Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Vom Schnalstal übers Taschljöchl nach Schlanders
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Vom Schnalstal übers Taschljöchl nach Schlanders

· 1 Bewertung · Wanderung · Ötztaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kurzras - Talschluss des Schnalstales
    / Kurzras - Talschluss des Schnalstales
    Foto: Judith Egger, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Lagauntal
    Foto: Judith Egger, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Eine Zirbe am Eingang vom Lagauntal
    Foto: Judith Egger, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Weg durch das Lagauntal
    Foto: Judith Egger, AV-alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Judith Egger, AV-alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Judith Egger, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Taschljöchl - Blick auf die Weisskugel
    Foto: Judith Egger, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Kortscher See
    Foto: Judith Egger, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Blick zum Kortscher Schafberg und zum Hungerschartensee
    Foto: Judith Egger, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Die Schafe begutachten interessiert die Wanderer
    Foto: Judith Egger, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Die Kortscher Alm
    Foto: Whgler, Wikimedia Commons
m 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Taschljöchl Kortscher Alm Bahnhof Schlanders
Während der Wanderung genießt man einen herrlichen Blick auf die Gletscher des Hinteren Schnals- bzw. Ötztales. Man kommt an zwei Bergseen in beeindruckender Landschaft vorbei.
schwer
Strecke 19,7 km
7:30 h
800 hm
2.100 hm
Das Lagauntal ist ein weit offenes Tal. Es wird vom Kortscher Schafberg im Südwesten, rechts davon von der Inneren und Oberen Saldurspitze und im Nordwesten von der Lagaunspitze (alles imposante Dreitausender) überragt. Das Tal ist grün und wird von Lagaunbach durchzogen. Am Taschljöchl befindet sich die verfallene Heilbronner Hütte und danach kommt man an den Bergseen Schwarze Lacke und Kortscher See vorbei. Der Abstieg erfolgt über das lange, aber landschaftlich schöne Schlandrauntal. Eine Einkehrmöglichkeit bieten die Kortscher Alm und die Schlanderser Alm.

Autorentipp

Es lohnt sich ein Blick in die hofeigene Kapelle auf dem Wieshof (Buschenschank). Am Taschljöchl auf 2772 m Meereshöhe befindet sich die 1909-10 von der DuÖAV-Sektion Heilbronn erbaute Heilbronner Hütte. 1932 brannte die Hütte nieder, heute sind nur noch Mauerreste und ein Mulistall als Unterstandsmöglichkeit für Wanderer übrig.

Wandern ohne Auto: Diese Tour eignet sich besonders zur An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Profilbild von AVS Schnals
Autor
AVS Schnals
Aktualisierung: 08.06.2017
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.769 m
Tiefster Punkt
728 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Kortscher Alm

Sicherheitshinweise

Auf dieser langen Wanderung sind Kondition und Ausdauer erforderlich.

Start

Kurzras, Bushaltestelle (2.015 m)
Koordinaten:
DD
46.757162, 10.782367
GMS
46°45'25.8"N 10°46'56.5"E
UTM
32T 636116 5179721
w3w 
///übrigen.erfüllung.herstellung

Ziel

Schlanders, Zugbahnhof

Wegbeschreibung

Vom Start in Kurzras bis zum Ende in Schlanders folgen wir immer dem Weg Nr. 4. Es geht fast eben am Lazaunlift vorbei zum Wieshof und dann ins Lagauntal. Das letzte Stück bis zum Taschljöchl ist es sehr steil. Nach dem Jöchl gehen wir abwärts an den beeindruckenden Hochgebirgsseen Schwarze Lacke und Kortscher See vorbei in das weite Schlandrauntal zur Kortscher Alm. Nun folgen wir dem Schlandraunerbach nach Süden vorbei an der Schlanderser Alm hinaus nach Schlanders.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Zug Linie 250 Vinschger Bahn bis Naturns; dann weiter mit Bus Linie 261 Schnalstal-Naturns bis nach Kurzras

Rückfahrt: Zug Linie 250 ab Schlanders

Anfahrt

Anfahrt über die Vinschger Staatsstraße SS38 bis Naturns, dann über die Landesstraße LS3 ins Schnalstal bis Kurzras

Parken

Parkplatz neben der Landestraße kurz vor Kurzras

Koordinaten

DD
46.757162, 10.782367
GMS
46°45'25.8"N 10°46'56.5"E
UTM
32T 636116 5179721
w3w 
///übrigen.erfüllung.herstellung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco 04 Schnalstal 1:25000

Kompass 051 Naturns/Latsch/Schnalstal 1: 25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Silvia Fesl-Schrott 
14.08.2021 · Community
Schöne Tour
mehr zeigen
Gemacht am 02.08.2021
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community

Fotos von anderen

+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
19,7 km
Dauer
7:30 h
Aufstieg
800 hm
Abstieg
2.100 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.