Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von der Wimbachklamm zum Zauberwald
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtourempfohlene Tour

Von der Wimbachklamm zum Zauberwald

· 1 Bewertung · Bergtour · Berchtesgadener Land
LogoDAV Sektion Schwaben
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Schwaben Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Am Eingang zur Wimbachklamm
    / Am Eingang zur Wimbachklamm
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / In der Wimbachklamm
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Auf dem Salzalpensteig
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Blick zur Schärtenspitze
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Auf dem Weg zum Hintersee
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Der Hintersee am Fuße der Reiteralm
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Abstieg zum Hintersee
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Am Hintersee
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Im Zauberwald
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / An der Ramsauer Ache im Zauberwald
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Bei den Gletscherquellen
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Tourenende in Ramsau
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
m 1000 900 800 700 600 500 10 8 6 4 2 km
Beeindruckende Bergwanderung durch herrlichen Bergwald. Weitere Höhepunkte der Tour sind die wilde Wimbachklamm und der idyllische Zauberwald. Die Tour endet im Bergsteigerdorf Ramsau mit seiner berühmten Kirche.
mittel
Strecke 11,1 km
4:45 h
540 hm
503 hm
1.007 hm
628 hm
Die Tour verläuft über feste Wege, Forstwege und steinige Bergpfade.

Autorentipp

Einkehr im Wirtshaus im Zauberwald.
Profilbild von Wolfgang Schulz
Autor
Wolfgang Schulz
Aktualisierung: 11.06.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Zwischen Wimbachklamm und Hintersee, 1.007 m
Tiefster Punkt
Wimbachbrücke, 628 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Kleiner Kiosk am Hintersee

Sicherheitshinweise

Vorsicht bei Nässe. Rutschgefahr. Vorsicht beim Überqueren der Landstraße am Hintersee.

Start

Wimbachbrücke (633 m)
Koordinaten:
DD
47.603154, 12.924701
GMS
47°36'11.4"N 12°55'28.9"E
UTM
33T 344011 5274280
w3w 
///schublade.durchfahrt.stier

Ziel

Ortsmitte Ramsau

Wegbeschreibung

Vom Wanderparkplatz Wimbachbrücke (gebührenpflichtig) auf Weg 61 zur Wimbachklamm (kurz vorher einen Eintrittschip erwerben) - am Ausgang der Klamm bis zum nächsten Querweg - hier rechts und kurz darauf nach links auf Weg 61 (Markierung Salzalpensteig) - der Markierung bis zum Hintersee folgen - die Landstraße überqueren und auf Weg 2 durch den Zauberwald - erneut die Landstraße überqueren und an den Gletscherquellen vorbei nach Ramsau.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bus- und Bahnverbindungen nach Berchtesgaden.

Busverbindung Berchtesgaden - Wimbachbrücke-Ramsau.

Anfahrt

A8 Ausfahrt Traunstein/Siegsdorf - Inzell - Ramsau - Wimbachbrücke.

Parken

Wanderparkplatz Wimbachbrücke (gebührenpflichtig).

Koordinaten

DD
47.603154, 12.924701
GMS
47°36'11.4"N 12°55'28.9"E
UTM
33T 344011 5274280
w3w 
///schublade.durchfahrt.stier
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Bayerische Alpen BY20   Lattengebirge, Reiteralm   ISBN 978-3-937530-25-3

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Standardbergwanderausrüstung. Knöchelhohe Wanderstiefel. Wanderstöcke empfehlenswert.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

1,0
(1)
Ralf Sequoia
01.06.2021 · Community
Sinnloses auf und ab durch den Wald, Sehenswürdigkeiten nur am Anfang und am Ende. Warum kein Ringschluß, warum die fehlenden 6 Kilometer zwischen Wirtshaus und Klamm? Beamen ist noch nicht erfunden.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,1 km
Dauer
4:45 h
Aufstieg
540 hm
Abstieg
503 hm
Höchster Punkt
1.007 hm
Tiefster Punkt
628 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights Von A nach B botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 9 Wegpunkte
  • 9 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.