Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Von Bergsee zu Bergsee
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Bergtour

Von Bergsee zu Bergsee

Bergtour · Murtal
Verantwortlich für diesen Inhalt
TVB Region/Krakau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rantensee
    / Rantensee
    Foto: Ewald Siebenhofer, Ewald Siebenhofer
  • / Holzweltobjekt "Klausnerbergsäge, Krakauhintermühlen"
    Foto: Holzwelt Murau, Holzwelt Murau / Tom Lamm
  • / E-Bike
    Foto: www.lungau.travel, Copyright: www.lungau.travel
  • / E-Bike Verleih und Ladestation
    Foto: www.lungau.travel, Copyright: www.lungau.travel
  • /
    Foto: Birgit Stiller, Birgit Stiller
  • / Schallerwirt
    Foto: Joseph Schnedlitz, Joseph Schnedlitz
  • / GH Tauernwirt
    Foto: Fam. Biegel, Margot Biegel
  • / Ebenhandlhütte
    Foto: Maria Schitter, Maria Schitter
  • / Hinterkarsee
    Foto: Ewald Siebenhofer, Ewald Siebenhofer
  • / Wiegensee
    Foto: Fa. Mediasoft, Fa. Mediasoft
  • / Hinterkarsee
    Foto: TVB Krakau, Ewald Siebenhofer
  • / Rantensee
    Foto: Elisabeth Siebenhofer, TVB Region/Krakau
m 2500 2000 1500 1000 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Holzweltobjekt "Klausner … intermühlen" Wiegensee (hochalpin) Hinterkarsee (hochalpin) Rantensee Ebenhandlhütte Ebenhandlhütte

 Wunderschöne, anspruchsvolle Wanderung im Rantental.

Mit dem Tälerbus (fährt in den Sommerferien) kann der lange Talweg verkürzt werden.

schwer
20,9 km
8:53 h
1204 hm
1204 hm

Von der Klausnerberg-Säge durch das Rantental. Kurz vor dem See (1.878m) zweigt man rechts an einem Felsen mit Marterl und Wegweiser Richtung Hinterkarscharte (Weg 702) ab. Hier geht es vorbei am Hinterkarsee. Ein Stück weiter  biegt man Richtung Windschnurspitze - Predigtstuhl ab.  Bei einer Gabelung  könnte man einen Abstecher zum Predigtstuhl (2.543m) machen oder man geht oberhalb der Windschnurspitze auf Weg 793 zurück, vorbei am Wiegenkarsee zum Weg 702. Nun weiter zum Rantentörl (2.166m) und auf direktem Weg zum Rantensee.  Auf dem Forstweg Nr. 792 zurück zur Klausnerberg-Säge.

Mit dem Tälerbus (fährt in den Sommerferien) kann der lange Talweg verkürzt werden.

Autorentipp

Für Gipfelstürmer sollte der Abstecher zum Predigtstuhl nicht fehlen.
Profilbild von Andrea Siebenhofer
Autor
Andrea Siebenhofer 
Aktualisierung: 06.04.2020

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2348 m
Tiefster Punkt
1298 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel-Restaurant Stigenwirth****
Schallerwirt***
Gasthof "Tauernwirt"
Ebenhandlhütte

Sicherheitshinweise

Sicherheitshinweise vom ÖAV

Weitere Infos und Links

Wanderregion Krakau

Start

Klausnerberg-Säge (1298 m)
Koordinaten:
DG
47.189323, 13.933410
GMS
47°11'21.6"N 13°56'00.3"E
UTM
33T 419199 5226755
w3w 
///schar.entweder.fernweh

Ziel

Klausnerberg-Säge

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Osten: Von Wien Südbahnhof mit der Bahn über Bruck a. d. Mur und Judenburg nach Unzmarkt. Ab Unzmarkt mit der Schmalspurbahn oder mit dem Bus 890 bis Murau-Stolzalpe. Von dort mit dem Bus 895 in die Krakau. Von Graz mit der Bahn bis Bruck a. d. Mur, umsteigen nach Unzmarkt. Weiter siehe oben.

Westen, Norden: Mit der Bahn von Bregenz/Innsbruck/Salzburg/Linz nach Radstadt. Weiter mit dem Bus 780 über Mauterndorf nach Tamsweg. Von Tamsweg mit der Regionalbahn nach Murau-Stolzalpe und mit dem Bus 895 in die Krakau.

Süden: Von Klagenfurt mit der Bahn nach Unzmarkt und weiter mit der Schmalspurbahn bis Murau-Stolzalpe. Anschließend mit dem Bus 895 in die Krakau.

Anfahrt

Osten: Von Wien auf der A 2 und S 6 bis nach Leoben und St. Michael i. d. O., weiter auf der S 36 bis Judenburg und auf der B 96 nach Murau. Von Murau über Ranten in die Krakau. Von Graz auf der A 9 bis St. Michael i. d. O.. Weiter siehe oben.

Westen, Norden: Von Bregenz/Innsbruck über die A 12, A 93 und A 8 nach Salzburg. Von Salzburg auf der A 10 nach St. Michael im Lungau. Von hier auf der B 96 nach Tamsweg und weiter Richtung Murau über Sauerfeld in die Krakau.

Süden: Von Klagenfurt auf der B 83 nach Scheifling. Anschließend auf der B 96 nach Murau und weiter in die Krakau.

Parken

Klausnerberg-Säge

Koordinaten

DG
47.189323, 13.933410
GMS
47°11'21.6"N 13°56'00.3"E
UTM
33T 419199 5226755
w3w 
///schar.entweder.fernweh
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Krakauer Wanderkarte 1:28 000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gute Wanderausrüstung. 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
20,9 km
Dauer
8:53h
Aufstieg
1204 hm
Abstieg
1204 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.