Start Touren Von der Schwarzenberghütte zum Giebelhaus nahe Bad Hindelang
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Rodeln

Von der Schwarzenberghütte zum Giebelhaus nahe Bad Hindelang

· 2 Bewertungen · Rodeln · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Rodeln von der Schwarzenberghütte.
    / Rodeln von der Schwarzenberghütte.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Rodeln von der Schwarzenberghütte.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Schwarzenberghütte im Winter.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Schwarzenberghütte im Winter.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Schwarzenberghütte im Winter.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Rodeln von der Schwarzenberghütte.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Das Giebelhaus im Winter
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Rodeln von der Schwarzenberghütte.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Schwarzenberghütte im Winter.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Rodeln von der Schwarzenberghütte.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Schwarzenberghütte im Winter.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Schwarzenberghütte im Winter.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Schwarzenberghütte im Winter.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Schwarzenberghütte im Winter.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
m 1500 1400 1300 1200 1100 1000 4 3 2 1 km Schwarzenberghütte

Von der Schwarzenberghütte in hochalpiner Umgebung startet diese abwechslungsreiche Abfahrt hinunter zum Giebelaus.
mittel
5 km
1:40 h
335 hm
335 hm
Am Ende des langgezogenen Hintersteiner Tals starten wir zu dieser Tour, die uns eine erlebnisreiche Abfahrt von der Schwarzenberghütte hinunter zum Giebelhaus ermöglicht. Gut 300 Höhenmeter oberhalb des Ausgangspunktes liegt die Schwarzenberghütte auf einem Plateau, eingerahmt von einem wunderschönen Bergpanorama.

Autorentipp

Köstlicher Apfelstrudel mit Vanillesauce im Giebelhaus.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Schwarzenberghütte, 1379 m
Tiefster Punkt
Giebelhaus, 1059 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

In der Schwarzenberghütte besteht eine Rodel-Leihmöglichkeit.
Mehr Infos unter Telefon 0 17 3 / 39 27 76 6.

Start

Giebelhaus, Hintersteiner Tal, Gemeinde Bad Hindelang (1059 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.422280, 10.412228
UTM
32T 606515 5253059

Wegbeschreibung

In Hinterstein starten wir am Parkplatz "Auf der Höh" mit der privaten Linienbusline (ca. stündlich) zum Giebelhaus. Alternativ kann die Strecke zum Giebelhaus auch zu Fuß bewältigt werden, gute zwei Stunden sind dabei für die einfache Strecke einzuplanen. Ab dem Giebelhaus orientieren wir uns an den Wegmarkierungen in Richtung "Schwarzenberghütte", um auf der Rodelbahn bis dorthin aufzusteigen. Nach etwa 15 Minuten Gehzeit halten wir uns an der Abzweigung rechts und folgen weiter dem Weg bis zur Schwarzenberghütte, wo wir uns nach einer Gehzeit von gut einer Stunde eine wohlverdiente Rast gönnen. Hier genießen wir auch einen herrlichen Ausblick in die verschneiten Allgäuer Alpen. Auf der Rodelstrecke befinden sich zunächst einige Kurven, die jedoch nicht allzu eng sind. Steile und flachere Passagen wechseln einander ab. Der "Zieleinlauf" zum Giebelhaus erfolgt auf einem langen geraden Stück. Gelegentlicher Versorgungsverkehr auf der Rodelstrecke ist dringend zu beachten! Einkehrmöglichkeiten bieten sowohl das Giebelhaus als auch die Schwarzenberghütte. Beide sind außer von November bis Weihnachten ganzjährig geöffnet.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Sonthofen, von dort weiter mit dem Linienbus nach Bad Hindelang, dort umsteigen nach Hinterstein und dort weiter mit der privaten Buslinie zum Giebelhaus

Anfahrt

B19 bis Sonthofen, dann weiter auf der B308 in Richtung Bad Hindelang, dort weiter der Beschilderung nach Hinterstein folgen

Parken

Parkplatz "Auf der Höh" am Ortsende von Hinterstein. Die Anfahrt von dort zum Giebelhaus durch das Hintersteiner Tal ist nur mit dem privaten Linienbus möglich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Hugo Anders
20.02.2014 · Community
Sehr schöne Abfahrt! Den Aufstieg bewältigten wir in etwa 90 Minuten, dafür lief der 4-jährige fast komplett allein. Nach einer Stärkung in der Hütte ging es dann in 20 Minuten Retour. Für 3€ kann man auch an der Hütte Rodel ausleihen und am Giebelhaus wieder abgeben.
mehr zeigen
Gemacht am 20.02.2014
sabine horn
28.04.2012 · Community
ich würde die tour ab dem giebelhaus nicht als einfach bezeichnen. der anstieg zu schwarzenberghütte ist sehr anspruchsvoll und hat eine steigung von ca 20 %
mehr zeigen
Gemacht am 28.04.2012
sabine horn
28.04.2012 · Community
Gemacht am 28.04.2012
so viel schnee noch aber traumhaft
Foto: sabine horn, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5 km
Dauer
1:40h
Aufstieg
335 hm
Abstieg
335 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
Kein aktueller Lawinenlagebericht verfügbar

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.