Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von der Loicheckgegend auf die Julius-Seitner-Hütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Von der Loicheckgegend auf die Julius-Seitner-Hütte

Wanderung · Türnitzer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Alpenverein-Gebirgsverein Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Parkplatz
    Parkplatz
    Foto: Thomas Walenta, Thomas Walenta
m 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Eisenstein, 1185 m Julius-Seitner-Hütte
Kurze Wanderung durch Hochwald und über Almboden auf die Julius-Seitner-Hütte. 
leicht
Strecke 3,2 km
1:26 h
478 hm
5 hm
1.182 hm
709 hm
Vom Parkplatz in der letzten Kehre vor Ende der Asphaltstraße, rechts dem Bächlein entlang bergauf. Teilweise blau markiert. Am Loicheck (große freie Fläche, Alm) linkshaltend den Markierungen Richtung Julius-Seitner-Hütte wieder in den Wald hinein. Nach der Querung des Forstweges gerade aus bis zur Mündung des angenehm schattigen Wanderweges auf die Almfläche. Links auf den Almweg, mit schönem Grünstreifen in der Mitte, direkt bis zu Julius-Seitner-Hütte. 

Autorentipp

Hüttenwirt Thomas Krösbacher kocht alles ohne künstliche Zusätze und möglichst frisch!
Profilbild von Thomas Walenta
Autor
Thomas Walenta
Aktualisierung: 28.09.2016
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.182 m
Tiefster Punkt
709 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 2,03%Naturweg 37,04%Pfad 60,93%
Asphalt
0,1 km
Naturweg
1,2 km
Pfad
1,9 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Julius-Seitner-Hütte

Sicherheitshinweise

Hinweise zum Verhalten bei Weidevieh beachten. Verhalten bei Weidevieh

Start

Loich (709 m)
Koordinaten:
DD
47.959935, 15.415200
GMS
47°57'35.8"N 15°24'54.7"E
UTM
33T 530996 5311930
w3w 
///ohrring.liste.auferlegten
Auf Karte anzeigen

Ziel

Julius-Seitner-Hütte

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt rechts vom Bach mäßig steil, auf schmalem Weg im Hochwald empor. Ein Forststraße wird wiederholt gekreuzt. Bis zum Loicheck. Ab dem Loicheck links weiter auf dem Voralpenweg 04A, 622, 655.  Am Rücken blau markiert Weg. Durch schöne, dichte Wälder bis zur Alm. Ab dort größtenteils auf dem Almweg bis zur Hütte, 300m vor der Hütte links abzweigend direkt über schmalem Wiesenpfad zur Hütte. Alternativ dem Weg, in einer kleinen Schleife, bis zur Hütte folgen. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Mariazellerbahn nach Loich (Dobersnigg), von dort 2 Stunden bzw. 7 km länger auf die Hütte.

Anfahrt

Von St. Pölten Richtung Ober-Grafendorf, Rabenstein an der Pielach, Kirchberg an der Pielach, und Loich zur Loicheckgegend (laut Google Maps 38, 3211 Loicheckgegend. Bei der letzten engen Kehre vor dem Bauernhof parken. Wer zu weit fährt kommt auf die Schotterstraße.

Parken

Kleiner Parkplatz, für ca. 4 PKW. 

Koordinaten

DD
47.959935, 15.415200
GMS
47°57'35.8"N 15°24'54.7"E
UTM
33T 530996 5311930
w3w 
///ohrring.liste.auferlegten
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

BEV Bl. 4205 ÖK 50 - Sankt Aegyd am Neuwalde (1:50.000) Freytag & Berndt Bl. WK 031 Ötscherland . Mariazell . Erlauftal . Lunzer See . Scheibbs . Melker Alpenvorland (1:50.000)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderschuhe, Regenausrüstung, Erste Hilfe Packerl, Telefon. 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,2 km
Dauer
1:26 h
Aufstieg
478 hm
Abstieg
5 hm
Höchster Punkt
1.182 hm
Tiefster Punkt
709 hm
Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.