Start Touren Von Bremgarten nach Muri
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Von Bremgarten nach Muri

Wanderung · Aargau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bremgarten.
    / Bremgarten.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Bremgarten.
    Foto: Toni Kaiser, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Bremgarten.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Bremgarten.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Bremgarten.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Kloster Hermetschwil.
    Foto: Toni Kaiser, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Kloster Hermetschwil.
    Foto: Toni Kaiser, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Flachsee.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Flachsee.
    Foto: Toni Kaiser, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Der Flachsee ist Naturschutzzone.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Flachsee.
    Foto: Toni Kaiser, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Kloster Muri.
    Foto: Toni Kaiser, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Kloster Muri.
    Foto: Toni Kaiser, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Kloster Muri.
    Foto: Toni Kaiser, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Kloster Muri.
    Foto: Toni Kaiser, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Kloster Muri.
    Foto: Toni Kaiser, Tourenplaner SCHWEIZ
m 700 600 500 400 14 12 10 8 6 4 2 km Muri AG Kloster Muri Bremgarten AG Flachsee

Der Habsburgerweg führt in drei Etappen von Wildegg nach Brugg, von Baden nach Brugg und vom Städtchen Bremgarten ins Klosterdorf Muri. Dieser dritte Abschnitt ist eine einfache und mehrheitlich flache Wanderung am Reussuferabschnitt und am Flachsee entlang, einem Vogelschutzreservat von nationaler Bedeutung.

mittel
14,4 km
4:00 h
91 hm
22 hm

Auf der einer Sage nach von Radbot (985–1045), einem Klettgauer Grafen, um 1020 gebauten Habsburg, die ihren Namen von einem entflogenen Habicht erhalten haben soll, den der Graf auf einem Jagdausflug auf dem bewaldeten Wülpelsberg wiederfand, lebten die Habsburger allerdings nur gut 200 Jahre; der nur als Verteidigungsburg gedachte Trutzbau ohne Wachtürme und Ringmauern war dem immer mächtiger werdenden Fürstengeschlecht bald einmal zu klein und zu wenig repräsentativ. Zuvor hatte Radbot zusammen mit seiner Gattin Ita von Lothringen 1027 aber noch das Kloster Muri gegründet und mit Benediktinern aus dem Kloster Einsiedeln bewohnt.

Die Geschichte der Habsburger bildet den historischen Rahmen um den heute als Wanderroute bekannten Habsburger Weg von Wildegg über Brugg und Baden nach Muri. Sie führt in drei Teilstrecken zu eindrücklichen Originalschauplätzen, unter anderem natürlich auch auf die Habsburg selber, die heute ein Restaurant beinhaltet. Das hier beschrieben Teilstück führt aus der Altstadt von Bremgarten der Reuss und später auch der Bünz entlang nach Muri, wo im denkmalgeschützten Kloster noch heute die Herzen des Stifterpaares Ita und Radbot ruhen. Hier sollte man sich unbedingt auch die Klosterkirche ansehen.

Autorentipp

Auch schön sind die weiteren Etappen auf dem Habsburger Weg: Wildegg–Brugg (11 km, 3 h); Baden–Brugg (13 km, 3,5 h).

outdooractive.com User
Autor
Jochen Ihle 
Aktualisierung: 15.01.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
462 m
Tiefster Punkt
371 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Mehrheitlich flache Uferwanderung auf markierten Wegen. Gelbe Wegweiser. Schwierigkeit: T1.

Weitere Infos und Links

Bremgarten Info, Tel. 056 648 33 00, www.bremgarten.ch

Muri Info, Tel. 056 664 70 11, www.muri.ch

Aargau Tourismus, Laurstrasse 10, 5200 Brugg, Tel. 062 823 00 73, www.aargautourismus.ch

www.habsburgerweg.ch

www.habsburger.net

 

Start

Bremgarten, Bahnhof (389 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.351525, 8.345585
UTM
32T 450575 5244436

Ziel

Muri, Bahnhof

Wegbeschreibung

Dieser Abschnitt des Habsburger Weges folgt den grünen Wegweisern «42/Aargauer Weg» von Bremgarten nach Muri: Nach einem Altstadtrundgang dem Reussufer auf der orogr. rechten Seite folgen, vorbei an der Emaus-Kapelle Zufikon und an der imposanten Benediktinerinnen-Abtei St. Martin in Hermetschwil (aus dem 11. Jhd., Klosterladen mit hauseigenen Bioprodukten!), beim Domini-Lochstäg evtl. auf die linke Uferseite wechseln, am Flachsee entlang bis Brücke Rottenschwil (beide Seiten sind ok), weiter flussaufwärts zum Weiler Werd, durch Felder nach Althäusern, hinauf in den Hasliwald, hinunter an die Bünz und flussaufwärts nach Muri.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise: Mit dem Zug nach Bremgarten.

Rückreise: Mit dem Zug ab Muri.

Anfahrt

Mit dem Auto nach Bremgarten. Nach der Wanderung mit Bus von Muri zurück nach Bremgarten (Fahrzeit etwa eine halbe Stunde).

Parken

Parkplätze in Bremgarten.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 4/2017: Habsburgerland. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Kartenempfehlungen des Autors

Hallwag/KF 1:50.000 «Aargau–Wasserschloss Schweiz» mit 33 Routen inkl. Habsburger Weg.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,4 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
91 hm
Abstieg
22 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit Streckentour Etappentour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.