Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Vom Spitzingsee auf den Jägerkamp
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Vom Spitzingsee auf den Jägerkamp

Skitour · Tegernsee-Schliersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Thorsten Schär, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • / Fast versunken in traumhafter Winterlandschaft - die Schönfeldhütte im Hochwinter.
    Foto: Admin Team München-Oberland, DAV Sektion München
  • / Auch im Winter ein beliebtes Tourenziel von der Hütte aus - der Jägerkamp
    Foto: Thomas Gesell, DAV Sektion München
  • /
    Foto: Silvan Metz, Deutscher Alpenverein e.V.
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 6 5 4 3 2 1 km Der Schliersee vom Jägerkamp Aussichtspunkt Schönfeldhütte Obere Schönfeld-Alm Parkplatz Parkplatz
Ein Klassiker im Spitzingseegebiet ist die Tour auf den Jägerkamp mit toller Aussicht auf Schliersee, das Rotwandmassiv und weiter bis ins Inntal.
mittel
Strecke 6,5 km
1:50 h
643 hm
644 hm

Das Taubenstein-Skigebiet ist seit mehreren Jahren still gelegt und bietet daher dem  Skitourengeher ein perfektes Terrain. Auf den ehemaligen Pisten bewegt man sich auf meist einfachen Hängen, der Jägerkamp nordöstlich vom ehemaligen Skigebiet bietet auch für den Einsteiger als schöne Tagestour an. Mit seiner reizvollen Aussicht ein schöner Berg und dank seiner südlichen Exposition eine sonnige Tour.

Einkehrmöglichkeit an der Schönfeldhütte.

Bitte beachtet, dass die Natur gerade in der kalten Jahreszeit besonders empfindlich ist. Haltet bitte die angegebenen Auf- und Abstiege ein und betretet die ausgewiesenen Wald-Wild-Schongebiete nicht.

Autorentipp

Bitte beachtet die DAV Beschilderung 'Natürlich auf Tour' im Aufstieg und in der Abfahrt und beachtet die Wald-Wild-Schongebiete rund um Jägerkamp und Benzingspitz!
Profilbild von Thorsten Schär
Autor
Thorsten Schär
Aktualisierung: 04.12.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.739 m
Tiefster Punkt
1.094 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Schönfeldhütte

Sicherheitshinweise

Für alle Skirouten und Schneeschuhtouren gilt: Sie bewegen sich im ungesicherten alpinen Gelände auf eigenes Risiko. Auf alpine Gefahren, insbesondere Lawinengefahr, müssen Sie selbst achten. Eine Haftung wird nicht übernommen.

Weitere Infos und Links

Varianten sind möglich, sowohl im Aufstieg als auch in der Abfahrt, allerdings Erfahrenen bzw. Ortskundigen vorbehalten.

www.lawinenwarndienst-bayern.de

Start

Taubensteinparkplatz (1.101 m)
Koordinaten:
DD
47.666411, 11.889369
GMS
47°39'59.1"N 11°53'21.7"E
UTM
32T 716911 5283269
w3w 
///flacher.orte.nebenan

Ziel

Taubensteinparkplatz

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz der Taubensteinbahn der ehemaligen Skipiste folgen und gleich steil bergauf bis unter die Gondelbahn gehen. An der ersten Lichtung die Skipiste verlassen und linker Hand die Schulter zur Schönfeldhütte aufsteigen. Die Schönfeldhütte hinter sich lassen und zur oberen Schönfeldalm aufsteigen. Weiter bergauf und rechter Hand den Steilhang aufsteigen um den Gipfelhang / -grat vor sich in Angriff zu nehmen. Das Gipfelkreuz in Sicht kann man den Gipfel nicht mehr verfehlen.

Abfahrt entlang des Aufstiegs.

Bitte die Wald-Wild-Schongebiete unterhalb des Gipfels des Jägerkamps sowie rund um die Benzingspitz beachten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) von München nach Schliersee im Stundentakt. Von dort mit der RVO-Linie 9562 hinauf zum Spitzingsee.

Anfahrt

A8 München-Salzburg bis Ausfahrt Weyarn, über die St2073 nach Miesbach und weiter auf der B307 durch Hausham und Schliersee bis Neuhaus. Nach Neuhaus rechts abbiegen Richtung Spitzingsee. Nach dem Spitzingsattel der Straße folgen und nach einem kurzen Stück bergab zum See vor dem Tunnel links zur Taubensteinbahn.

Parken

Taubensteinbahn Parkplatz

Koordinaten

DD
47.666411, 11.889369
GMS
47°39'59.1"N 11°53'21.7"E
UTM
32T 716911 5283269
w3w 
///flacher.orte.nebenan
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Tourenskiausrüstung, Stöcke, witterungsgerechte Kleidung, Proviant, GPS-Gerät, LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel und Handy sind empfohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,5 km
Dauer
1:50 h
Aufstieg
643 hm
Abstieg
644 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour geeignet für Snowboards freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.