Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Vom Hunerkogel über Guttenberghaus nach Kulm
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Vom Hunerkogel über Guttenberghaus nach Kulm

· 1 Bewertung · Wanderung · Inneres Salzkammergut
Profilbild von Martin Weber
Verantwortlich für diesen Inhalt
Martin Weber
Karte / Vom Hunerkogel über Guttenberghaus nach Kulm
m 2500 2000 1500 1000 500 14 12 10 8 6 4 2 km
Wunderschöne Tour (für weniger Geübte ziemlich anstrengend) über einen Teil des Dachsteingletschers, durch felsiges Hochland mit anstrengendem Abstieg.
mittel
Strecke 14,3 km
4:08 h
271 hm
1.866 hm
2.600 hm
1.063 hm
Über Schneefelder, felsige Hochflächen in einem Auf und Ab durch die "Landschaft am Stein" - eine der ausgedehntesten Hochflächen der Alpen - durch die Feisterscharte zum Guttenberghaus. Von dort in steilem Abstieg ins Tal zum Parkplatz zurück.

Autorentipp

Genügend Getränke mitnehmen. Vom Hunerkogel bis zur Guttenberghütte keine Einkehrmöglichkeit (ca. 4 Std.)
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.600 m
Tiefster Punkt
1.063 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Nur bei sicherem Wetter zu empfehlen.

Start

Koordinaten:
DD
47.467740, 13.626240
GMS
47°28'03.9"N 13°37'34.5"E
UTM
33T 396474 5258059
w3w 
///anlegt.voraus.blumen

Wegbeschreibung

Von der Bergstation Hunerkogel geht man zunächst hinab zum Eispalast. Dort wendet man sich im Sommer (Juli/August) am besten nach rechts ubd folgt dem Skilift hinab bis zum unteren Ende. Dort beginnt nach links eine Pistenraupenspur, der man folgen kann bis zum Ende des Schneefeldes. Nun geht es den roten Merkierungen entlang (meist rote Holzstäbe) oder gelegentlich tauchen auch schon Wandermarkierunge (weiß/rot/weiß) auf. Diesen Wandermarkierungen folgt man weiter. Einige Schneefelder müssen  noch passiert werden, aber sie werden immer seltener, und allmählich hat man die felsige Hochfläche erreicht. In stetigem auf und ab folgt man den Wandermarkierungen bis zum Gutenberghaus. Der Weg ist äußerst gut markiert, so dass bei guter Sicht Verirrungen kaum möglich sind.

Im Guttenberghaus sollte man sich stärken für den Abstieg, denn der hat es in sich. Bis nach Kulm überwindet man 1000 Höhenmeter auf zunächst schmalem, aber gutem Wanderpfad, später (ab der Talstation des Materialliftes des Guttenberghause) wird der Weg breiter, ist aber sehr stark aufgeschottert, so dass das Laufen beschwerlicher wird. Diesem Weg folgt man bis zum Feistererhof und dann talwärts weiter bis zur Rössing-Landesstraße. Hier wendet man sich nach rechts Richtung Ramsau und dann gleich den nächsten Weg (Weyernweg) links hinein. Diesem Weg folgt man, bis die Ramsauer Landesstraße und damit unser Parkplatz wieder erreicht ist.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Touristikbüro 100m entfernt ist die Bus-Haltestelle. Dort fährt frühmorgens schon der Bus direkt zur Talstation Hunerkogel-Seilbahn (=Dachstein-Seilbahn). Abfahrtszeiten bitte dem Busfahrplan entnehmen.

Anfahrt

Von Schladming nach Ramsau/Kulm.

Parken

Beim Kulmer Touristikbüro an der Ramsauer Landesstraße

Koordinaten

DD
47.467740, 13.626240
GMS
47°28'03.9"N 13°37'34.5"E
UTM
33T 396474 5258059
w3w 
///anlegt.voraus.blumen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Für Hochgebirgstouren übliche Wanderausrüstung.

Fragen & Antworten

Frage von Lea Hemmerich · 25.01.2022 · Community
Hallo! Wir würden gerne im Sommer wie folgt wandern: Kulm über Guttenberghaus nach Hunerkogel weiter nach Seetahlerhütte. Dort nächtigen. Nächster Morgen Gipfelsturm Hoher Dachstein. Wir haben eine Klettersteigausrüstung und Erfahrung auf Niveau C. Frage: Reicht dies aus? Brauchen wir zusätzliche Ausrüstung für den Gletscher? Ist die Route so in ihrer Form unbedenklich? LG und vielen Dank für die Antwort im Voraus.
mehr zeigen
Antwort von Martin Weber · 25.01.2022 · Community
Hallo Lea, für den Aufstieg übers Guttenberghaus bis zum Hunerkogel ist keine Kletterausrüstung notwendig. Alles easy - außer Kondition! Im Sommer führen sichere Wege über den Gletscher. Dachsteingipfel: Da ihr Niveau-C-Erfahrung habt, sollte dies kein Problem darstellen. Ich sage aber dazu, dass ich selbst noch nicht auf dem Dachsteingipfel gewesen bin.
Frage von Heike Petrat · 10.08.2020 · Community
Haben eigentlich vor, die Strecke andersherum zu laufen. Nächtigen im Guttenberghaus und haben als nächstes Ziel die Dachsteinsüdwandhütte. Ist das genauso möglich? OHNE Klettersteig. Danke für eine Info.
mehr zeigen
Antwort von Martin Weber · 10.08.2020 · Community
Nein, ohne Klettersteig ist das nicht möglich - Weder über die Scheichenspitze noch über den Hunersteig (Bergstation Dachsteinbahn) geht's - beide Touren beinhalten Kletterpartieen.

Bewertungen

4,0
(1)
Kerstin Voss
24.09.2020 · Community
Die Tour zeichnet sich aus durch die Vielfalt der Landschaft, beginnend im Schnee am Gletscher, über Murmeltierlandschaft bis hin zum Abstieg in Kehren durch grüne Alpen. Wichtig zu erwähnen: 1. Es gibt ein paar wenige Stellen mit Seilen und Teile sind recht felsig. 2. Die Gehzeit zum Guttenberghaus wird von der Gondelstation mit 3-3,5 Stunden angegeben (ich brauchte etwa 2,5). Die Gehzeit vom Guttenberghaus bis ins Tal ist mit 2 Std angegeben. Insgesamt kam ich mit meinem Track auf die gleiche Dauer, es gibt aber sicher einige Wanderer, die länger benötigen (ich habe einige auf der Tour überholt).
mehr zeigen
Gemacht am 24.09.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,3 km
Dauer
4:08 h
Aufstieg
271 hm
Abstieg
1.866 hm
Höchster Punkt
2.600 hm
Tiefster Punkt
1.063 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Von A nach B Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.