Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Vom Parkplatz Gunzesried über den Stuiben auf den Steineberg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Vom Parkplatz Gunzesried über den Stuiben auf den Steineberg

· 17 Bewertungen · Wanderung · Allgäu · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Die verlassene Rothen-Alpe
    Die verlassene Rothen-Alpe
    Foto: Alexander Wieck, Outdooractive Redaktion
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 12 10 8 6 4 2 km Rothen-Alpe (verfallen) Gunzesrieder Säge Parkplatz Stuiben Steineberg Vordere Krumbach-Alpe Ornachalpe
Eine Aussichtsreiche Tour entlang der Nagelfluhkette über den Stuiben zum Steineberg.
geöffnet
mittel
Strecke 14 km
3:20 h
947 hm
947 hm
1.743 hm
923 hm
Anspruchsvolle Sonntagswanderung entlang der Nagelfluhkette beginnend in Gunzesried. Von hier aus geht es zuerst auf den Stuiben (1749 m), welcher seinen Namen von der Schneefahne hat, welche bei starkem Westwind vom Berg geweht wird und weithin sichtbar ist. Danach geht es abwärts auf den Steineberg (1683 m). Hier gelangt man über eine hohe Leiter auf den Gipfel. Anschließend laufen wir den Wanderweg zurück zum Parkplatz. 

Autorentipp

Das Erreichen des Steineberg-Gipfels über die Leiter ist ein echtes Highlight!
Profilbild von Alexander Wieck
Autor
Alexander Wieck 
Aktualisierung: 24.08.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.743 m
Tiefster Punkt
923 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 9,37%Schotterweg 5,86%Naturweg 35,87%Pfad 48,89%
Asphalt
1,3 km
Schotterweg
0,8 km
Naturweg
5 km
Pfad
6,8 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Diese Wanderung sollten nur trittsichere und schwindelfreie Wanderer begehen.

Weitere Infos und Links

Wikipedia-Einträge der zwei Berge

https://de.wikipedia.org/wiki/Steineberg_(Allg%C3%A4uer_Alpen)

https://de.wikipedia.org/wiki/Stuiben

Start

Wanderparkplatz in Gunzesried (926 m)
Koordinaten:
DD
47.508006, 10.194355
GMS
47°30'28.8"N 10°11'39.7"E
UTM
32T 589936 5262310
w3w 
///räumen.manier.dunst
Auf Karte anzeigen

Ziel

Wanderparkplatz in Gunzesried

Wegbeschreibung

Wir laufen einmal durch Gunzesried und gerade aus an der Säge vorbei weiter bis die Abzweigung über die Gunzesrieder Ach kommt. Wir überqueren den Bach und folgen dem Wegverlauf anschließend die 900 Höhenmeter hinauf, vorbei an den zwei Alpen (Omach Alpe und Rothen-Alpe) bis zum Stuiben. Weiter geht es den Wanderweg (Wandertrilogie Himmelsstürmer) und später abzweigend den Weg (Wandertrilogie Wasserläufer) auf den Steineberg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug über Sonthofen und anschließend dem Bus nach Gunzesried erreichbar

Anfahrt

Über die Illerstraße von Sonthofen aus in Richtung Immenstadt fahren. Hinter Bihlerdorf auf die OA27 abzweigen und dem Straßenverlauf bis zur Gunzesried Säge folgen.

Parken

Direkt an der Gunzesried Säge gibt es einen großen Parkplatz für Busse, PKW und Wohnmobile

Koordinaten

DD
47.508006, 10.194355
GMS
47°30'28.8"N 10°11'39.7"E
UTM
32T 589936 5262310
w3w 
///räumen.manier.dunst
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und ausreichend Getränke sollten mitgenommen werden.

Fragen & Antworten

Frage von Lisa Lips · 07.09.2020 · Community
Ist das mit Hund auch machbar?
mehr zeigen
Antwort von Markus Haberland  · 07.09.2020 · Community
Ja, wir hatten zwei Hunde dabei. An zwei Passagen sollten die Hunde Klettererfahrung haben
2 more replies
Frage von Julia Linder · 01.07.2020 · Community
Kann man aktuell bei einer der Alpen einkehren?
mehr zeigen
Antwort von Marc Führer  · 01.07.2020 · Community
Hallo Julia. Ja, das kann man. Montag ist fast überall Ruhetag.
1 more reply

Bewertungen

4,7
(17)
Michael L
21.08.2022 · Community
Schöne aber anstrengende Tour, da es direkt vom Start an erstmal durchgehend bis auf den Grat nur nach oben geht. Wie schon in den anderen Kommentaren angemerkt sollte man für die Tour auf jeden Fall 5h + Pausen einplanen. Wie in der Nagelfluhkette üblich sollte man für die Strecke auf dem Grat trittsicher und halbwegs schwindelfrei sein. Landschaftlich und von der Abwechslung aber eine sehr schöne Tour. Im Sommer auch sehr angenehm, dass der Anstieg trotz Südseite zu einem großen Teil im Wald verläuft. Wenn man mit dem ÖPNV anreist kann die Tour auch gut bis zum Mittag fortgesetzt werden und von dort mit der Bahn (oder zu Fuß) nach Immenstadt abgestiegen werden. Damit spart man sich ca. 4km.
mehr zeigen
Gemacht am 06.08.2022
Foto: Michael L, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 22

Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14 km
Dauer
3:20 h
Aufstieg
947 hm
Abstieg
947 hm
Höchster Punkt
1.743 hm
Tiefster Punkt
923 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich faunistische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 6 Wegpunkte
  • 6 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.