Start Touren Von der Oberetteshütte zur Schönen Aussicht im Schnalstal
Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Von der Oberetteshütte zur Schönen Aussicht im Schnalstal

Bergtour • Ötztaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Sektion Obervinschgau
  • Blick zu den Saldurseen auf dem Weg zum Bildstöckl.
    / Blick zu den Saldurseen auf dem Weg zum Bildstöckl.
    Foto: Karin Thöni Heinisch, AVS Sektion Obervinschgau
  • Blick auf Saldurseen und Rimsspitze
    / Blick auf Saldurseen und Rimsspitze
    Foto: Karin Thöni Heinisch, AVS Sektion Obervinschgau
  • /
    Foto: Karin Thöni Heinisch, Bettina Thöni
  • Weißkugel- die heimliche Königin der Ötztaler Alpen
    / Weißkugel- die heimliche Königin der Ötztaler Alpen
    Foto: Karin Thöni Heinisch, Edwin Heinisch
  • /
    Foto: Karin Thöni Heinisch, Karin Thöni
  • /
    Foto: Martin Osterried / app PistenTour, PistenTour
Karte / Von der Oberetteshütte zur Schönen Aussicht im Schnalstal
1800 2100 2400 2700 3000 3300 m km 2 4 6 8 10 Oberetteshütte
Wetter

Schöne und anspruchsvolle Hüttenwanderung vom Hochtal Matsch ins Schnalstal zum Schutzhaus Schönen Aussicht immer im hochalpinen Gelände mit Blick auf Saldurseen und Weißkugel.

mittel
11,3 km
7:25 Std
1322 hm
1160 hm

Autorentipp

Am frühen Morgen des 15. August findet traditionell der Übergang der Matscher ins Schnalstal zum "Kirchtagfest" statt. Am Abend zuvor trifft man sich in der Oberetteshütte.

outdooractive.com User
Autor
Karin Thöni Heinisch
Aktualisierung: 30.03.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
3110 m
2122 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Oberetteshütte
Schutzhütte Schöne Aussicht 2845 M

Sicherheitshinweise

Im Frühsommer kann teilweise noch Schnee liegen,  gute Schuhe, Gamschen und Trittsicherheit erforderlich;

Ausrüstung

normale Bergtourenausrüstung

Start

Oberetteshütte 2670m (2681 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.764801 N 10.711341 E
UTM
32T 630674 5180449

Ziel

Schöne Aussicht 2845m

Wegbeschreibung

Hundert Meter oberhalb der Oberetteshütte zweigt man nach rechts ab auf den markierten Weg Nummer 1 der bis aufs Bildstöckl führt. Der Weg nach dem kleinen Gletscherbach ist schmal und teilweise auch steil. Es sind Fixseile zum Halten auf einigen Abschnitte vorhanden. Man sollte trittsicher und schwindelfrei sein. Der Steig führt steil hinauf bis nach "Klein Tibet" und dort bleibt man auf dem linken Weg, der am Bildstöckl endet. Von dort hat man erstmals Sichtkontakt ins Schnalstal. Die Wegmarkierung hinunter ins Schnalstal heißt nun Archäologischer Wanderweg A10 und führt bis auf eine Höhe von 2210m. Dann zweigt man für kurze Zeit links aud den Rundwanderweg Hasenkofel ab, der bis kurz vor das Dorf Kurzras führt. An der Weggabelung nimmt man nun erneut den Archäologischen Wanderweg, allerdings nun die Nummer A3, der direkt zum Berghaus Schöne Aussicht führt. Man kann den Weg auch abkürzen, um nicht ganz so tief in Richtung Kurzras absteigen zu müssen, muss sich allerdings dann an der Karte orientieren.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Bozen/Meran: mit dem Zug bzw. Bus bis nach Mals. Von Mals mit dem Citybus nach Matsch und dem Wandertaxi weiter zum Glieshof.

Von Landeck: mit dem ÖBB-Postbus nach Nauders, umsteigen auf den Südtiroler Verkehrsverbund und weiter nach Mals. Von Mals mit dem Citybus nach Matsch und dem Wandertaxi weiter zum Glieshof.

Rückfahrt wie Anfahrt.

Infos Fahrplan unter   Südtirol Mobil.

Infos Fahrplan   Bus Österreich .

 

Infos Fahrpläne Citybus und Wandertaxi beim Tourismusbüro Mals Tel.: 0473/831190.

 

Anfahrt

Von Bozen: über die MeBo SS38 nach Meran. Weiter auf der SS38 und SS40 durch das Vinschgau nach Tartsch. Ins Matschertal abbiegen und auf der SP105 nach Matsch und weiter zum Inneren Glieshof.

 

Von Landeck: durch den Landecker Tunnel auf der Reschenstraße 180 nach Pfunds und Nauders. Über den Reschenpass und nach Mals und weiter nach Tartsch. Ins Matschertal abbiegen und auf der SP105 nach Matsch und weiter zum Inneren Glieshof.

Parken

Parkplatz unterhalb des Hotels Glieshof am Talende
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco 043 und Tabacco 04

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,3 km
Dauer
7:25 Std
Aufstieg
1322 hm
Abstieg
1160 hm
Etappentour Streckentour Einkehrmöglichkeit versicherte Passagen

Wetter heute

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.