Start Touren Von der Ruine Haichenbach nach Grafenau und zurück
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

von der Ruine Haichenbach nach Grafenau und zurück

Wanderung · Donau-Oberösterreich
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bernd Rieffel
Karte / von der Ruine Haichenbach nach Grafenau und zurück
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 12 14

eine schöne Wanderung entlang der Donau. Trittsicherheit erforderlich im Naturlehrpfad
mittel
14 km
4:30 h
485 hm
487 hm
eine von mir zusammengestellte Tour. Mit dem Start bei der Ruine, zur Donau über den Lehrpfad und wieder zurück. Durch den Lehrpfad führt nur ein schmaler Weg, der an schwierigen Stellen mit Fixseilen gesichert ist.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
601 m
Tiefster Punkt
277 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

der Lehrpfad ist sehr schön angelegt. Es geht über einen schmalen Waldpfad 90 min direkt an der Donau entlang. Am Anfang steht auf der Hinweistafel. "festes Schuhwerk erforderlich". Das kann ich nur bestätigen. Trittsicherheit ist auch erforderlich. Die schwierigen Stellen sind mit Fixseilen einer längeren Treppe und einer kurzen Leiter gesichert oder entschärft.

Ausrüstung

festes Schuhwerk

Start

Ruine Haichenbach (502 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.441738, 13.846653
UTM
33U 414703 5366041

Ziel

Grafenau Donau

Wegbeschreibung

Start am Parkplatz der Ruine. In der Ortschaft Dorf geradeaus Richtung Donau weiterfahren. Bis zum Ende des Güterweges. Von hier dem Wegweiser, Ruine folgen. Ab der Ruine dem Wegweiser nach AU. Teilweise auch der Markierung des Donausteiges. Ab Au weiter Richtung Grafenau. In Grafenau den Weg der nach links abzweigt und nach 200 m in eine Wiese führt. In der Wiese steht der Wegweiser zur Teufelskirche. Es geht über einen steilen Waldpfad nach Weikersdorf. In Weikersdorf nach links dem Güterweg folgen. Ab hier ist der Weg dem Hinweiß nach Dorf folgen. Es geht über Güterwege und ein kurzes Stück an einer Kreisstrasse entlang. Nach der Kreisstrasse folgt der Weg nur noch Güter und Waldwegen.

Parken

bei der Ruine
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
485 hm
Abstieg
487 hm
Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.