Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von der Dolinza Alm nach Unterthörl - Der Südalpenweg - Von Bozen nach Osten - 18. Tag
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Von der Dolinza Alm nach Unterthörl - Der Südalpenweg - Von Bozen nach Osten - 18. Tag

Wanderung · Nassfeld-Lesachtal-Weissensee
Profilbild von Wafer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wafer
  • Die Kapelle Maria Schnee
    / Die Kapelle Maria Schnee
    Foto: Wafer, Community
  • / Auf dem Weg zur Feistritzer Alm
    Foto: Wafer, Community
  • / Die Karawanken und die Julischen Alpen
    Foto: Wafer, Community
  • / Der Weg zur Achomitzer Alm
    Foto: Wafer, Community
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Bei diesem Teil des Weges beherrscht der Wald das Bild. Auf schönen Waldwegen mit vielen Lichtungen geht es über die letzten Berge und Hügel der Karnischen Alpen. Es ergeben sich sehr schöne Ausblicke auf die Gailtaler Alpen im Norden und die Julischen Alpen im Süden. Die Anstehenden Höhenmeter sind aber nicht zu unterschätzen: Es geht in Summe fast 1.000 Höhenmeter rauf und über 1.700 Höhenmeter abwärts.

Der Endpunkt der heutigen Etappe liegt in Unterthörl direkt an der Grenze zu Italien an der Gaililz. Damit endet die Region der Karnischen Alpen.

schwer
Strecke 21,1 km
8:00 h
1.020 hm
1.822 hm

Der Südalpenweg führt uns hinter dem Gasthof ein Hang hinauf und auf die italienische Seite wo ein paar Meter unterhalb die Rifugio Nordio steht. Auf schönen kleinen Wanderwegen geht es ein Bachtal hinauf zur Feistritzer Alm am Feistritzsattel (1.717 m). Auch hier stehen wieder ca. 20 Häuser – wovon allerdings nur eines auf italienischem Grund steht. Das Gasthaus lädt zur Pause ein.

Auf den Kuppen der Hügel verläuft der Wanderweg und führt zu der kleinen Kapelle Maria Schnee. Die lichten Kuppen gewähren einen guten Weitblick und so ist der Weg zur Achomitzer Alm (1.715 m) schon früh einsehbar. Dahinter geht es dann erst auf kleinen Waldwegen und später auf einer Forststrasse abwärts. Mal in Österreich und mal in Italien geht es zum Bartolosattel (1.173 m). Aber nur um dahinter wieder steil den Berg hinauf zu führen. So geht es nochmal hinauf zum Kapinberg (1.735 m) und hinüber zur Göriacher Alm (1.655 m).

Nach einer Pause mit überragendem Blick auf Julische Alpen und die Karawanken geht es dann stetig nach Unterthörl hinunter.

Zur Gesamttour

Der vorherige Wandertag auf der Gesamttour

Der folgende Wandertag auf der Gesamttour.

Ein detaillierter Reisebericht zu dieser Etappe mit Bildern und persönlichen Eindrücken ist bei Outdoorseiten.net zu finden.

Autorentipp

Beim Abstieg von der Achomitzer Alm gibt es auf dem Kamm direkt am Grenzverlauf einen etwas älteren und schöneren Weg. Leider führen die Markierungen des Südalpenweges aber bereits ab der Alm auf der Forststrasse abwärts. Es lohnt sich dem alten Weg zu folgen bis es nicht mehr geht. Er führt dann auch zur Forststrasse zurück.
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Feistritzer Alm, 1.715 m
Tiefster Punkt
Unterthörl, 661 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Dolinza Alm, 1.455 m

Rifugio Nordio, 1456 m

Feistritzer Alm, 1715 m

Achomitzer Alm, 1715 m

Start

Gasthaus Starhand auf der Dolinza Alm (1.459 m)
Koordinaten:
DD
46.561713, 13.482217
GMS
46°33'42.2"N 13°28'56.0"E
UTM
33T 383670 5157579
w3w 

Ziel

Unterthörl

Wegbeschreibung

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Startpunkt ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht erreichbar. Der Endpunkt aber durchaus.

Anfahrt

Mit dem Auto kann man von Feistritz an der Gail zur Dolinza Alm hinauffahren.

Parken

An der Alm zu parken ist für Gäste zwar möglich aber als Wanderer wenig sinnvoll. Im Erstfall eher in Feistritz parken und mit einem Taxi oder ähnlichem hinauffahren. Am Endpunkt in Unterthörl  ist parken kein Problem.

Koordinaten

DD
46.561713, 13.482217
GMS
46°33'42.2"N 13°28'56.0"E
UTM
33T 383670 5157579
w3w 
///idee.muse.laufe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Österreichischer Weitwanderweg 03 (Südalpenweg)

Herausgegeben vom Österreichischen Alpenverein - Sektion Weitwandern.

Ist nur über den Verlag Freytag & Berndt zu beziehen. Nicht über den normalen Buchhandel!

Kartenempfehlungen des Autors

  • Kompasskarte 64 – „Villacher Alpe – Unterdrautal“

  • Freytag & Berndt WK224 „Faaker See – Ossiacher See – Villach – Dreiländereck – Unteres Gailtal“

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • Knöchelhohe, feste Wanderschuhe
  • Regensachen

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
21,1 km
Dauer
8:00 h
Aufstieg
1.020 hm
Abstieg
1.822 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.