Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von der Griesalp über das Hohtürli nach Kandersteg
Wanderung Premium Inhalt

Von der Griesalp über das Hohtürli nach Kandersteg

· 2 Bewertungen · Wanderung · Berner Oberland · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Weiss-rot-weiss markiert über das Hohtürli.
    Weiss-rot-weiss markiert über das Hohtürli.
    Foto: Peter-Lukas Meier, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 3000 2500 2000 1500 1000 14 12 10 8 6 4 2 km Gondelbahn Kandersteg – Oeschinensee Blüemlisalphütte Bahnhof Kandersteg Untere Bundalp Oeschinensee Kandersteg Griesalp
geschlossen
schwer
Strecke 14,8 km
7:00 h
1.555 hm
1.278 hm
Das Hohtürli ist ein Passübergang zwischen dem Kiental und dem Kandertal. Und die anstrengende Wanderung von der Griesalp hinüber zum Oeschinesee ein Berner Oberländer Klassiker.

Für diese anstrengende Passwanderung könnte man auch am Tag zuvor anreisen und auf der Griesalp übernachten, erfordert doch der lange Aufstieg zum Hohtürli einen frühen Tourenbeginn. Von der Griesalp steigt man durch lichte Wälder bis zur Bundalp mit ihren saftigen Viehweiden. Schon bald folgt eine steile Geländerippe. Entlang einer Felswand, die mit Eisenketten gesichert ist, gelangt man zu den Holztreppen. Einer Himmelsleiter gleich führen diese steil auf das Hohtürli. 50 Meter über dem Passübergang thront die Blüemlisalphütte, im Hintergrund bilden Blüemlisalpgruppe und Blüemlisalpgletscher ein harmonisches Ensemble. Der Abstieg steht dann dem Aufstieg in nichts nach. 1000 Höhenmeter, zu Beginn über eine steile Schutthalde, sind es bis zum Oeschinensee. Über eindrückliche Gletschermoränen erreicht man zunächst das Oberbärgli und steigt dann über das Underbärgli vollends hinab ans Seeufer. Bevor man nun zum Berghotel Oeschinensee und weiter zur Bergstation der Gondelbahn geht,

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Tourenplaner SCHWEIZ
Der «Tourenplaner Schweiz» ist ein Produkt der Zeitschrift «Wandermagazin Schweiz». Das Magazin erscheint achtmal jährlich. Wir entführen unsere Leserinnen und Leser in neue Regionen, zeigen die Perlen der Schweiz und erzählen Geschichten von Land und Leuten. In jeder Ausgabe finden Sie Wandertipps, Reportagen, Fotostrecken, Rezepte, Produkteinfos und das Neueste aus der Wanderwelt. Die aktuelle Ausgabe ist am Kiosk und beim Verlag erhältlich.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Harry Simmen
22.06.2021 · Community
Eifach traumhaft
mehr zeigen
Bernhard Dick
20.07.2020 · Community
Streng aber fantastisch
mehr zeigen
Martin S
18.06.2018 · Community
Amazing day trip. Arrived at Griesalp at 8:02, directly started hiking. At Oberi Bundalp, one can enjoy a glass of fresh milk. Over 2100 m the snow was not melted yet and the wanderweg was still covered and not accessible. One can still see the signals on the side of the mountain. With this condition, don't forget sunglasses and hiking sticks! On the top, we were welcomed with homemade fruit cake and we could enjoy the sun and nice weather. Hiking down is easier and once you reach Oeschinensee take your time to swim in the cold water. Finally, we opted to walk down to Kandersteg and arrived in time to enjoy the WM match.
mehr zeigen
Gemacht am 16.06.2018
Oberi Bundalp
Foto: Martin S, Community
View at 2000 m
Foto: Martin S, Community
View at 2000 m
Foto: Martin S, Community
Over 2200 m
Foto: Martin S, Community
View at 2400 m
Foto: Martin S, Community
View at Hohtuerli
Foto: Martin S, Community

Fotos von anderen

Oberi Bundalp
View at 2000 m
View at 2000 m
Over 2200 m
+ 2