Start Touren Vomper Loch - Ganalm - Walder Alm - Hinterhornalm
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Mountainbike

Vomper Loch - Ganalm - Walder Alm - Hinterhornalm

· 1 Bewertung · Mountainbike · Karwendel
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Innsbruck Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bei diesem Wegweiser startet die eigentliche Tour.
    / Bei diesem Wegweiser startet die eigentliche Tour.
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Anfangs noch eher gemütlich.
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Konzentrierte Fahrweise ist dringend anzuraten. Hier fällt man tief, wenn man fällt.
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Blick Richtung Huderbank. Die Landschaft typisch "Karwendel".
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Die Ganalm befindet sich etwas unterhalb des Fahrweges, ist aber zu Fuß leicht erreichbar.
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Herrlich angelegt ist diese Trasse.
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Beim Blick zurück kann einem schon mal anders werden, wenn man sieht auf welch' abenteuerlichen Pfaden man sich bewegt.
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Die Ganalm ist erreicht. Sie liegt ganz versteckt etwas unterhalb der Forststraße.
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Rückblick übers Vomper Loch.
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Der Hundskopf kommt ins Blickfeld. Aus dieser Perspektive sieht man schön, woher dieser Gipfel seinen Namen hat.
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Walder Alm mit Hundskopf. So schön liegt diese kleine feine Alm.
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Weiter geht's Richtung Hinterhornalm. Hier der Blick hinunter auf den Forstweg, dem direkten Anstieg auf die Walder Alm. Achtung hier herrscht talwärts Fahrverbot für Mountainbiker.
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Nur ein paar Minuten später erreicht man die Hinterhornalm.
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Für Mutige: Die Startrampe für Drachenflieger und Paraglider.
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Ein letzter Blick zurück und dann geht's rasant ...
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / ... auf der sehr gut ausgebauten und ashaltierten Straße ins Tal. Bemerkenswert, der Ausblick auf Innsbruck.
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Ankunft am Parkplatz am Ende der Mautstraße, der Ausgangs,- und Endpunkt der Tour.
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 20 15 10 5 km Parkplatz Hinterhornalm Walder Alm Ganalm Start Start

Ausgedehnte Rundtour mit atemberaubenden Tiefblicken und einer rasanten Abfahrt.
mittel
23,2 km
4:00 h
847 hm
847 hm
Ein gewisses Maß an Kondition und Fahrkönnen sollte man für diese Tour schon mitbringen. Es sind zwar nicht viele Höhenmeter zu überwinden, jedoch erfordert speziell die Auffahrt zur Ganalm etwas Geschick, da der Weg doch eher grob geschottert ist. Dafür wird man mit atemberaubenden Ausblicken ins Vomper Loch und ins Karwendel belohnt. Ab der Ganalm wird es dann deutlich gemütlicher. Ausserdem warten mit Ganalm, Walderalm oder schließlich mit der Hinterhornalm tolle Einkehrmöglichkeiten.

Autorentipp

Bei dieser Tour lohnt es sich einmal öfter abzusteigen und die grandiosen Aus,- und Tiefblicke, vor allem im Vomper Loch, zu geniessen. Besonders schön am Abend, da man ab der Walder Alm immer der Abendsonne entgegenfährt.
outdooractive.com User
Autor
Cathleen Peer
Aktualisierung: 30.03.2015

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hinterhornalm, 1522 m
Tiefster Punkt
St. Martin, 890 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Auffahrt auf die Hinterhornalm ist über die mautpflichtige Straße auch für PKW möglich. Daher unbedingt auf den Fahrzeugverkehr bei der Abfahrt achten.

Ausrüstung

Standard Mountainbikeausrüstung vor allem aber immer mit Helm.

Weitere Infos und Links

Die Zeitangaben unter dem Punkt "Dauer" beziehen sich auf die gesamte Rundtour inklusive Auffahrt und Abfahrt, jedoch ohne Pausen.

Start

Parkplatz Hinterhornalm (898 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.319590, 11.551690
UTM
32T 692828 5243837

Ziel

Parkplatz Hinterhornalm

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz in St. Martin geht es zunächst gemütlich auf der Dörferstraße Richtung Osten. Vorbei an St. Michael und Mairbach geht es nach Schlögelsbach. Kurz bevor sich die Straße teilt und es rechts hinunter nach Terfens ginge, hält man sich links Richtung Umlberg und gelangt so auf den Forstweg (und die offizielle Mountainbikeroute Nr. 408), die zur Ganalm führt. Zunächst noch recht gemütlich, wird es bald nach der ersten Kehre, dem sog. Windbruch steiler und gröber. Je nach Witterungsbedingungen kann es sein, dass man hier schon mal absteigen muß, weil die Straße stark ausgespült ist. Das soll aber kein Nachteil sein, denn so hat man Zeit und Muße die wunderbare Landschaft zu geniessen. Mit Blick auf die atemberaubende Huderbankspitze ist die Ganalm bald erreicht. Da diese etwas unterhalb des Fahrweges liegt, streift man diese nur kurz. Weiter geht es in einigen Serpentinen hinauf zur Walder Alm. Auch hier bietet sich ein grandioses Panorama aus Walder Alm und dem Hundskopf im Hintergrund. Vorbei an der Walder Alm geht es fast eben Richtung Westen. Ein letzter kurzer steilerer Anstieg ist zu bewältigen bevor man wiederum flach die Hinterhornalm erreicht.

Von hier erfolgt die Abfahrt auf der gut ausgebauten und asphaltierten Mautstraße hinunter zum Ausgangspunkt und zum Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Linie 8370 von Hauptbahnhof Innsbruck Richtung Gnadenwald / St. Martin. Weitere Informationen zu öffentlichen Vekehrsmitteln unter www.oebb.at oder www.vvt.at und unter dem Button "Anfahrt planen".

Anfahrt

Auf der A12 Inntalautobahn Richtung Kufstein bis zur Ausfahrt Hall Mitte. Bei der Ampel nach links ins Zentrum von Hall fahren. Auf der großen Kreuzung geradeaus Richtung Gnadenwald. Nun immer auf der Hauptstraße bleiben (Wegweiser Gnadenwald). Nach dem Wiesenhof geht es links Richtung Hinterhornalm (grünes Hinweisschild). Links noch vor dem Mauthäuschen auf den großen Parkplatz fahren.

Parken

Großer gebührenfreier Parkplatz am Beginn der Mautstraße auf die Hinterhornalm.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarten Blatt Nr. 5/3 Karwendel Ost oder Blatt Nr. 33 Tuxer Alpen oder Blatt Nr. 31/5 Innsbruck und Umgebung mit Wegmarkierungen erhältlich beim Alpenverein Innsbruck (www.alpenverein-ibk.at)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Paul Matt
02.11.2018 · Community
Immer wieder eine schöne Runde, auch wenn das Wetter heute nicht so perfekt war. Ganalm und Walderalm waren noch eingeschränkt bewirtet. Die Gemsen im Vomperloch übernehmen jetzt aber bald die Obhut im Winter.
mehr zeigen
Gemacht am 02.11.2018
Klösterle St. Marting
Foto: Paul Matt, CC BY, Autor
Ganalam
Foto: Paul Matt, CC BY, Autor
Blick von der Walder Alm auf die Tuxer Alpen
Foto: Paul Matt, CC BY, Autor
Blick von der Hinterhornalm - Mautstrasse auf das spätherbstlich Inntal
Foto: Paul Matt, CC BY, Autor
Hannes Aigner
14.08.2015 · Community
Achtung: Bis 15.09.2015 ist der Forstweg vom Vomper Loch kommend oberhalb der Ganalm wegen Holzarbeiten die ganz Zeit gesperrt! Es gibt kein Vorbeikommen, da der Weg in voller Breite gesperrt ist - mit Hinweis auf Todesgefahr, Verbot, Anzeige bei Betreten, usw.
mehr zeigen
Gerald Aichner
Diese Tour befindet sich im Arbeitsgebiet des Alpenvereins Hall in Tirol, der die Wege und Wegtafeln betreut. www.alpenverein.at/hall-in-tirol Mitglied werden im Alpenverein
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
23,2 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
847 hm
Abstieg
847 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.