Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Vom Gepatschhaus zum Glockturm
Tour hierher planen Tour kopieren
Hochtour empfohlene Tour

Vom Gepatschhaus zum Glockturm

Hochtour · Ötztaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Frankfurt/Main Verifizierter Partner 
  • Am Gipfel des Glockturms
    / Am Gipfel des Glockturms
    Foto: Martin Berger, DAV Sektion Frankfurt/Main
  • / Riffltal
    Foto: Martin Berger, DAV Sektion Frankfurt/Main
  • / Blick vom Glockturm ins Riffltal
    Foto: Martin Berger, DAV Sektion Frankfurt/Main
  • / Abstieg durch das Krummgampental
    Foto: Martin Berger, DAV Sektion Frankfurt/Main
  • / Krummgampental
    Foto: Martin Berger, DAV Sektion Frankfurt/Main
m 3400 3200 3000 2800 2600 2400 2200 2000 8 6 4 2 km
Eine der beliebtesten Skitouren im Kaunertal ist im Sommer eine anspruchsvolle, erlebniss- und aussichtsreiche Bergtour
schwer
Strecke 9,6 km
5:00 h
1.068 hm
1.068 hm
3.338 hm
2.335 hm
Je nach Verhältnissen eine anfänglich einfache und später immer steiler, über Firn- und Schuttfelder führende Bergtour.

Autorentipp

Bei sehr guten Verhältnissen kann der Abstieg auch durch das Krummgampental erfolgen.
Profilbild von Wolli Berger
Autor
Wolli Berger
Aktualisierung: 14.07.2016
Schwierigkeit
F schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Glockturm, 3.338 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Riffltal, 2.335 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Parkplatz am Riffltal (2.335 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Glockturm

Wegbeschreibung

Vom Gepatschhaus fahren wir mit dem PKW oder dem Bus bis zum Parkplatz/Haltestelle Riffltal. Nun geht es auf gut markiertem Steig stetig ansteigend vorbei an zwei kleinen Seen zum ersten Steilaufschwung unterhalb des Riffljochs. Über Blockwerk steigen wir auf zum Riffljoch und wenden uns dort in südlicher Richtung zum Rifflferner. Je nach Jahreszeit und Verhältnissen geht es nun über Firn- oder Schuttfelder zur Gipfelscharte und zum Gipfel.

Abstieg wie Aufstieg. (Bitte unbedingt die Abfahrtszeiten des Post- Busses beachten)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Mit dem Auto:

Auf der A12 bis Landeck. Nun weiter Richtung Reschenpass bis Prutz. Dort abbiegen ins Kaunertal. In Feichten beginnt die Kaunertaler Gletscherstraße (mautpflichtig)

Das Gepatschhaus liegt direkt an der Gletscherstraße und ist mit dem Pkw ohne Probleme zu erreichen.

Parken

Parkplatz Riffltal an der Kaunertaler Gletscherstraße

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Je nach Jahreszeit und Verhälnissen ist die Mitnahme von Pickel und Steigeisen empfehlenswert.

Grundausrüstung für Hochtouren

  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • 35-45 Liter Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Teleskopstöcke
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Bergschuhe der Kategorien C oder D
  • Klettergurt
  • Kletterhelm
  • Eispickel mit Schaufel
  • Steigeisen mit Antistollplatten (entsprechend der Route und passend zu den Bergschuhen)
  • Einfachseil
  • Halbseile
  • Zwillingsseile
  • Friend/Cam 0
  • Friend/Cam 0.1
  • Friend/Cam offset 0.1-0.2
  • Friend/Cam 0.2
  • Friend/Cam offset 0.2-0.3
  • Friend/Cam 0.3
  • Friend/Cam offset 0.3-0.4
  • Friend/Cam 0.4
  • Friend/Cam offset 0.4-0.5
  • Friend/Cam 0.5
  • Friend/Cam offset 0.5-0.75
  • Friend/Cam 1
  • Friend/Cam 2
  • Friend/Cam 3
  • Friend/Cam 4
  • Friend/Cam 5
  • Friend/Cam 6
  • Friend/Cam 7
  • Friend/Cam 8
  • Satz Klemmkeile
  • Doppelter Satz Klemmkeile
  • Kleine Klemmkeile
  • Mittlere Klemmkeile
  • Große Klemmkeile
  • Klemmkeilentferner
  • Tricam(s)
  • Ball-Nut(s)
  • Gipsy(s)
  • Hexentric(s)
  • Seilklemme(n) wie die Petzl Micro Traxion
  • Seilrolle(n) wie der Petzl TiBloc
  • Schlaghaken und Hammer
  • Satz Eisschrauben
  • Kurze Eissschrauben
  • Mittlere Eisschrauben
  • Lange Eisschrauben
  • Eissanduhrfädler
  • 2 Materialkarabiner (z.B. Ice Clipper, Caritools)
  • Expressschlingen
  • Steigklemme

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Uwe Klein
02.12.2016 · Community
Wie kommt die Einstufung "schwer" zustande? Die beiden Bergsteigerinnen sind offensichtlich ohne Hochtouren Ausrüstung unterwegs. Die Fotos sehen auch nicht wirklich nach großen Schwierigkeiten aus. Bitte überprüft mal Eure Kategorien!
mehr zeigen

Fotos von anderen


Schwierigkeit
F schwer
Strecke
9,6 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.068 hm
Abstieg
1.068 hm
Höchster Punkt
3.338 hm
Tiefster Punkt
2.335 hm
Hin und zurück aussichtsreich Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.