Start Touren Vom Tegernsee zur Aueralm
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Vom Tegernsee zur Aueralm

Wanderung · Tegernsee-Schliersee
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Felix Petzel
  • Mountainbike zur Aueralm
    / Mountainbike zur Aueralm
    Foto: Felix Petzel, Community
Karte / Vom Tegernsee zur Aueralm
900 1050 1200 1350 1500 m km 2 4 6 8 10 10,6 km Länge

leicht
10,6 km
4:15 h
557 hm
493 hm
Kurze Wanderung von Tegernsee zur Aueralm. Wer mag kann zum Fockenstein verlängern. Gute Einkehrmöglichkeit in der Aueralm.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1262 m
Tiefster Punkt
764 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.hikeandbike.de

Wegbeschreibung

Start der Tour ist der Parkplatz Sonnenbichl ein wenig oberhalb von Bad Wiessee. Man wandert durch das Zeiselbachtal flussaufwärts weiter nach oben. Nach ein paar Minuten biegt der Weg recht steil ansteigend nach rechts ab und verläuft durch den Wald und bietet im Sommer deshalb angenehmen Schatten. Nach rund 1,5 Stunden haben wir die Aueralm erreicht. Die Alm liegt 1.300 Metern Höhe ist sowohl im Sommer als auch im Winter ein lohnendes Ziel für jeden, der die Ruhe und die grandiose Aussicht zu genießen weiß.
Auf der Terrasse der Almwirtschaft schmecken eine deftige Brotzeit und eine frische Radlermaß. Im Winter kann man sich in der urigen Stube am warmen Kachelofen von den Strapazen des Aufstiegs erholen .Wer noch nicht genug hat, kann zum Fockenstein weiter wandern. Dazu folgen wir dem Forstweg bis zur Neuhütten-Alm und zum Neuhütteneck. Dann rechts halten hinauf zum Fockenstein. Der Weg verläuft in Serpentinen hinauf, und an manchen Stellen nehmen wir auch mal die Hände zu Hilfe. Die Aussicht oben am Gipfel hinunter zum Tegernsee entschädigt für die Anstrengung. Nach einer Rast schlagen wir den Rückweg in östlicher Richtung ein. Wir kommen wieder an der Aueralm vorbei. Von hier aus folgen wir dem Schottersträßchen diesmal ein bisschen länger bis zu einer scharfen Rechtskurve. Hier halten wir uns geradeaus und wandern übers Wachselmoos und vorbei am Zwergerlberg über die Skiabfahrt zurück zum Sonnenbichl.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,6 km
Dauer
4:15 h
Aufstieg
557 hm
Abstieg
493 hm
Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.