Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von Bøur nach Gásadalur auf den Färöer
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Von Bøur nach Gásadalur auf den Färöer

Wanderung · Färöer
LogoOutdooractive Redaktion
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Blick von Gásadalur auf die vorgelagerten Schäreninseln
    / Blick von Gásadalur auf die vorgelagerten Schäreninseln
    Foto: Kilian Müller, Outdooractive Redaktion
  • / Tiefblick
    Foto: Kilian Müller, Outdooractive Redaktion
  • / In Gásadalur
    Foto: Kilian Müller, Outdooractive Redaktion
  • / Blick auf die vorgelagerten Schäreninseln
    Foto: Kilian Müller, Outdooractive Redaktion
  • / Blick zum Flughafen Vágar entlang einer der fantastischen Küstenstraßen auf den Färöer
    Foto: Kilian Müller, Outdooractive Redaktion
  • / Färöer bedeutet "Schafsinseln"
    Foto: Kilian Müller, Outdooractive Redaktion
m 500 400 300 200 100 -100 12 10 8 6 4 2 km Gásadalur Spektakulärer … Färöer Gásadalur Spektakulärer … Färöer Parkplatz in Bøur
Aussichtsreiche, teilweise ausgesetzte Wanderung auf dem alten Postpfad in das einst als abgelegenste Dorf Europas bekannte Gásadalur, das seit einigen Jahren auch per Auto über einen Tunnel erreichbar ist. Fantastische Ausblicke auf die Schäreninseln Tindhólmur und Gáshólmur, angsteinflößende Tiefblicke auf den Atlantik und spektakuläre Sichten auf den Wasserfall vor Gásadalur sind - bei guter Sicht und gutem Wetter - garantiert. Gásadalur
mittel
Strecke 13,9 km
6:00 h
858 hm
858 hm
393 hm
13 hm
Gásadalur galt bis zum Bau eines Auto-Tunnels als eines der abgelegensten Dörfer Europas. Auf dem alten Postweg entlang steiler Klippen gelangt man jedoch nach wie vor zu Fuß in das abgelegene Dorf. Die Tour bietet unglaublich wilde Natur und Ausblicke auf schroffe Küsten, einsame Inseln und eine grandiosen Wasserfall. Gerade mal ein gutes Dutzend Einwohner hat Gásadalur und wer den alten Postweg nimmt, kann nachfühlen wie einsam sich diese bis zum Bau des Tunnels gefühlt haben müssen. Der Blick von unterwegs auf die vorgelagerten Schäreninseln Sørvágsfjørður, Tindhólmur, Gáshólmur und Mykines ist einmalig.

Autorentipp

Kamera nicht vergessen!
Profilbild von Kilian Müller
Autor
Kilian Müller 
Aktualisierung: 14.09.2015
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
393 m
Tiefster Punkt
13 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Schwindelfreiheit und Trittfestigeit ist zwingende Voraussetzung. Vorsicht bei Nässe und vor losen Steinen.

Weitere Infos und Links

Vagar  

Start

Bøur (27 m)
Koordinaten:
DD
62.085272, -7.366575
GMS
62°05'07.0"N 7°21'59.7"W
UTM
29V 585308 6884754
w3w 
///speziellen.minimaler.bewacht

Ziel

Bøur

Wegbeschreibung

Von Bøur aus folgen wir der Straße ca. 3 Kilometer in westliche Richtung. Achtung, die Straße teilt sich, hier halten wir uns links. Der erste Abschnitt von der Straße ab ist steil und führt bis zum Rand des vor uns aufragenden Berges. Wir folgen dem steilen Pfad hinauf auf den Berg. Oben können wir bereits das Dorf Gásadalur sehen. Von Skarði, windet sich der Weg den Berg hinunter ins Dorf. Wir machen noch einen kleinen Abstecher oberhalb von Gásadalur, um die spektakuläre Aussicht zu genießen. Um zurück zum Ausgangspunkt nach Bøur zu kommen folgen wir der identischen Strecke.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Bus Route 300 fährt von Tórshavn nach Bøur.

Anfahrt

Entweder per Flugzeug zum Vága floghavn/Färöer (nur wenn nicht zu windig) oder via Autofähre von Hirtshals (nur im Sommer) nach Tórshavn und dann von der Insel Streymoy über eine Brücke auf die Insel Vágar.

Parken

In Bøur

Koordinaten

DD
62.085272, -7.366575
GMS
62°05'07.0"N 7°21'59.7"W
UTM
29V 585308 6884754
w3w 
///speziellen.minimaler.bewacht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

"Walking in the Faroe Islands" published by the Faroese Tourist Board in 2003. http://issuu.com/visitfaroeislands/docs/walking_in_the_faroe_islands

Ausrüstung

Regenjacke und festes Schuhwerk.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,9 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
858 hm
Abstieg
858 hm
Höchster Punkt
393 hm
Tiefster Punkt
13 hm
Rundtour aussichtsreich geologische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.