Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von der Brombacherhöhe ins Nahetal (mittellange Strecke)
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Von der Brombacherhöhe ins Nahetal (mittellange Strecke)

Wanderung · Birkenfeld
Verantwortlich für diesen Inhalt
Birkenfelder Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Übersichtskarte
    / Übersichtskarte
    Foto: Sandra Wenz, Birkenfelder Land
  • / Blick vom Nahefelsen
    Foto: Sandra Wenz, Birkenfelder Land
  • / gleich ist das Ziel erreicht
    Foto: Sandra Wenz, Birkenfelder Land
m 400 300 7 6 5 4 3 2 1 km Käsehüttchen in … Bornwiesenhof
mittel
Strecke 7,2 km
2:16 h
230 hm
230 hm
Der Weg  führt durch Rotherswald zum Aussichtspunkt Nahefelsen zur Hütte des Fischervereins ins Nahetal (240mNN). Hier bietet sich die Gelegenheit zur Stärkung (Selbstbedienung) bevor der Rückweg angetreten wird.

Autorentipp

Gemütliche Rast an der Anglerhütte mit herrlichem Blick auf die Nahe.
Profilbild von Sandra Wenz
Autor
Sandra Wenz
Aktualisierung: 08.10.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
448 m
Tiefster Punkt
271 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Käsehüttchen in Selbstbedienung vom Demeter-Bio-Betrieb Bornwiesenhof

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit und festes Schuhwerk erforderlich.

Weitere Infos und Links

Tourist-Information des Birkenfelder Landes, Friedrich-August-Straße 17, 55765 Birkenfeld, Tel.: 06782-9834570, info@birkenfelder-land.de, www.birkenfelder-land.de

Start

Oberbrombach am Gemeinschaftshaus (440 m)
Koordinaten:
DD
49.699439, 7.261482
GMS
49°41'58.0"N 7°15'41.3"E
UTM
32U 374633 5506664
w3w 
///spielfilmen.auslesen.umsatz

Ziel

Oberbrombach am Gemeinschaftshaus

Wegbeschreibung

Wir starten am Gemeinschaftshaus entlang der B41 und biegen dann links ab in den Naheweg. Unser Weg führt uns weiter Richtung Sportplatz Atzenkleb. An der Wegegabelung halten wir uns rechts. Leicht abwärts gehend genießen wir den herrlichen Panoramablick auf die Landschaft östlich der Nahe. Am Waldrand biegen wir links ab in den Rohterswald und gelangen zu einer Ruhebank mit Blick auf Algenrodt. Wir wandern nun ständig auf und ab und nähern uns der Nahe, die verdeckt durch Bäume tief im Tal in einer großen Schleife den „Meerhafen“ durchfließt. Angekommen auf dem Plateau des „Nahefelsens“ eröffnet sich uns ein phantastischer Blick ins Nahetal und die gegenüberliegenden Orte Enzweiler und Hammerstein. Dann folgen wir einem schmalen Pfad mit altem Baumbestand ins Nahetal und erreichen die Fischerhütte, das Vereinsheim des Angel- und Naturschutzvereins Oberbrombach. Der idyllische Ort lädt nach der Hälfte der Wegstrecke zum Verweilen ein. Auf breitem Fahrweg gelangen wir ins „Lambachtal“. Später verlassen wir den Bachlauf und wandern auf gut ausgebautem Weg stetig bergan hinauf ins Dorf zu unserem Ausgangspunkt zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

ORN Regio – Linie 330   Idar-Oberstein - Birkenfeld

www.rnn.info

Anfahrt

Autobahnabfahrt A 62 Birkenfeld, B 41 Richtung Idar-Oberstein bis Oberbrombach

Parken

kostenlose Parkplätze am Gemeinschaftshaus in 55767 Oberbrombach

Koordinaten

DD
49.699439, 7.261482
GMS
49°41'58.0"N 7°15'41.3"E
UTM
32U 374633 5506664
w3w 
///spielfilmen.auslesen.umsatz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Freizeitkarte "Rund um den Erbeskopf", erhältlich bei der Tourist-Information des Birkenfelder Landes oder zu bestellen unter www.birkenfelder-land.de, info@birkenfelder-land.de

 

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

festes Schuhwerk erforderlich.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,2 km
Dauer
2:16 h
Aufstieg
230 hm
Abstieg
230 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.