Start Touren Von der Rosetta ins Val Canali bis Cant del Gal
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Ski-Freeride

Von der Rosetta ins Val Canali bis Cant del Gal

Ski-Freeride · San Martino di Castrozza, Primiero, Vanoi · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Sektion Schlern Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Helmut Kostner, AVS Sektion Schlern
  • /
    Foto: Helmut Kostner, AVS Sektion Schlern
  • / Blick ins Val Canali
    Foto: Helmut Kostner, AVS Sektion Schlern
  • / Überquerung der Hochebene
    Foto: Helmut Kostner, AVS Sektion Schlern
  • /
    Foto: Helmut Kostner, AVS Sektion Schlern
1500 2000 2500 3000 3500 m km 2 4 6 8 10 12 14

Ein landschaftlich toller Ausflug mit einer herausfordernden Abfahrt über Rinnen und Hänge ins Val Canali bis Cant del Gal. Für die Rückfahrt nach San Martino di Castrozza sollte ein Taxi eingeplant werden

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
schwer
14,9 km
5:00 h
394 hm
1700 hm
Für den ambitiionierten Freerider ist San Martino kein Geheimnis. Auch wenn die Ortschaft in den letzten Jahren ein wenig unter ihrer Erreichbarkeit gelitten hat, dies sieht man zuletzt auch an den Skiistischen Infrastrukturen. Trotzdem, hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten seinen Skiern freien Lauf zu lassen. Zudem gibt es bei eventuellem Schlechtwetter Alternativen im Skigebiet an der Tognala.

Autorentipp

Mit einer Aufschnittsplatte und einem  großen Radler in Cant del Gal kann die Wartezeit auf das Taxi verkürzt werden. Sprich dich mit anderen Gruppen, auch kurzfristig, für die Rückfahrt nach San Martino ab.
outdooractive.com User
Autor
Helmut Kostner 
Aktualisierung: 28.01.2020

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2759 m
Tiefster Punkt
1187 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Nur für geübte Skifahrer, da ein Teilstück zum Rifugio Treviso im dichten Wald zurück gelegt wird. 

Bei Nebel kann die Hochebene der Fradustra schnell zur Orientierungfalle werden.

Ausrüstung

Normale Skitourenausrüstung und zusätzlicher ein kurzer Pickel.

Start

San Martino di Castrozza an der Seilbahn (2620 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.264633, 11.833152
UTM
32T 718325 5127352

Ziel

Cant del Gal (Val Canali)

Wegbeschreibung

An der Rosetta ausgestiegen ist das sichtbare Rifugio Pedrotti/Rosetta die erste Anlaufstelle. In mehreren Varianten kann nun die Hochebene der Fradustra durchquert werden. Der aufgezeichnete Track ist dabei nicht der schnellste und Lawinensicherste. An der Forcella Alta del Ghiaccaio angekommen werden die Felle im Rucksack verstaut und nach Nordosten abgefahren. Danach folgt die erste Schlüsselstelle (2560Hm) eine steile Rinne und eine kurze Querung. Am strategischen Sammelplatz sieht man nun den Passo del Canali (2470). Ob kurz abgefahren (50HM) oder wiederum gequert wird sei jedem selbst überlassen.

Nun folgen einige Rinnen um danach nach links (ca. 2280Hm ) in die weiten Hänge zu queren und weiter nach Instinkt abzufahren.

Ab Höhe 1680Hm muss aufmerksam die Karte gelesen und das Rif. Treviso angepeilt werden. Hierbei gilt es ein Waldstück abzufahren und gleichzeitig zu queren. Leider ist dieser Teil aus Akkugründen nicht direkt gespeichert. NIcht zu tief abfahren, immer oberhalb oder auf dem Sommerweg bleiben. Findet ihr nach einiger Zeit im Wald einen improvisierten Hubschrauberlandeplatz mit Wegschild seid ihr richtig. Hier nun dem Sommerweg zur geschlossenen Hütte folgen, über dem Sommerweg mit aufgeschnallten Skiern ins Tal abwandern.

An der Talsohle kann nun über das Bachbett und später der Forststraße bis nach Cant  del Gal abgefahren werden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Anreise mit Öffentlichen Verkehrsmitteln ist schwierig

Anfahrt

Auf der A22 bei Neumarkt ausfahren. Nun über Truden der SS48 folgen. Bei Predazzo  der SS50 über den Rollepass Richtung San Martino weiter fahren.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabaccho Karte Pale di San Martino 022

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
schwer
Strecke
14,9 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
394 hm
Abstieg
1700 hm
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
Kein aktueller Lawinenlagebericht verfügbar

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.