Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von Bad Hindelang auf den Bohleskopf mit Schneeschuhen
Schneeschuh Premium Inhalt

Von Bad Hindelang auf den Bohleskopf mit Schneeschuhen

· 3 Bewertungen · Schneeschuh · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Premium Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Weg auf den Bohleskopf
    Weg auf den Bohleskopf
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 8 7 6 5 4 3 2 1 km Klank-Hütte Der Aussichtspunkt "Imne" Der Aussichtspunkt "Imne" Bohleskopf Klank-Kapelle Klank-Kapelle
mittel
Strecke 8,1 km
3:30 h
629 hm
629 hm
1.560 hm
931 hm
Eine sehr beliebte Schneeschuhtour führt uns auf meist gut ausgetretenen Wegen zur Klank-Alpe und weiter hinauf zum Bohleskopf.

Die Tour auf den Bohleskopf (hindelanger Dialekt für "Kater-Kopf") ist dank der präparierten Spur auf Fahrstraßen und Wanderwegen relativ einfach zu begehen. Außerdem lockt sie mit einer schönen Aussicht über Bad Hindelang und die umliegenden Allgäuer Alpen. Mit Schneeschuhen wie auch mit Tourenski ein Erlebnis!

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Outdooractive Premium

Wir sind ein Team aus passionierten Sportlern, Naturliebhabern und Fotografen – Outdoor ist unsere Leidenschaft und unser Element. Wir laden euch als Pro+ User ein, uns auf unseren Expeditionen zu folgen. In diesem Kanal teilen wir unsere persönlichen Empfehlungen mit euch und geben euch alle relevanten Informationen zu unseren Touren an die Hand.

Mit Outdooractive Premium-Touren stellen wir euch unseren hochwertigsten Content zur Verfügung: akkurate Tracks, authentische Beschreibungen und ausdrucksstarkes Bildmaterial. Alle Premium-Touren können offline gespeichert und die Tracks heruntergeladen werden.

Profilbild von Hartmut Wimmer Autor Hartmut Wimmer 
Getreu meinem Motto. "Nur auf neuen Wegen hinterlässt man sichtbare Spuren" bin ich ein leidenschaftlicher Tourengänger und Erkunder. Ich liebe es, in den Bergen zu sein, egal mit welcher Aktivität. Ich bin der Gründer und Geschäftsführer von Outdooractive, damit habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und kann alle meine Zeit mit meiner Leidenschaft verbringen. Wir suchen für unser Outdooractive Team übrigens immer Verstärkung, vielleicht ist ja hier deine zukünftige Stelle dabei: https://corporate.outdooractive.com/jobs-bei-outdooractive/

Fragen & Antworten

Frage von Gerlinde Demharter  · 17.03.2021 · Community
Hallo Hartmut, ich würde gerne am Wochenende diese Tour mit einer Freundin machen. Für eine Einschätzung bezüglich der Lawinengefahr wäre ich dir dankbar. Es geht ja ziemlich viel durch den Wald, die kritischen 1600 m werden nicht überschritten und vielleicht könnte man ja auch ggfs. nicht bis zum Bohleskopf gehen. Oder ganz sein lassen? Freundliche Grüße Gerlinde
mehr zeigen
Hallo Gerlinde, das kannst du gut machen am Wochenende. Viel Spass
1 more reply

Bewertungen

5,0
(3)
Marita Gfreiter
12.05.2018 · Community
Am 13.02 wanderten wir diese Wahnsinns schöne Tour bei strahlendem Sonnenschein. Der Weg war vorgespurt daher auch kein Problem ihn zu finden bzw. gehen. Ausnahmslos empfehlenswert!!! Danke😊
mehr zeigen
Samstag, 12. Mai 2018, 19:37 Uhr
Foto: Marita Gfreiter, Community
Samstag, 12. Mai 2018, 19:37 Uhr
Foto: Marita Gfreiter, Community
Samstag, 12. Mai 2018, 19:37 Uhr
Foto: Marita Gfreiter, Community
Samstag, 12. Mai 2018, 19:38 Uhr
Foto: Marita Gfreiter, Community
Samstag, 12. Mai 2018, 19:36 Uhr
Foto: Marita Gfreiter, Community
Robert Mc Clintock 
28.12.2017 · Community
Eine absolute TOP Tour, ich war mit 6 Schneeschuwanderern unterwegs. Mit GPS, so konnten wir bei ca. 70 cm feinstem Pulverschnee etwas Querfeldein unseren Weg bahnen. Wichtig !! Wenn vom Weg ab , die Wildschutzzone beachten, das das Wild nicht gestört wird. Ein Traum in weiß bei minus 3 Grad, Stahlblauer Himmel und tiefgefrostete Tannen und Fichten. WOW......eine der besten Touren die ich bis jetzt gemacht habe. Gruß Robert
mehr zeigen
Gemacht am 02.12.2017
Foto: Robert Mc Clintock, Community
Foto: Robert Mc Clintock, Community
Foto: Robert Mc Clintock, Community
Foto: Robert Mc Clintock, Community
Foto: Robert Mc Clintock, Community

Fotos von anderen

+ 6