Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von Asiago über Arsiero zum Rifugio Col Del Xomo
Tour hierher planen Tour kopieren
MTB-Transalp empfohlene Tour Etappe 6

Von Asiago über Arsiero zum Rifugio Col Del Xomo

MTB-Transalp · Italien
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Otterfing Verifizierter Partner 
  • Altopiano dei Sette Comuni
    Altopiano dei Sette Comuni
    Foto: Thomas Rychly, DAV Sektion Otterfing
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 40 30 20 10 km
Höhepunkt dieser Etappe sind die fast 1000hm Abfahrt nach Arsiero. Eine schnelle, tolle, Abfahrt ohne besonderen technischen Anspruch über unzählige Serpentinen. Ab Arsiero nähern wir uns dem Pasubio. Die Auffahrt zum Passo Xomo mit dem gleichnamigen Rifugio erfolgt auf bequemer Teerstraße mit angenehmer Steigung. Die Aussicht ist mit zunehmnernder Höhe perfekt.
mittel
Strecke 49,3 km
7:00 h
1.434 hm
1.400 hm
1.290 hm
250 hm
Wir verlassen Asiago, das touristische Zentrum der  Altopiano dei Sette Comuni. In anregendem Auf- und Nieder werden mehrere nette meist kurze Trails befahren. Wiesengelände wechselt sich mit Wald ab. Nach der Ortschaft Cesuna folgt eine interessanter Trail durch den Wald. Am Ende überquert man die Hautstraße und strampelt noch einmal 280 hm bergauf, dann beginnt die grandiose Abfahrt nach Asiero. In vielen Serpentinen baut man langsam 1000hm ab. In Asiero beginnt dann die Fahrt zum Pasubio. Das Ziel der Etappe ist das Rifugio Xomo an der gleichnamigen Passhöhe. Zu dem Rifugio Xomo gibt es keine Alternativen, es sein denn man möchte die 1000hm zum Rifugio Papa am Pasubio gleich drannhängen. Das Rifugio hat sehr schöne Zimmer und wird von netten Leuten betrieben.

Autorentipp

Übernachtung im Rifugio Xomo rechtzeitig buchen, denn diese ist nahezu alternativlos, will man nicht die 1000hm zum Rif Papa radeln.
Profilbild von Thomas Rychly
Autor
Thomas Rychly 
Aktualisierung: 01.11.2022
Schwierigkeit
S1 mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.290 m
Tiefster Punkt
250 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Asiago (1.019 m)
Koordinaten:
DD
45.879282, 11.491497
GMS
45°52'45.4"N 11°29'29.4"E
UTM
32T 693339 5083653
w3w 
///dreieck.sonnenlicht.überhaupt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Rifugio Xomo

Wegbeschreibung

Asiago -Cesuna - Cogollo del Cengio - Arsiero - Posina - Passo Xomo

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Anreise erfolgt mit der Bahn von und nach Rovereto zur ersten bzw nsch der letzten Etappe. Wer die Tour abbrechen muss kann mit dem Rad meit relativ einfach einen Bahnhof erreichen,

Anfahrt

In dem man in Rovereto aus dem Zug steigt. Die Tour startet am Bahnhof.

Parken

Im Gewerbegebiet Rovereto gibt es Parkmöglichkeiten.

Koordinaten

DD
45.879282, 11.491497
GMS
45°52'45.4"N 11°29'29.4"E
UTM
32T 693339 5083653
w3w 
///dreieck.sonnenlicht.überhaupt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Mountainbike evtl mit Protektoren.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S1 mittel
Strecke
49,3 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
1.434 hm
Abstieg
1.400 hm
Höchster Punkt
1.290 hm
Tiefster Punkt
250 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Cross Country Singletrail / Freeride Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.