Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von der Fulle* auf das Hohe Gras
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Von der Fulle* auf das Hohe Gras

Wanderung · Habichtswald
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Kassel Verifizierter Partner 
  • Bismarckturm oberhalb des Stadtteils Brasselsberg
    / Bismarckturm oberhalb des Stadtteils Brasselsberg
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Wegestern
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Porta Lapidaria
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Porta Lapidaria
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Stollen
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Gaststätte Herbsthäuschen
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Kleines Herbsthäuschen (524 m)
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Bushaltestelle Essigberg
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Gaststätte Hohes Gras
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Aussichtsturm Hohes Gras
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
m 800 700 600 500 400 300 200 100 12 10 8 6 4 2 km Hohes Gras Kletterzentrum Nordhessen Eichenhutewald Damaschkebrücke
Eine Tour von Kassels tiefster Lage an der *Fulle (= Fulda) zum höchsten Punkt des Stadtgebiets.
leicht
Strecke 12,9 km
3:50 h
572 hm
103 hm

Es handelt sich um eine Stadtwanderung, dennoch erfolgt der größte Teil des Wegs im Grünen. Ausgangs- und Endpunkt der Wanderung liegen knapp einen halben Höhenkilometer auseinander, ein beachtlicher Wert im nordhessischen Mittelgebirge.

 

Autorentipp

Eine Besteigung des Aussichtsturms am Hohen Gras ist bei guten Sichtverhältnissen zu empfehlen. Schlüssel beim Wirt.
Profilbild von Andreas Skorka
Autor
Andreas Skorka 
Aktualisierung: 17.10.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hohes Gras, 615 m
Tiefster Punkt
Damaschkebrücke, 138 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gaststätte Herbsthäuschen
Hohes Gras

Sicherheitshinweise

Keine.

Weitere Infos und Links

https://www.waldgaststätte-hohes-gras.de/

Start

Bushaltestelle Damaschkebrücke (137 m)
Koordinaten:
DD
51.292960, 9.487736
GMS
51°17'34.7"N 9°29'15.8"E
UTM
32U 534008 5682517
w3w 
///satt.auslöser.kumpel

Ziel

Gasthaus Hohes Gras

Wegbeschreibung

Der Weg führt die Damaschkestraße entlang, überquert die vierspurige Straße Am Auestadion und erreicht über eine Grünfläche die Frankfurter Straße. Jenseits der Straße geht es durch den Park Schönfeld, rechts liegen ein paar Teiche. Am Ende des Parks verläuft zur Linken eine Bahnlinie. Auf der Straße links gehend werden die Bahngleise unterschritten, weiter geht es auf dem Helleböhnweg über die Eugen-Richter-Straße hoch zum Westfriedhof und zur Heinrich-Schütz-Allee, hinter der das Naturschutzgebiet der Dönche beginnt. Zunächst geht es kurz bergab, dann beginnt ein längerer Anstieg bis zur Konrad-Adenauer-Straße. Nun geht es steil aufwärts in den Habichtswald hinein, an einem Wegestern oberhalb der Porta Lapidaria geht es längere Zeit durch Wald bis zur Gaststätte Herbsthäuschen (Track auf das Handy laden, damit der richtige Weg gefunden wird). Vom Herbsthäuschen auf Weidegebiet aufwärts zum Hohen Gras.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Bus der Linie 12 bis zur Haltestelle Damaschkebrücke.

Bahnhof Wilhelmshöhe 9.17 (12)

Damaschkebrücke 9.36

__________________________

Königsplatz 9.15 (5)

Auestadion 9.24

von hier zu Fuß, oder:

Auestadion 9.33 (12)

Damaschkebrücke 9.36

__________________________

Bus Hohes Gras 14.35 oder 15.35

Anfahrt

Frankfurter Straße bis Auestadion, dann Richtung Autobahn abbiegen, dann zweite Straße nach links Ri. Campingplatz.

Parken

Damaschkestraße

Koordinaten

DD
51.292960, 9.487736
GMS
51°17'34.7"N 9°29'15.8"E
UTM
32U 534008 5682517
w3w 
///satt.auslöser.kumpel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Regenschutz, gutes Schuhwerk mit Profilsohlen, etwas Proviant.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
12,9 km
Dauer
3:50 h
Aufstieg
572 hm
Abstieg
103 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.