Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Vom Stams nach Mals
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Vom Stams nach Mals

Bergtour · Tirolmitte
Profilbild von Martin Gathmann
Verantwortlich für diesen Inhalt
Martin Gathmann
  • Kraspesspitz
    / Kraspesspitz
    Foto: Martin Gathmann, Community
  • / Zwieselbachjoch
    Foto: Martin Gathmann, Community
  • / Ramoljoch am Morgen
    Foto: Martin Gathmann, Community
  • / Ramolhaus am Abend
    Foto: Martin Gathmann, Community
m 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 140 120 100 80 60 40 20 km

Ein Teil der Alpenüberquerung L1 von Garmisch nach Brescia

Da ich keine acht Wochen Zeit hatte und auch auf ÖV Verbindungen Rücksicht nehmen wollte, habe ich den Mittelteil mit dem Alpenhauptkamm ausgewählt.

Da viele Pässe bereits kaum noch begehbar waren (Heftige Schneefälle und vereister Fels), musste ich leider auf die letzte Etappe zur Oberetteshütte-Mals verzichten resp. von Kurzras aus mit Bus und Bahn nach Mals kommen.

Von dort komfortabel mit Postbus und Rhätischer Bahn durch das Münstertal nach Landquart.

schwer
Strecke 144,3 km
57:36 h
9.132 hm
7.758 hm
.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Ramoljoch, 3.187 m
Tiefster Punkt
Stams im Inntal, 638 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bahnhof in Stams (638 m)
Koordinaten:
DD
47.280990, 10.982970
GMS
47°16'51.6"N 10°58'58.7"E
UTM
32T 649962 5238297
w3w 
///hervorragend.köpfe.gewinn

Ziel

Bahnhof in Mals

Wegbeschreibung

.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.280990, 10.982970
GMS
47°16'51.6"N 10°58'58.7"E
UTM
32T 649962 5238297
w3w 
///hervorragend.köpfe.gewinn
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Basic Equipment for Mountain Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
144,3 km
Dauer
57:36 h
Aufstieg
9.132 hm
Abstieg
7.758 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.