Start Touren Von der Landsberger Hütte auf die Rotspitze
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Von der Landsberger Hütte auf die Rotspitze

Bergtour · Naturparkregion Reutte
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Landsberg Verifizierter Partner 
  • Sonnenuntergang mit Rotspitze
    / Sonnenuntergang mit Rotspitze
    Foto: Thomas Krobbach, DAV Sektion Landsberg
  • Rotspitze (rechts) von der Landsberger Hütte gesehen
    / Rotspitze (rechts) von der Landsberger Hütte gesehen
    Foto: Thomas Krobbach, DAV Sektion Landsberg
  • / "Tierische Wegelagerer"
    Foto: Thomas Krobbach, DAV Sektion Landsberg
  • / Aufstieg ab dem Westlichen Lachenjoch
    Foto: Thomas Krobbach, DAV Sektion Landsberg
  • / Herbststimmung mit Rotspitze
    Foto: Thomas Krobbach, DAV Sektion Landsberg
1650 1800 1950 2100 2250 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3

Technisch unschwierige Tour auf den westlichen "Hausgipfel"

leicht
3 km
1:45 h
320 hm
320 hm

Auf- und Abstieg erfolgen über Grashänge auf einer gut sichtbaren Wegspur

Autorentipp

Häufig weidende Haflinger und Schafe bieten pittoreske Fotomotive

outdooractive.com User
Autor
Thomas Krobbach
Aktualisierung: 03.05.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2130 m
Tiefster Punkt
1810 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Achtung: Der Gipfel fällt nach Norden steil ab!

Ausrüstung

Übliche Bergwanderausrüstung

Start

Landsberger Hütte (1803 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.444045, 10.514491
UTM
32T 614181 5255622

Ziel

Landsberger Hütte

Wegbeschreibung

Von der Haustür der Landsberger Hütte biegt man auf der Terrasse nach rechts ab, vorbei an dem Nebengebäude durch das Zauntor. Die Rotspitze (2.130 m) ist bereits greifbar nah. Auf gut sichtbaren Wegspuren im Grasgelände geht der Verlauf stets bergauf, teilweise existieren mehrere Trampelpfade. Im Nahbereich der Quellfassung der Landsberger Hütte biegt der Aufstieg nach rechts ab Richtung Westliches Lachenjoch. Von hier rechts haltend über den sichtbaren Steig - deutlich steiler werdend - zum Gipfelkreuz. Dieses wird nach ca. einer Stunde Gehzeit ab Landsberger Hütte erreicht.

Abstieg wie Aufstieg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Zug nach Reutte, weiter mit dem Bus 4262 nach Tannheim

Parken

Parkplatz am Vilsalpsee, Zufahrt nur bis 10.00 Uhr möglich

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Bayerische Alpen 1:25000, BY 5, Tannheimer Berge

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
320 hm
Abstieg
320 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.