Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Vom Walmendinger Horn über die Ochsenhofer Köpfe nach Mittelberg
Bergtour Premium Inhalt

Vom Walmendinger Horn über die Ochsenhofer Köpfe nach Mittelberg

· 11 Bewertungen · Bergtour · Kleinwalsertal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Premium Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf dem Weg über die Ochsenhofer Köpfe
    Auf dem Weg über die Ochsenhofer Köpfe
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 10 8 6 4 2 km Alpe Innerer Stierhof - GenussHütte Walmendingerhornbahn Walmendingerhornbahn Obere Lüchlealpe Stutzalpe Bühlalpe
leicht
Strecke 10,7 km
4:15 h
389 hm
1.125 hm
1.988 hm
1.200 hm
Eine aussichtsreiche Supertour über die Ochsenhofer Köpfe im Kleinwalsertal. Aufstieg mit der Walmendinger Horn Bahn von Mittelberg aus und tolle Einkehrmöglichkeiten in bewirtschafteten Alpen.

Wer auf der Suche nach einer Panorama-Bergtour mit nicht allzuviel Aufstieg ist, der wird im hinteren Kleinwalsertal, genauer gesagt ab dem Ausgangsort Mittelberg, fündig. Den Aufstieg übernimmt ganz komfortabel die Kabinenbahn am Walmendinger Horn. In wenigen Minuten ist man schon auf fast 2.000 m und kann die ersten Rundumblicke genießen. Der Aufsteig zum Gipfel dauert nur wenige Minuten, liegt jedoch nicht auf dem Weg dieser Tour. Besonders im Herbst ist diese Tor ein absoluter Top Tipp, denn sie ist wunderbar sonnig und nur auf dem unteren Teil des Abstieges bewaldet, und man kann die wärmenden Sonnenstrahlen der Herbstsonne in vollen Zügen geniessen. Nach dem ersten Abstieg entlang der winterlichen Skipiste in die erste Scharte beginnt der aussichtsreiche Pfad über die Ochsenhofer Köpfe. Der Weg ist schmal und teilweise verblockt und nicht immer einfach zu gehen, jedoch nicht sehr ausgesetzt und auch nicht absturzgefährdet. Man geht auf dem Grat zwischen dem Schwarzwassertal mit

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Outdooractive Premium

Wir sind ein Team aus passionierten Sportlern, Naturliebhabern und Fotografen – Outdoor ist unsere Leidenschaft und unser Element. Wir laden euch als Pro+ User ein, uns auf unseren Expeditionen zu folgen. In diesem Kanal teilen wir unsere persönlichen Empfehlungen mit euch und geben euch alle relevanten Informationen zu unseren Touren an die Hand.

Mit Outdooractive Premium-Touren stellen wir euch unseren hochwertigsten Content zur Verfügung: akkurate Tracks, authentische Beschreibungen und ausdrucksstarkes Bildmaterial. Alle Premium-Touren können offline gespeichert und die Tracks heruntergeladen werden.

Profilbild von Hartmut Wimmer Autor Hartmut Wimmer 
Getreu meinem Motto. "Nur auf neuen Wegen hinterlässt man sichtbare Spuren" bin ich ein leidenschaftlicher Tourengänger und Erkunder. Ich liebe es, in den Bergen zu sein, egal mit welcher Aktivität. Ich bin der Gründer und Geschäftsführer von Outdooractive, damit habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und kann alle meine Zeit mit meiner Leidenschaft verbringen. Wir suchen für unser Outdooractive Team übrigens immer Verstärkung, vielleicht ist ja hier deine zukünftige Stelle dabei: https://corporate.outdooractive.com/jobs-bei-outdooractive/

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,8
(11)
Heike Jubehr
30.07.2020 · Community
Tolle Ausblicke, ABER NICHT LEICHT. Die Ochsenhofer Köpfle verlangen Trittsicherheit und Kondition. Also bitte keine Anfänger !!!
mehr zeigen
Gemacht am 30.07.2020
Ralf Ackermann 
21.08.2018 · Community
Und noch weiter am Grat für alpine Bergsteiger zum Grünhorn und Steinmandl. Genusstour die Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Orientierungsvermögen verlangt
mehr zeigen
Gemacht am 16.06.2018
Karl Strohmeier
18.08.2018 · Community
Sehr spannende Strecke, faszinierende Ausblicke. Man sollte gute Ausrüstung haben und vor allem bergtaugliches Schuhwerk. Eine gewisse Fitness und Bergerfahrung sind meiner Meinung nach zwingend empfehlenswert. Die Tour als leicht einzustufen ist schlichtweg ein Fehler. Die Tour ist mittelschwer und für Anfänger "nicht" geeignet. Ansonsten TOP-Route
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 8