Berg, durch die der Klettersteig führt.
    Foto: Sarah Zimmer, Community
  • / Auf der Tour hat man herrliche Ausblicke auf die Miminger und Allgäuer Alpen.
    Foto: Sarah Zimmer, Community
  • / Immer noch ein ziemliches Stück aufzusteigen - und langsam merkt man die ca. 1300 Höhenmeter, die wir bereits hinter uns haben.
    Foto: Sarah Zimmer, Community
  • / Links oben die Bergstation der Tiroler Zugspitzbahn. Rechts darunter kann man noch die Reste der alten Bergstation erkennen.
    Foto: Sarah Zimmer, Community
  • / Das Zugspitzplatt mit den kläglichen Resten des Schneeferner-Gletschers unten links.
    Foto: Sarah Zimmer, Community
m 3500 3000 2500 2000 1500 1000 5 4 3 2 1 km
Lange und sehr anstrengende Wanderung mit einem eher einfachen Klettersteig.
schwer
Strecke 5,9 km
6:30 h
1.736 hm
33 hm
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Zugspitze, 2.948 m
Tiefster Punkt
Ehrwald Talstation, 1.213 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Ehrwald Talstation (1.213 m)
Koordinaten:
DG
47.426523, 10.941743
GMS
47°25'35.5"N 10°56'30.3"E
UTM
32T 646440 5254391
w3w 
///ausstrahlte.anziehend.umkehr

Ziel

Zugspitze

Wegbeschreibung

Vom kostenfreien Parkplatz an der Ehrwalder Zugspitzbahn geht zunächst über eine Skipiste und ein Kar bis zur alten Mittelstation und anschließend zur Wienerneustädter Hütte. Bis hierher ist die Tour recht einfach. Von der Hütte führt ein Weg durch ein Kar zum Stopselzieher-Klettersteig. Dieser führt einen über etwa 500 Höhenmeter zur alten Bergstation der Tiroler Zugspitzerbahn. Anschließend sind es nochmal 170 Höhenmeter über einfache Wege bis zum Gipfel.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.426523, 10.941743
GMS
47°25'35.5"N 10°56'30.3"E
UTM
32T 646440 5254391
w3w 
///ausstrahlte.anziehend.umkehr
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Der Stopselzieher-Klettersteig ist eher einfach und für geübte Geher auch ohne Set begehbar. Handschuhe und Helm sind aber auf jeden Fall sinnvoll.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,6
(5)
Harry A.
24.09.2019 · Community
Der kürzeste Aufstieg zur Zugspitze. Eine sehr schöne Tour, die mir immer wieder Spaß macht. Dankeschön für das GPX! Ich habe ein Video über diese Tour gedreht: https://www.youtube.com/watch?v=dt26fzeo5aw
mehr zeigen
Markus Hykel
06.08.2019 · Community
Eine anstrengende Tour, doch das Panorama Entschädigt alle Strapazen! Der Klettersteig ist sehr marode!!! Am Gipfel dann die Ernüchterung, der Massentourismus im alpinen Bereich in seiner Blüte, fehlt nur noch ein MC Donalds
mehr zeigen
Gemacht am 05.08.2019
Foto: Markus Hykel, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 13

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
5,9 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
1.736 hm
Abstieg
33 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen Kletterstellen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.