Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Vom Sylvensteinspeicher zum Demeljoch
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Vom Sylvensteinspeicher zum Demeljoch

Wanderung · Karwendel mit Isar
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion München Verifizierter Partner 
  • Start am Sylvenstein Stausee
    Start am Sylvenstein Stausee
    Foto: Michael Pröttel, DAV Sektion München
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Technisch einfache Kammwanderung zum Demeljoch, mit Aussicht auf das Karwendelgebirge. Die Tour erfordert allerdings Kondition.
mittel
Strecke 16,4 km
6:30 h
1.420 hm
1.420 hm
1.917 hm
753 hm
Die schönsten Unternehmungen sind eigentlich Rundwanderungen oder Durchquerungen. Doch es gibt Ausnahmen: Die Kammwanderung zum Demeljoch ist so aussichtsreich, dass man sie unbedingt auch für den Abstieg empfehlen kann – zumal die Abstiegsalternativen über Dürrach bzw. Pitzbach auf breiten und somit wenig attraktiven Forststraßen erfolgen würden. Und obwohl die Tour auf den mächtigen Kegel im Vorkarwendel mit 1420 Höhenmetern und 16 Kilometern Länge nicht „leicht“ verdient ist, lohnt sich die konditionell anspruchsvolle, aber technisch einfache Wanderung allemal: Der Aufstieg vom Ostende des Sylvensteinsees ist abwechslungsreich und am Gipfel erwarten einen tolle Aussichten auf den Sylvensteinspeicher, den gegenüberliegenden Juifen sowie das stolze Karwendelgebirge. Übrigens wird der 1923 Meter hohe Karwendel-Gipfel auf alten Schildern auch mal mit zwei „m“ geschrieben.

Autorentipp

Wer nach dem Abstieg noch Zeit hat, kann außerdem die Walchenklamm erkunden: Schmale Pfade führen teils tief in die eingeschnittene Wasserschlucht. Mit Kindern wählt man vielleicht besser die zweite Wasser-Alternative: Im Hochsommer bietet sich nach der Tour ein erfrischendes Bad im Sylvensteinspeicher an.
Profilbild von Michael Pröttel
Autor
Michael Pröttel
Aktualisierung: 20.04.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.917 m
Tiefster Punkt
753 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Schotterweg 0,70%Pfad 0,19%Straße 0,41%Unbekannt 98,68%
Schotterweg
0,1 km
Pfad
0 km
Straße
0,1 km
Unbekannt
16,2 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Bergwanderung mittelschwer, Kondition groß

Start

Koordinaten Parkplatz: (47.583454,11.597272) (781 m)
Koordinaten:
DD
47.582353, 11.595542
GMS
47°34'56.5"N 11°35'44.0"E
UTM
32T 695167 5273146
w3w 
///alpenraum.reines.geteilten
Auf Karte anzeigen

Ziel

Koordinaten Parkplatz: (47.583454,11.597272)

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz die Straße überqueren und zurück bis zu einer Schranke (Wegweiser: Dürrnberg/Demeljoch). Der Weg führt über eine Brücke, dann kurz bergauf zu einer Forststraße. Dieser rechts folgen, bis nach 100 Metern ein Wegweiser auf den links abzweigenden Fußweg aufmerksam macht. Der Fußweg führt erst flach, dann steiler in den Wald hinein. Auf ca. 1330 m wird eine freie Wiese erreicht, wo früher die Kirchmair Niederalm stand. Anschließend in lichtem Wald weiter Richtung Süden. Man erreicht die Latschenzone und wandert über eine Schulter. Nun folgt der Weg dem sichtbaren Kammverlauf. Bald ist der Vermessungspunkt am Schürpfeneck (1623 m) erreicht. Im Auf und Ab geht es auf den Kamm zu, der zum Dürrnbergjoch (1835 m) hinaufzieht. An den Wegweisern nach Fall vorbei und dem Kamm Richtung Westen weiter folgen. Über die Südflanke zum Gipfel des Demeljochs (1923 m). Abstieg wie Aufstieg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Keine Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.

Anfahrt

Mit dem Auto von München über Bad Tölz und Lenggries (B13) zum Sylvensteinspeicher Staudamm. Hier Richtung Achensee (B307) abbiegen und nach knapp vier Kilometern am großen Parkplatz an der linken Straßenseite parken. Koordinaten Parkplatz: (47.583454,11.597272)

Parken

Großer Parkplatz nutzbar.

Koordinaten

DD
47.582353, 11.595542
GMS
47°34'56.5"N 11°35'44.0"E
UTM
32T 695167 5273146
w3w 
///alpenraum.reines.geteilten
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Michael Pröttel: Zeit zum Wandern – Karwendel und Wetterstein, Bruckmann Verlag, 2017

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte BY12 „Karwendelgebirge Nord“ 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Packliste Bergwandern

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,4 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
1.420 hm
Abstieg
1.420 hm
Höchster Punkt
1.917 hm
Tiefster Punkt
753 hm
Hin und zurück aussichtsreich Gipfel-Tour Grat Abstieg zu Fuß

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.