Start Touren Vom Schwarzsee über den Euschelspass nach Jaun
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Vom Schwarzsee über den Euschelspass nach Jaun

Wanderung · Fribourg und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wandermagazin SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf Jaun und ins Tal.
    / Blick auf Jaun und ins Tal.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Schwarzsee.
    / Schwarzsee.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Wegweiser am Schwarzsee.
    / Wegweiser am Schwarzsee.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • /
    Foto: Auf dem Weg zum Euschelspass., Wandermagazin SCHWEIZ
  • Beim Euschelspass.
    / Beim Euschelspass.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Euschelspass.
    / Euschelspass.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Bergrestaurant Ritzli-Alp.
    / Bergrestaurant Ritzli-Alp.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Burgruine Bellegarde.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Blick auf Jaun.
    Foto: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Alte Kirche in Jaun.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Wegweiser in Jaun.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Katholische Kirche in Jaun.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
1200 1400 1600 1800 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 Kaisereggbahnen Schwarzsee Euschelspass Bergrestaurant Ritzli-Alp

Diese gemütliche Passwanderung führt vom Schwarzsee im Freiburgerland hinüber nach Jaun im Greyerzerbezirk. Dabei geniesst man schöne Aussichten und bestaunt auch die Überreste der Burgruine Bellegarde.

mittel
8,3 km
3:00 h
520 hm
540 hm

Die Freiburger Voralpen, französisch Préalpes Fribourgeoises, erstrecken sich in der Westschweiz über die Kanton Freiburg, Bern und Waadt. So wandert man hier auch oft entlang der Sprachgrenze. Auffallend sind die typischen Freiburger Alphütten mit weit hinuntergezogenen, silbern schimmernden Schindeldächern. Die Alpen heissen Untere Euschels und Obere Euschels aber auch Ober Recardets oder La Spielmannda. Der Weg zieht unspektakulär hinauf auf den 1567 Meter hohen Passübergang, eingebettet zwischen Schafberg, Schopfenspitz und Spitzfluh. Die Ritzlialp verführt gleich unterhalb des Passes zur Einkehr und bei der Burgruine Bellegarde bietet sich ein schöner Tiefblick auf das Tagesziel Jaun. Zwischen den alten Mauerresten klären Informationstafeln übers Panorama auf: links der Jaunpass mit Bäderhorn und Hundsrügg, überm Tal in Richtung Charmey, die markanten Zacken von Dent du Bourgu, Dent du Chamois und Dent du Broc und vis-a-vis natürlich die Gastlosen und die Sattelspitzen mit ihren berühmten Kletterwänden.

Autorentipp

Für Familien gibt es am Schwarzsee zwei Erlebniswege: Auf dem Häxeweg  erlebt man Sagen aus dem Schwarzsee-Senseland und auf dem Riggli-Weg auf der Riggisalp können Familien mit Zwerg Riggli in die Welt der erneuerbaren Energien eintauchen.

outdooractive.com User
Autor
Jochen Ihle 
Aktualisierung: 15.03.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1568 m
1017 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Bergrestaurant Ritzli-Alp

Sicherheitshinweise

Einfache Passwanderung auf markierten Wegen. Schwierigkeit: T2.

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung.

Weitere Infos und Links

Schwarzsee Tourismus, Tel. 026 412 13 13, www.schwarzsee.ch.

Kaisereggbahnen, 026 412 10 23, www.kaisereggbahnen-schwarzsee.ch.

La Gruyère Tourisme, Place des Alpes 26, 1630 Bulle, Tel. 0848 424 424, www.la-gruyere.ch.

Start

Schwarzsee, Gypsera (1046 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.670443, 7.287560
UTM
32T 369013 5169966

Ziel

Jaun

Wegbeschreibung

Schwarzsee (1047 m) - Euschelspass (1567 m) - Jaun (1015 m).

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise: Mit dem Zug nach Fribourg, weiter mit Postauto nach Schwarzsee/Gypsera.

Rückreise: Mit Postauto ab Jaun.

Anfahrt

Mit dem Auto über Fribourg nach Schwarzsee. Die Tour eignet sich eher nicht für die Anreise mit dem Auto. Wenn, dann nach der Tour von Jaun mit Bus und Zug über Bulle und Fribourg zurück nach Schwarzsee (Fahrzeit etwa 2,5 Stunden).

Parken

Parkplatz am Schwarzsee/Gypsera bei der Talstation der Sesselbahn.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 9/10/2017: Sense – Saane. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wandermagazin.ch und www.wanderwege.ch.

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:50.000, 253T Gantrisch.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,3 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
520 hm
Abstieg
540 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.