Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Vom Lukmanierpass über den Passo di Gana Negra zur Capanna Bovarina - Dal Passo del Lucomagno passando per il Passo di Gana Negra fino alla Capanna Bovarina
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Vom Lukmanierpass über den Passo di Gana Negra zur Capanna Bovarina - Dal Passo del Lucomagno passando per il Passo di Gana Negra fino alla Capanna Bovarina

· 1 Bewertung · Wanderung · Gotthard-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Kassel Verifizierter Partner 
  • Gasthaus am Lukmanierpass
    / Gasthaus am Lukmanierpass
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Unterhalb des Passo di Gana Negra
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Am Passo di Gana Negra
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Alpe Bovarina
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Vor der Capanna Bovarina
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Capanna Bovarina
    Foto: Christoph Bücheler
  • / Julian mit Hüttenwirt Loris
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Kapelle am Lukmanierpass
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Am Lukmanierpass
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Grenzstein am Lukmanierpass
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Grenzstein am Lukmanierpass
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
m 2600 2400 2200 2000 1800 8 7 6 5 4 3 2 1 km Lukmanierpass/Passo Lucomagno Passo di Gana Negra Capanna Bovarina Alpe di Bovarina
Steiler Aufstieg zum sehenswerten Passo di Gana Negra, dann angenehmer Weiterweg zur Capanna Bovarina.
mittel
Strecke 8,1 km
3:30 h
521 hm
566 hm
Allein wegen des wunderschönen Gebiets östlich des Passo di Gana Negra lohnt sich diese Wanderung, die nur im Anstieg etwas anstrendend sein kann.

Autorentipp

Wenn es zulässig wäre, wäre das Gebiet des Passo di Gana Negra der ideale Biwakplatz für eine Nacht: Viel Wiese, ein munteres Bächlein, und das alles zwischen den riesigen Felsblöcken.
Profilbild von Andreas Skorka
Autor
Andreas Skorka 
Aktualisierung: 31.08.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Passo di Gana Negra, 2.435 m
Tiefster Punkt
Capanna di Bovarina, 1.870 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Lukmanierpass/Passo Lucomagno
Capanna Bovarina

Sicherheitshinweise

Keine.

Weitere Infos und Links

http://www.capannabovarina.ch/http://www.capannabovarina.ch/

Start

Lukmanierpass (1.915 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'704'453E 1'157'874N
DD
46.563990, 8.800991
GMS
46°33'50.4"N 8°48'03.6"E
UTM
32T 484747 5156733
w3w 
///rolle.lagunen.umweg

Ziel

Capanna Bovarina

Wegbeschreibung

Wir beginnen den Aufstieg direkt am Lukmanierpass über Weiden auf gut bezeichnetem und markiertem Pfad. Wenn der Aufstieg flacher wird, ist der Pass bald erreicht. Nun östlich weiter durch schönes Wiesengebiet zwischen den hohen Felsblöcken durch, an der Alpe di Bovarina vorbei weiter bergab zur bereits zu sehenden Bovarinahütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

 Der Lukmanierpass ist aus Deutschland mit Bahn und Bus gut erreichbar (Ab Stuttgart ca. 7 Std., ab München 7 - 8 Std., ab Berlin 12 - 16 Std., ab Hamburg 13 - 16 Std).

www.bahn.de. Als Ziel "Lukmanier Passhöhe" eingeben.

Capanna Bovarina: Bus von Olivone bis Campo Blenio.

Anfahrt

 Lukmanierpass:

A 2 bis Ausfahrt 40, dann Andermatt - Oberalppass - Disentis - Lukmanierpass, oder Ausfahrt 44, dann Olivone - Lukmanierpass.

A 13 bis Ausfahrt 18, dann Disentis - Lukmanierpass.

Ab Stuttgart 380 km, München 360 km, Hamburg 970 km, Berlin 900 km.

Capanna Bovarina: Olivone - Campo Blenio - Pradasca.

Parken

Am Lukmanierpass hinter dem Gasthaus bzw. in Pradasca.

Koordinaten

SwissGrid
2'704'453E 1'157'874N
DD
46.563990, 8.800991
GMS
46°33'50.4"N 8°48'03.6"E
UTM
32T 484747 5156733
w3w 
///rolle.lagunen.umweg
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rolf Goetz, Surselva. Rother Wanderführer.

Kartenempfehlungen des Autors

Schweizer Landeskarte 1:50.000. Blatt 266 T Valle Leventina.

www.geo.admin.ch

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Wetterschutz, Verpflegung.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Enrico Grimm
07.07.2017 · Community
Meine Frau kommt aus dem Medelser Tal und ich kann diese Touren nur empfehlen. Wunderbares Panorama in mitten unberührter Natur. Wir gehen morgen wieder hier auf Tour.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,1 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
521 hm
Abstieg
566 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Von A nach B geologische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.