Start Touren Vom Parkplatz Bad Rotenbrunnen über den Brent-Arlen Weg zur Biberacher Hütte
Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Vom Parkplatz Bad Rotenbrunnen über den Brent-Arlen Weg zur Biberacher Hütte

Bergtour • Lechquellen-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Biberach
  • Hinweisschild auf die Kessischlucht
    / Hinweisschild auf die Kessischlucht
    Foto: Hermann Schiebel, Hermann Schiebel
  • Blick zurück in das Große Walsertal
    / Blick zurück in das Große Walsertal
    Foto: Hermann Schiebel, Hermann Schiebel
  • Eine der zu querenden Rinnen
    / Eine der zu querenden Rinnen
    Foto: Hermann Schiebel, Hermann Schiebel
  • Eines der Almgebäude bei der Unteren Ischkarneialpe
    / Eines der Almgebäude bei der Unteren Ischkarneialpe
    Foto: Hermann Schiebel, Hermann Schiebel
  • Blick zur Oberen Ischkarneialpe und zum Schöneberg
    / Blick zur Oberen Ischkarneialpe und zum Schöneberg
    Foto: Hermann Schiebel, Hermann Schiebel
  • Blick auf die Untere Ischkarneialpe
    / Blick auf die Untere Ischkarneialpe
    Foto: Hermann Schiebel, Hermann Schiebel
  • Blick über das Tal in Richtung Schweiz
    / Blick über das Tal in Richtung Schweiz
    Foto: Hermann Schiebel, Hermann Schiebel
Karte / Vom Parkplatz Bad Rotenbrunnen über den Brent-Arlen Weg zur Biberacher Hütte
1200 1500 1800 2100 m km 1 2 3 4 5 Wanderparkplatz Bad Rothenbrunnen Alpe Ischkarnei
Wetter

Schöner Auf - bzw. Abstieg auf den südseitigen Abhängen der Zitterklapfen zur Biberacher Hütte.

 

mittel
5,7 km
3:45 Std
920 hm
20 hm
Erst auf einem Fahrweg zur Abzweigung und dann an den Südhängen des Zitterklapfen hinauf zur Unteren Ischkarneialpe. Weiter über karstiges Gelände zur Schwarzegga und an den Südhängen leicht steigend zur Biberacher Hütte auf dem Schadonapass.

Autorentipp

Im unteren Bereich den Kessitobel beachten. An den Südhängen vor allem im Frühjahr ein vielfältige Pflanzenauswahl.
outdooractive.com User
Autor
Hermann Schiebel
Aktualisierung: 22.12.2015

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höhenlage
1846 m
932 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Biberacher Hütte
Alpe Ischkarnei

Sicherheitshinweise

Bitte darauf achten, dass bei starkem Regen oder Gewittern die Rinnen im unteren Teil sehr schnell viel Wasser führen können.

Die Tour verläuft voll auf der Südseite bitte dies bei der Zeiplanung beachten.

Im Frühsommer bestehende Schneebrücken genau prüfen, notfalls umgehen.

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, evtl. Stöcke, Wetterschutzausrüstung und genügend Getränke

Start

Parkplatz Bad Rotenbrunnen im Großen Walzertal 932 m - Gebührenfrei (927 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.244662 N 9.976100 E
UTM
32T 573868 5232815

Ziel

Biberacher Hütte 1846 m

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Bad Rotenbrunnen, 932 m, geht es erst den Fahrweg in Richtung Metzgertobelalpe. Auf der linken Seite ist der Durchbruch des Lutzbaches in einem Tobel interessant zu sehen. Bei ca. 960 m öffnet sich links der Wald und es wird eine Brücke sichtbar. Über diese Brücke führt der Weg zur Unteren Ischkarneialpe. Erst über den Bach und dann nach recht dem Pfad folgen. Es werden im ersten Bereich drei Bacheinschnitte gequert. Einmal sind in einem größeren Fels drei Klammern angebracht, die aber problemlos begangen werden können. Auf einem kurzen Fahrwegstück wird die Untere Ischkarneialpe erreicht. Die Untere Ischkarneialpe ist eine schmucke Ansiedlung von Almgebäuden. Hier kann zeitweise Käse und Milch gekauft werden. Keine offizielle Bewirtung. Nun ostwärts aus der Siedlung hinaus und nach links oben gehend erst noch auf einem kurzen Fahrwegstück und dann auf einem steiler werdenden Pfad über karstiges Gestein hinauf zur Schwarzegga. Unterwegs nicht dem Weg zur oberen Ischkarneialpe folgen. Ab hier ist die Biberacher Hütte sichtbar. Nun nur noch leicht steigend unter den Südhängen des Glattjöchle entlang zum Schadonapass und auf den Fahrweg zur Biberacher Hütte. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinien 77 und 77a ab Bludenz bzw. Au im Bregenzer Wald

Anfahrt

Über Bludenz bzw. Au im Bregenzer Wald bis Sonntag im Großen Walsertal hier ostwärts abbiegen nach Buchboden. Durch den kleinen Ort durchfahren und dem Verlauf des Tales folgend bis zum Parkplatz Bad Rotenbrunnen.

Parken

Auf dem Parkplatz Bad Rotenbrunnen. Gebührenfrei. Ab hier Fahrverbot.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Alpenvereinsführer Bregenzer Wald Flyer Lechquellenrunde: https://www.alpenverein-biberach.de/huette/Lechquellenrunde.pdf

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Bregenzerwald (Maßstab 1 : 32.000) Sämtliche Wanderrouten und wichtige Informationen über Bergbahnen, Hütten und Alpengasthöfe finden Sie in der Wanderkarte Bregenzerwald. Die Wanderkarte ist bei Bregenzerwald Tourismus, in den Tourismusbüros und in einzelnen Hotels erhältlich. Österreichische Landeskarte 1:50.000 Blatt 112 Bezau Kompass-Wanderkarte Bregenzerwald-Westallgäu 1:50.000 Nr. 2

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,7 km
Dauer
3:45 Std
Aufstieg
920 hm
Abstieg
20 hm
Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights

Wetter heute

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.