Start Touren Vom Lac de Taney nach Morgins
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Vom Lac de Taney nach Morgins

Wanderung · Valais
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick zu Grand Muveran, Dents des Morcles, Grand Combin.
    / Blick zu Grand Muveran, Dents des Morcles, Grand Combin.
    Foto: Peter Salzmann, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Lac de Tanay.
    Foto: Peter Salzmann, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Dents du Midi, gesehen von Portes du Culet.
    Foto: Peter Salzmann, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Moorsee bei Pré de la Vieille.
    Foto: Peter Salzmann, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Glockenturm vor der Kirche Morgins.
    Foto: Peter Salzmann, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 20 15 10 5 km Moorsee Pré de la Vieille Morgins Lac de Tanay Miex, Le Flon

Das erste Drittel dieser Wanderung, der Weg bis nach Torgon, ist wenig attraktiv. Dann aber überraschen immer wieder die Panoramen von Genfersee, Waadtländer und Walliser Alpen.
schwer
22,6 km
8:00 h
1065 hm
1193 hm

Vom Lac de Taney geht es zunächst leicht ansteigend über den Col de Taney, dann wieder hinunter zum Parkplatz mit der Postauto-Haltestelle von Le Flon und weiter nach Torgon. Das Panorama öffnet sich vom Genfersee über die Dent de Morcles und Grand Muveran bis zum Grand Combin. Ein breiter Weg führt uns dann durch einen Mischwald zur Alplichtung Eusin, wo kräftige Eringerrinder grasen. Beim Rückwärtsblicken bestaunt man dieses idyllische Bild mit dem Schloss Chillon und dem Autobahn-Viadukt als Hintergrund.

Um dem Teersträsschen zu entgehen, wird man über einen alten Weg nach oben und später wieder nach unten geführt, auch landschaftlich wird es nun interessanter: Das kleine Tal von Draversa beginnt und hinter einigen Tannen versteckt sich ein prächtiger Moorsee. Der Wanderweg zieht sich weiter entlang der Skilifte, fast bis zum Passübergang Portes du Culet auf 1785 m ü. M. Noch ein letzter Blick auf den Genfersee und man dreht in Richtung Süden, bestaunt dann die Dents du Midi, dahinter  Grand Combin, Mont Ruan und Mont Blanc.

Kann mit dieser Tour kombiniert werden: Von St-Gingolph zum Lac de Taney

Autorentipp

Wenn man nicht am Tag zuvor in Taney übernachtet, sondern von Flon/Miex (Parkplatz, Postauto) startet, reduziert sich die Wanderzeit um etwa eine Stunde.

 

outdooractive.com User
Autor
Jochen Ihle 
Aktualisierung: 07.06.2019

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1789 m
Tiefster Punkt
999 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Langer, teils steiler Aufstieg, fast 4 Kilometer geteert. Steiler Abstieg nach Morgins. Zwischen Miex (Lichtung Nayes) und Torgon (Lichtung Chamossin) abschüssige Stellen. Schwierigkeit: T3.

Weitere Infos und Links

Valais/Wallis Promotion, Rue Pré Fleuri 6, 1951 Sion, Tel. +41 (0) 27 327 35 90, www.valais.ch

Office du Tourisme de Morgins, Route de Bas-Vièze 4, 1875 Morgins, Tel. +41 (0) 24 477 23 61, www.morgins.ch

 

Start

Lac de Tanay (1416 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.345475, 6.831737
UTM
32T 333156 5134718

Ziel

Morgins

Wegbeschreibung

Taney (1415 m) – Col de Taney (1440 m) – Le Flon (1050 m) – Torgon (1085 m) – Draversa (1430 m) – Portes de Culet (1785 m) – Morgins (1300 m).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise: Mit dem Zug nach Vouvry, weiter mit Postauto nach Flon (Miex).

Rückreise: Mit Bus ab Morgins.

Anfahrt

Die Tour eignet sich eher nicht für die Anreise mit dem Auto. Wenn, dann das Auto eventuell in Vouvry parken.

Parken

Eventuell das Auto in Vouvry parken.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 9/2016: Genfersee. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 12/2011: Rund um die Dents du Midi. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:50.000, 272T St-Maurice.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, stabile Bergschuhe.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
22,6 km
Dauer
8:00h
Aufstieg
1065 hm
Abstieg
1193 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights versicherte Passagen

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.