Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Vom Hochweisssteinhaus zur Porzehütte übers Luggauer Törl KHW 403
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour Etappe 3

Vom Hochweisssteinhaus zur Porzehütte übers Luggauer Törl KHW 403

Bergtour · Karnischer Hauptkamm · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das Hochweißsteinhaus
    Das Hochweißsteinhaus
    Foto: Harald Herzog, AV-alpenvereinaktiv.com
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 16 14 12 10 8 6 4 2 km Porzehütte Hochweißsteinhaus
Ganz anders als der Weg durchs Fleonstal verläuft der Weg jetzt am Grat und bietet traumhafte Ausblicke.
geöffnet
schwer
Strecke 17,2 km
8:30 h
1.484 hm
1.409 hm
2.516 hm
1.656 hm
Der Tag startet wieder mit einem Abstieg, in dem Fall zur Ingridalm. Wenn der traversierende Weg im August frei ist, dann kann auch dieser genommen werden und man gelangt ohne Höhenmeterverlust zum Luggauer Törl. Schneller ist man jedoch nicht, weil man recht viel auf und ab steigen muss. vom Törl dann dem Kammverlauf folgen. 

Autorentipp

Bei Schönwetter genießen, bei Schlechtwetter absteigen. 
Profilbild von Harald Herzog
Autor
Harald Herzog 
Aktualisierung: 02.07.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.516 m
Tiefster Punkt
1.656 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Schotterweg 1,15%Pfad 92,91%Pfadspur 5,41%Unbekannt 0,51%
Schotterweg
0,2 km
Pfad
15,9 km
Pfadspur
0,9 km
Unbekannt
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Hochweißsteinhaus
Porzehütte

Sicherheitshinweise

Für diesen Tag sollten ganz stabile Wetterverhältnisse herrschen, da man die meiste Zeit am Grat wandert. 

Start

Koordinaten:
DD
46.643115, 12.740339
GMS
46°38'35.2"N 12°44'25.2"E
UTM
33T 327069 5167986
w3w 
///tierwelt.innern.ungern
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Man verlässt das Hochweißsteinhaus und steigt ins Frontal ab. Der traversierende Weg ist leider aufgrund vieler Unwetter nicht mehr zu begehen. Vom Frohntal steigt man gut zwei Stunden zum Luggauer Törl auf. Nun geht es über den Luggauer Sattel am Kamm mal bergauf, mal bergab mehrere Stunden dahin bevor man beim Tilliacher Joch zur Porzehütte absteigt. Diese Etappe ist bei guter Fernsicht eine der Aussichtsreichsten. Um den Karnischen Höhenweg zu einer Zeit begehen zu können als die Grenzverhältnisse weniger gut waren, wurde unterwegs das Mitterkarbiwak errichtet. Es kann als Notunterkunft dienen und liegt am Abstiegsweg nach Untertilliach.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Siehe 1. Etappe

Koordinaten

DD
46.643115, 12.740339
GMS
46°38'35.2"N 12°44'25.2"E
UTM
33T 327069 5167986
w3w 
///tierwelt.innern.ungern
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Folder zum Höhenweg hier verfügbar zum Download

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte 57a ist die Top Karte für das Gebiet.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bergwanderausrüstung. 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
schwer
Strecke
17,2 km
Dauer
8:30 h
Aufstieg
1.484 hm
Abstieg
1.409 hm
Höchster Punkt
2.516 hm
Tiefster Punkt
1.656 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit ausgesetzt

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.